Mittwoch, 02.12.2020
um 20:00 Uhr




Von wegen früher war mehr Lametta. Wenn Ass-Dur Weihnachten feiert, kommt das Kabarett-Duo mit einem Sack voll musikalischer Geschenke für ihr Publikum. Und dieses Jahr wird es sogar ein richtiges Familienfest unter dem Tannenbaum. Denn Ass-Dur, das sind ab sofort die Brüder Dominik und Florian Wagner. Die große Ass-Dur-Weihnachtsshow lässt keine Wünsche offen. Erwachsene, die sich eben noch im Griff hatten, strahlen wie Kinder vor dem Weihnachtsbaum und können es kaum erwarten, dass die 24 Show-Türchen geöffnet werden. Zur Feier des Tages wird sogar die Geige ausgepackt. Erfahren Sie, wie ein echter Berliner Weihnachtssong geht und erleben Sie die ganze Wahrheit über Weihnachten und einem Krippenspiel, das Sie nie vergessen werden. Wer wohl die Jungfrau Maria ist?

Ob „Last Christmas“, „Jingle Bells“ oder „Weihnachtsoratorium“– Ass-Dur kann alles und sogar alles gleichzeitig. Wenn es sein muss sogar auf dem Weihnachtsin¬strument schlechthin: der Blockflöte. Eine musikalische Schlittenfahrt mit alten und neuen Weihnachtsliedern, mit Gedichten, cooler Band und jeder Menge Geschenke für das Publikum.
Sehen Sie Ass-Dur, wie Sie sie noch nie erlebt haben.
Frohes Fest!

http://www.ass-dur.de

Einlass 19.45 h

Veranstaltung findet nicht statt, weitere Infos folgen

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Ass-Dur - QUINT-ESSENZ – Das Beste von Ass-Dur
Ass-Dur – das sind Dominik Wagner & Florian Wagner. Ab Oktober 2019 treten die beiden als das neue Ass-Dur-Duo auf. Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden nie einig.
Zwei Männer – Zwei Brüder – Zwei Pianisten. Der eine kann was, der andere auch.
Mit frischem Schwung starten die Wagners die neue Ass-Dur-Saison. Florian Wagner ist ein Virtuose am Klavier, gewinnt Gesangswettbewerbe, er kann „Atemlos“ von Mozart spielen und das schlechteste Lied der Welt. Er ist selbst mehrfach preisgekrönt und feiert mit seinem Solo-Programm seit 2018 Erfolge (u.a. in der Bar jeder Vernunft). Und Dominik ist eben Dominik. Wie immer. Jetzt aber auch großer Bruder. Und das will er auch zeigen.
Das Gute liegt so nah, denn Ass-Dur Luft hat Florian Wagner seit Jahren geschnuppert, ist bereits mit Ass-Dur aufgetreten, hat Songs für das Duo komponiert und war mit der legendären Weihnachtsshow mit auf Tour - er gehört eben zur Ass-Dur-Familie.
Auf die beliebten Ass-Dur Klassiker dürfen sich alle weiterhin freuen.
QUINT-ESSENZ - eine Show mit den Highlights von Ass-Dur und einer Menge Neuem.

Einlass: 19.00 Uhr

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich

Aschaffenburg

20.11.2020
20:00 Uhr
Ass-Dur - QUINT-ESSENZ – Das Beste von Ass-Dur
Ass-Dur – das sind Dominik Wagner & Florian Wagner. Ab Oktober 2019 treten die beiden als das neue Ass-Dur-Duo auf. Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden nie einig.
Zwei Männer – Zwei Brüder – Zwei Pianisten. Der eine kann was, der andere auch.
Mit frischem Schwung starten die Wagners die neue Ass-Dur-Saison. Florian Wagner ist ein Virtuose am Klavier, gewinnt Gesangswettbewerbe, er kann „Atemlos“ von Mozart spielen und das schlechteste Lied der Welt. Er ist selbst mehrfach preisgekrönt und feiert mit seinem Solo-Programm seit 2018 Erfolge (u.a. in der Bar jeder Vernunft). Und Dominik ist eben Dominik. Wie immer. Jetzt aber auch großer Bruder. Und das will er auch zeigen.
Das Gute liegt so nah, denn Ass-Dur Luft hat Florian Wagner seit Jahren geschnuppert, ist bereits mit Ass-Dur aufgetreten, hat Songs für das Duo komponiert und war mit der legendären Weihnachtsshow mit auf Tour - er gehört eben zur Ass-Dur-Familie.
Auf die beliebten Ass-Dur Klassiker dürfen sich alle weiterhin freuen.
QUINT-ESSENZ - eine Show mit den Highlights von Ass-Dur und einer Menge Neuem.

Einlass: 19.00 Uhr

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich

Aschaffenburg

12.07.2020
20:00 Uhr
Ass-Dur - QUINT-ESSENZ – Das Beste von Ass-Dur
Ass-Dur – das sind Dominik Wagner & Florian Wagner. Ab Oktober 2019 treten die beiden als das neue Ass-Dur-Duo auf. Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden nie einig.
Zwei Männer – Zwei Brüder – Zwei Pianisten. Der eine kann was, der andere auch.
Mit frischem Schwung starten die Wagners die neue Ass-Dur-Saison. Florian Wagner ist ein Virtuose am Klavier, gewinnt Gesangswettbewerbe, er kann „Atemlos“ von Mozart spielen und das schlechteste Lied der Welt. Er ist selbst mehrfach preisgekrönt und feiert mit seinem Solo-Programm seit 2018 Erfolge (u.a. in der Bar jeder Vernunft). Und Dominik ist eben Dominik. Wie immer. Jetzt aber auch großer Bruder. Und das will er auch zeigen.
Das Gute liegt so nah, denn Ass-Dur Luft hat Florian Wagner seit Jahren geschnuppert, ist bereits mit Ass-Dur aufgetreten, hat Songs für das Duo komponiert und war mit der legendären Weihnachtsshow mit auf Tour - er gehört eben zur Ass-Dur-Familie.
Auf die beliebten Ass-Dur Klassiker dürfen sich alle weiterhin freuen.
QUINT-ESSENZ - eine Show mit den Highlights von Ass-Dur und einer Menge Neuem.

Einlass: 19.00 Uhr

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich

Aschaffenburg

15.03.2020
20:00 Uhr
Ass-Dur - Quint-Essenz
Ass-Dur, das sind neuerdings: Dominik Wagner und Florian Wagner. Zwei Männer – zwei Pianisten –
zwei Brüder! Der eine kann was, der andere auch. Die Wagner-Brüder versprechen höchste
musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die
beiden nie einig.

Mit frischem Schwung starten die Wagners die Ass-Dur-Saison mit ihrem neuen Programm QUINT-
ESSENZ. Und hier tobt nicht nur die Männer- und Musikerkonkurrenz, nun kommt das „Brother-
Battle“ hinzu. Spielt Dominik besser Klavier als Florian die Geige? Ist Florian charmanter oder
Dominik schlauer? Die beiden begeistern ihr Publikum mit Klaviermusik, Gesang und schrägen Ideen,
vor allem aber mit einem Bühnenspiel, das seines gleichen sucht, aber nicht findet. Ass-Dur bringt
Klassik ins Kabarett-Theater und Kabarett ins Konzerthaus. Ihre Herzen schlagen für die Musik - wenn
auch nicht immer im Gleichklang (und Dominiks auch noch für schlechte Witze), und so bringen sie
Klassik- und Popmusik aus unterschiedlichen Stilrichtungen zusammen. Und das Publikum lauscht
mal andächtig und mal klatscht es mit. Musikalisch, lustig, schlagfertig und von klein auf in Position
fechten die Wagner-Brüder mit Geige und Bogen um die Gunst des Publikums.

-----------------------------------------

Dominik Wagner studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin Musik-Theaterregie.
Es folgte eine Regieassistenz bei Hans Neuenfels an der Münchner Staatsoper. 2013 schrieb,
inszenierte und produzierte er sein erstes Musical „Sarg Niemals Nie“ zusammen mit Jörn-Felix Alt
und Christoph Reuter. Seitdem feierte „Sarg Niemals Nie“ erfolgreiche Gastspiele in der Bar jeder
Vernunft, im Deutschen Theater München, im Kammertheater Karlsruhe, in der Neuköllner Oper,
u.a.. 2015 folgte die Uraufführung des Musicals „Perfect Town“.
Dominik Wagner ist seit 12 Jahren Teil von Ass-Dur und arbeitet neben seiner Bühnentätigkeit als
Coach, Autor und Regisseur für andere Künstler.

Florian Wagner studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Schulmusik und
Gehörbildung. 2015 war er Pianist der Tour-Version der Stage-Produktion von "Ich war noch niemals
in New York", sowie 2016 von "Tanz der Vampire". Bei der Uraufführung des Musicals "Sarg niemals
nie" in der Neuköllner Oper in Berlin 2014 war er musikalischer Leiter. 2015 wurde das Musical
"Perfect-Town", zu dem er die Musik schrieb, in München uraufgeführt. Florian arbeitet unter
anderem bei "fastfood Improtheater", "Volxgesang Das Mitsing-Konzert" und dem "Gospelchor St.
Lukas". Seit 2017 ist er als Korrepetitor für die Bayerische Theaterakademie August-Everding tätig.
Zudem hat er jeweils einen Lehrauftrag für "Schulpraktisches Klavierspiel" an der Ludwig-
Maximilians-Universität und der Hochschule für Musik und Theater München.
Florian Wagner ist als Pianist, Sänger, Arrangeur, Komponist und Musikkabarettist tätig.

Einlass auf das Weingut ab 15:30 Uhr
ASS-DUR - Quint-Essenz
Das Warten hat endlich ein Ende: Ass-Dur ist wieder unterwegs und hat neben dem neuen “Quint Essenz“-Programm die legendäre Weihnachtsshow im Gepäck. Damit ist auch 2020 und 2021 wieder beste Unterhaltung garantiert!

Wenn das Duo Ass-Dur die Bühne betritt, darf sich das Publikum auf erstklassiges Musik-Kabarett freuen. Hier treffen humorvolle Pointen auf pianistische Virtuosität. Das Ergebnis ist eine Show, die sich wirklich niemand entgehen lassen sollte. Sichern auch Sie sich jetzt Ihr Ticket.

Einst riefen Dominik Wagner und Benedikt Zeitner Ass-Dur ins Leben. Nach 13 gemeinsamen Jahren stieg Zeitner zwar aus, doch mit Florian Wagner wurde ein würdiger Ersatz gefunden. Der vielfach prämierte Musiker hatte sich in der Vergangenheit schon als großartige Ergänzung erwiesen. Nun startet er gemeinsam mit seinem älteren Bruder voll durch. Die beiden Entertainer brauchen keine Anlaufzeit. Bereits ihr erstes Programm "Quint Essenz" kann als Beweis für die scheinbar unerschöpfliche Kreativität der Geschwister herangezogen werden. Ob zu zweit am Klavier oder im Zusammenspiel mit einer Band, Ass-Dur trifft einfach immer den richtigen Ton. Das ist auch den Fans und Kritikern nicht entgangen.

Sind die Abende mit Ass-Dur nun Konzerte oder Kabarett-Veranstaltungen? Sie sind beides und noch viel mehr. Die Brüder liefern eine ganze Palette an Entertainment ab. Genießen Sie eine Show, die Sie mit Sicherheit so schnell nicht vergessen werden.
ASS-DUR - Quint-Essenz
Das Warten hat endlich ein Ende: Ass-Dur ist wieder unterwegs und hat neben dem neuen “Quint Essenz“-Programm die legendäre Weihnachtsshow im Gepäck. Damit ist auch 2020 und 2021 wieder beste Unterhaltung garantiert!

Wenn das Duo Ass-Dur die Bühne betritt, darf sich das Publikum auf erstklassiges Musik-Kabarett freuen. Hier treffen humorvolle Pointen auf pianistische Virtuosität. Das Ergebnis ist eine Show, die sich wirklich niemand entgehen lassen sollte. Sichern auch Sie sich jetzt Ihr Ticket.

Einst riefen Dominik Wagner und Benedikt Zeitner Ass-Dur ins Leben. Nach 13 gemeinsamen Jahren stieg Zeitner zwar aus, doch mit Florian Wagner wurde ein würdiger Ersatz gefunden. Der vielfach prämierte Musiker hatte sich in der Vergangenheit schon als großartige Ergänzung erwiesen. Nun startet er gemeinsam mit seinem älteren Bruder voll durch. Die beiden Entertainer brauchen keine Anlaufzeit. Bereits ihr erstes Programm "Quint Essenz" kann als Beweis für die scheinbar unerschöpfliche Kreativität der Geschwister herangezogen werden. Ob zu zweit am Klavier oder im Zusammenspiel mit einer Band, Ass-Dur trifft einfach immer den richtigen Ton. Das ist auch den Fans und Kritikern nicht entgangen.

Sind die Abende mit Ass-Dur nun Konzerte oder Kabarett-Veranstaltungen? Sie sind beides und noch viel mehr. Die Brüder liefern eine ganze Palette an Entertainment ab. Genießen Sie eine Show, die Sie mit Sicherheit so schnell nicht vergessen werden.
Ass-Dur - QUINT-ESSENZ
Ass-Dur, das sind neuerdings: Dominik Wagner und Florian Wagner. Zwei Männer – zwei Pianisten – zwei Brüder! Der eine kann was, der andere auch. Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden nie einig.
Mit frischem Schwung starten die Wagners die Ass-Dur-Saison mit ihrem neuen Programm QUINT-ESSENZ. Und hier tobt nicht nur die Männer- und Musikerkonkurrenz, nun kommt das „Brother-Battle“ hinzu. Spielt Dominik besser Klavier als Florian die Geige? Ist Florian charmanter oder Dominik schlauer? Die beiden begeistern ihr Publikum mit Klaviermusik, Gesang und schrägen Ideen, vor allem aber mit einem Bühnenspiel, das seines gleichen sucht, aber nicht findet. Ass-Dur bringt Klassik ins Kabarett-Theater und Kabarett ins Konzerthaus. Ihre Herzen schlagen für die Musik - wenn auch nicht immer im Gleichklang (und Dominiks auch noch für schlechte Witze), und so bringen sie Klassik- und Popmusik aus unterschiedlichen Stilrichtungen zusammen. Und das Publikum lauscht mal andächtig und mal klatscht es mit. Musikalisch, lustig, schlagfertig und von klein auf in Position fechten die Wagner-Brüder mit Geige und Bogen um die Gunst des Publikums.

Dominik Wagner studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin Musik-Theaterregie. Es folgte eine Regieassistenz bei Hans Neuenfels an der Münchner Staatsoper. 2013 schrieb, inszenierte und produzierte er sein erstes Musical „Sarg Niemals Nie“ zusammen mit Jörn-Felix Alt und Christoph Reuter. Seitdem feierte „Sarg Niemals Nie“ erfolgreiche Gastspiele in der Bar jeder Vernunft, im Deutschen Theater München, im Kammertheater Karlsruhe, in der Neuköllner Oper, u.a.. 2015 folgte die Uraufführung des Musicals „Perfect Town“.
Dominik Wagner ist seit 12 Jahren Teil von Ass-Dur und arbeitet neben seiner Bühnentätigkeit als Coach, Autor und Regisseur für andere Künstler.
Florian Wagner studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Schulmusik und Gehörbildung. 2015 war er Pianist der Tour-Version der Stage-Produktion von "Ich war noch niemals in New York", sowie 2016 von "Tanz der Vampire". Bei der Uraufführung des Musicals "Sarg niemals nie" in der Neuköllner Oper in Berlin 2014 war er musikalischer Leiter. 2015 wurde das Musical "Perfect-Town", zu dem er die Musik schrieb, in München uraufgeführt. Florian arbeitet unter anderem bei "fastfood Improtheater", "Volxgesang Das Mitsing-Konzert" und dem "Gospelchor St. Lukas". Seit 2017 ist er als Korrepetitor für die Bayerische Theaterakademie August-Everding tätig. Zudem hat er jeweils einen Lehrauftrag für "Schulpraktisches Klavierspiel" an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Hochschule für Musik und Theater München.
Florian Wagner ist als Pianist, Sänger, Arrangeur, Komponist und Musikkabarettist tätig.

Bild © Frank Eidel

Einlass: 19:00 Uhr

Mainz

18.12.2020
20:00 Uhr
Ass-Dur - QUINT-ESSENZ
Ass-Dur, das sind neuerdings: Dominik Wagner und Florian Wagner. Zwei Männer – zwei Pianisten – zwei Brüder! Der eine kann was, der andere auch. Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die beiden nie einig.
Mit frischem Schwung starten die Wagners die Ass-Dur-Saison mit ihrem neuen Programm QUINT-ESSENZ. Und hier tobt nicht nur die Männer- und Musikerkonkurrenz, nun kommt das „Brother-Battle“ hinzu. Spielt Dominik besser Klavier als Florian die Geige? Ist Florian charmanter oder Dominik schlauer? Die beiden begeistern ihr Publikum mit Klaviermusik, Gesang und schrägen Ideen, vor allem aber mit einem Bühnenspiel, das seines gleichen sucht, aber nicht findet. Ass-Dur bringt Klassik ins Kabarett-Theater und Kabarett ins Konzerthaus. Ihre Herzen schlagen für die Musik - wenn auch nicht immer im Gleichklang (und Dominiks auch noch für schlechte Witze), und so bringen sie Klassik- und Popmusik aus unterschiedlichen Stilrichtungen zusammen. Und das Publikum lauscht mal andächtig und mal klatscht es mit. Musikalisch, lustig, schlagfertig und von klein auf in Position fechten die Wagner-Brüder mit Geige und Bogen um die Gunst des Publikums.

Dominik Wagner studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin Musik-Theaterregie. Es folgte eine Regieassistenz bei Hans Neuenfels an der Münchner Staatsoper. 2013 schrieb, inszenierte und produzierte er sein erstes Musical „Sarg Niemals Nie“ zusammen mit Jörn-Felix Alt und Christoph Reuter. Seitdem feierte „Sarg Niemals Nie“ erfolgreiche Gastspiele in der Bar jeder Vernunft, im Deutschen Theater München, im Kammertheater Karlsruhe, in der Neuköllner Oper, u.a.. 2015 folgte die Uraufführung des Musicals „Perfect Town“.
Dominik Wagner ist seit 12 Jahren Teil von Ass-Dur und arbeitet neben seiner Bühnentätigkeit als Coach, Autor und Regisseur für andere Künstler.
Florian Wagner studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Schulmusik und Gehörbildung. 2015 war er Pianist der Tour-Version der Stage-Produktion von "Ich war noch niemals in New York", sowie 2016 von "Tanz der Vampire". Bei der Uraufführung des Musicals "Sarg niemals nie" in der Neuköllner Oper in Berlin 2014 war er musikalischer Leiter. 2015 wurde das Musical "Perfect-Town", zu dem er die Musik schrieb, in München uraufgeführt. Florian arbeitet unter anderem bei "fastfood Improtheater", "Volxgesang Das Mitsing-Konzert" und dem "Gospelchor St. Lukas". Seit 2017 ist er als Korrepetitor für die Bayerische Theaterakademie August-Everding tätig. Zudem hat er jeweils einen Lehrauftrag für "Schulpraktisches Klavierspiel" an der Ludwig-Maximilians-Universität und der Hochschule für Musik und Theater München.
Florian Wagner ist als Pianist, Sänger, Arrangeur, Komponist und Musikkabarettist tätig.

Bild © Frank Eidel

Einlass: 19:00 Uhr
Ass-Dur: Quint-Essenz
Ass-Dur, das sind neuerdings: Dominik Wagner und Florian Wagner. Zwei Männer – zwei Pianisten –
zwei Brüder! Der eine kann was, der andere auch. Die Wagner-Brüder versprechen höchste
musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht Ass-Dur – sind sich die
beiden nie einig.

Mit frischem Schwung starten die Wagners die Ass-Dur-Saison mit ihrem neuen Programm QUINTESSENZ. Und hier tobt nicht nur die Männer- und Musikerkonkurrenz, nun kommt das „BrotherBattle“ hinzu. Spielt Dominik besser Klavier als Florian die Geige? Ist Florian charmanter oder
Dominik schlauer? Die beiden begeistern ihr Publikum mit Klaviermusik, Gesang und schrägen Ideen,
vor allem aber mit einem Bühnenspiel, das seines gleichen sucht, aber nicht findet. Ass-Dur bringt
Klassik ins Kabarett-Theater und Kabarett ins Konzerthaus. Ihre Herzen schlagen für die Musik - wenn
auch nicht immer im Gleichklang (und Dominiks auch noch für schlechte Witze), und so bringen sie
Klassik- und Popmusik aus unterschiedlichen Stilrichtungen zusammen. Und das Publikum lauscht
mal andächtig und mal klatscht es mit. Musikalisch, lustig, schlagfertig und von klein auf in Position
fechten die Wagner-Brüder mit Geige und Bogen um die Gunst des Publikums.

-----------------------------------------

Dominik Wagner studierte an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin Musik-Theaterregie.
Es folgte eine Regieassistenz bei Hans Neuenfels an der Münchner Staatsoper. 2013 schrieb,
inszenierte und produzierte er sein erstes Musical „Sarg Niemals Nie“ zusammen mit Jörn-Felix Alt
und Christoph Reuter. Seitdem feierte „Sarg Niemals Nie“ erfolgreiche Gastspiele in der Bar jeder
Vernunft, im Deutschen Theater München, im Kammertheater Karlsruhe, in der Neuköllner Oper,
u.a.. 2015 folgte die Uraufführung des Musicals „Perfect Town“.
Dominik Wagner ist seit 12 Jahren Teil von Ass-Dur und arbeitet neben seiner Bühnentätigkeit als
Coach, Autor und Regisseur für andere Künstler.

Florian Wagner studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Schulmusik und
Gehörbildung. 2015 war er Pianist der Tour-Version der Stage-Produktion von "Ich war noch niemals
in New York", sowie 2016 von "Tanz der Vampire". Bei der Uraufführung des Musicals "Sarg niemals
nie" in der Neuköllner Oper in Berlin 2014 war er musikalischer Leiter. 2015 wurde das Musical
"Perfect-Town", zu dem er die Musik schrieb, in München uraufgeführt. Florian arbeitet unter
anderem bei "fastfood Improtheater", "Volxgesang Das Mitsing-Konzert" und dem "Gospelchor St.
Lukas". Seit 2017 ist er als Korrepetitor für die Bayerische Theaterakademie August-Everding tätig.
Zudem hat er jeweils einen Lehrauftrag für "Schulpraktisches Klavierspiel" an der LudwigMaximilians-Universität und der Hochschule für Musik und Theater München.
Florian Wagner ist als Pianist, Sänger, Arrangeur, Komponist und Musikkabarettist tätig.

Einlass: 19:00 Uhr