Donnerstag, 24.09.2020
um 21:00 Uhr

ZENTRALWERK
Riesaer Straße 32
01127 Dresden




Zur Vielfalt der Literatur gehört nicht nur der tiefe Ernst und der poetische Zauber, sondern auch das
befreiende Lachen. Zur „Nacht der Lesebühnen“ begrüßt das Festival „Literatur Jetzt!“ vier Autorinnen und Autoren des komischen Fachs, die regelmäßig mit heiteren Geschichten über die Abgründe des Alltags und satirischen Angriffen gegen die Weltordnung das Publikum beglücken. Mit dabei sind vier Vertreter*innen von einigen der beliebtesten Lesebühnen des Landes:
Maik Martschinkowsky, Susanne Riedel, Heiko Werning und Jan von Im Ich.

(c) Foto: Rolf Schulten

Saal, Einlass 20:00 Uhr

sofern nicht als "ausverkauft" kommuniziert, Restkarten an der Abendkasse

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix