Donnerstag, 10.09.2020 bis Samstag, 10.10.2020

Kunstraum 34
Filderstraße 34
70180 Stuttgart






Sound. Farbe. Materialität.
 
Sich durch den Raum bewegen und die Körperhaftigkeit und Präsenz von[to] wahrnehmen: für diese Ausstellung wird die Architektur Teil der Arbeiten, die Jorinde Fischer und Janneke van der Putten für Kunstraum 34 entworfen haben. Tauchen Sie in die Atmosphäre ein und lassen sie sich von den Frequenzen durchdringen.
 
Janneke van der Putten hat einen Hintergrund in Textilkunst, künstlerischer Forschung und Gesang. Ihre Stimme ist ihr Hauptwerkzeug, das sie durch körperliche und klangliche Erkundungen in verschiedenen Landschaften führt. Indem sie sich mit spezifischen Orten und lokalen Kontexten auseinandersetzt, untersucht sie (menschliche) Reaktionen auf ihre Umgebung und deren Beziehung zu Naturphänomenen, wie z.B. dem Sonnenaufgang
 
Wo: Kunstraum 34, Filderstraße 34, 70180 Stuttgart, Deutschland
Öffnungszeiten: Do/Fr 17 bis 20 Uhr, Sa 11 bis 17 Uhr, So 14 bis 17 Uhr
Performence von Janneke van der Putten: Do, 1. Oktober 2020, 17 bis 20 Uhr
Künstlergespräch mit Janneke van der Putten: Sa, 3. Oktober 2020, 15 Uhr
 
Weitere Informationen unter https://www.kunstraum34.de/

Do/Fr 17 bis 20 Uhr, Sa 11 bis 17 Uhr, So 14 bis 17 Uhr


Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier