Mittwoch, 05.08.2020
um 20:00 Uhr

E-Werk
Eschholzstr. 77
79106 Freiburg im Breisgau




Kahina Afzim, französische Sängerin, Tänzerin und Multi-Instrumentalistin mit algerischen Wurzeln speist ihre Musik aus kabylischen Berber-Traditionen. Der algerisch-stämmige Perkussionist Salim Beltitane hegt eine tiefe Leidenschaft für die polyrhythmischen Lieder und Kompositionen Nordafrikas.

Gemeinsam geben sie dem Freiburger Publikum an diesem Abend die Gelegenheit, tiefer in den Reichtum, die Schönheit und die Wandelbarkeit algerischer Musik einzutauchen. Im ersten Teil liegt der Fokus auf traditioneller Musik aus Algerien – mit Einflüssen aus Andalusien, klassischer Musik, Folk und muslimisch-jüdischer Chaabi-Musik.
Der zweite Teil dreht sich mehr um die Moderne, die Musiker*innen präsentieren eigene Kompositionen und im Zusammentreffen mit ihren Gästen Philipp Kurzke und Hadji Ahmed Abdelabi zeigt sich die ganze Fülle und Dynamik von maghrebinischer Percussion-Musik.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix