Freitag, 15.05.2020
um 20:00 Uhr

Josef Oechsle
Robert-Bosch-Str. 12d
77815 Bühl






Aufregend, frisch und innovativ: Das ist der Sound der Bluegrass-Musik. Und darauf darf man sich in Bühl am 15. und 16. Mai freuen, wenn die Banjos, Fiddles, Mandolinen und Gitarren wieder die Zwetschgenstadt erobern. Der Grund: das 18. Internationale Bühler Bluegrass-Festival.

Dem künstlerischen Leiter, Patrick Fuchs, ist es auch in diesem Jahr wieder gelungen, sieben hochkarätige Bluegrass-Bands nach Bühl zu lotsen. Drei Bands aus den Benelux-Staaten, drei aus den USA und eine aus Deutschland werden erwartet. „Wir präsentieren Bluegrass wieder in all seinen Facetten“, betont Fuchs.

Am Freitag spielen Bluegrass Boogiemen (NL) sowie The Hackensaw Boys (USA) und am Samstag treten Munich String Band (D), Cousin Hatfield (NL), Old Salt (B), Chatham County Line (USA) und Laura Lewis & The Right Hands (USA) in Bühl auf.

Einlass: 19:00 Uhr

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix