Freitag, 24.04.2020
um 21:00 Uhr

Die Halle e.V.
Kanalstraße 10
73262 Reichenbach an der Fils






Der Stil von Javier Vargas und seiner Band erinnert einerseits an den großen Stevie Ray Vaughan, überrascht aber auch mit Latin Sounds und Elementen des Flamenco, die sie mit dem Vokabular des Blues und Rock verbinden. Ein erfrischender Mix aus Blues, Rock & Latin, der in der langen Karriere der Band auch auf mehr als 20 veröffentlichten Alben zu hören ist. Die Band arbeitete dabei mit so unterschiedlichen Musikern wie Chris Rea, Junior Wells, Carey Bell, Louisiana Red, Larry McCray & Carlos Santana. Santana lud Javier mehrfach bei seinen Konzerten als Gast auf die Bühne ein. John Byron Jagger wird in 2019 sein erstes Soloalbum veröffentlichen. Das von Javier Vargas produzierte Werk wurde von MICK JAGGER jetzt schon hochgelobt. Er spricht von fantastischen Songs die sein Neffe mit großer Leidenschaft singt.

Einlass: 20:00 Uhr

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

Vargas Blues Band & John B. Jagger - (ESP, UK) Rock & Blues
Gitarrenlegende Javier Vargas featuring John Byron Jagger,
Neffe von THE ROLLING STONES Sänger MICK JAGGER

Der Stil von Javier Vargas und seiner Band erinnert einerseits an den großen Stevie Ray Vaughan, überrascht aber auch mit Latin Sounds und Elementen des Flamenco, die sie mit dem Vokabular des Blues und Rock verbinden. Ein erfrischender Mix aus Blues, Rock & Latin, der in der langen Karriere der Band auch auf mehr als 25 veröffentlichten Alben zu hören ist, von denen 8 mit Platin ausgezeichet sind. Vargas arbeitete dabei zusammen mit unterschiedlichen Musikern wie Alvin Lee, Chris Rea, Paco De Lucia, Pat Travers, Jack Bruce (Cream), Louisiana Red, Paul Shortino, Tim Bogert, usw.

Einem breiten Publikum wurde er aber durch seine gemeinsamen Auftritte mit Carlos Santana bekannt, der ihn beim Montreux Jazz Festival kennen lernte und sofort zu 2 Shows in Paris und später zu Auftritten bei der Supernatural-Tour einlud.
Santana, sagte über Vargas: „Vargas ist wie ein Regenbogen mit all seinen unterschiedlichen Farben. Er fühlt die Leidenschaft wie ich, wenn es darum geht, sich die Musik der Welt zu eigene zu machen, nicht nur die spanische Musik oder den Blues.“
2019 hat Vargas nun zusammen mit John Byron Jagger ein neues Album veröffentlicht. Das von Javier Vargas produzierte Werk "Vargas & Jagger - Mono" wurde von Mick Jagger schon hochgelobt. Er spricht von fantastischen Songs die sein Neffe mit großer Leidenschaft singt. John B. Jagger kommt als "Special guest" natürlich mit in den Spitalkeller um das Album live zu präsentieren.

Line-up:
Javier Vargas - Guitar
Luis Mayo - Bass, Vocals & Accoustic Guitar
Peter Kunst - Drums & Vocals
Álvaro Tarquino Chevere - Percusión
Feat. John Byron Jagger - Vocals

Weitere Infos
http://www.vargasblues.com/
https://www.facebook.com/vargasblues/

Anspieltips
https://www.youtube.com/watch?v=TFL9sCWSoII
https://www.youtube.com/watch?v=6ZZe7DmM6qc
https://www.youtube.com/watch?v=ndFpHGU-dzY

Eintritt:
18.- € AK
15.- € VVK + 2,50 € Gebühr
13,50 € VVK Ermäßigte + 2,35 € Gebühr

Einlaß ab 20.00 Uhr!

Die Veranstaltung wurde abgesagt

Offenburg

08.04.2020
20:30 Uhr
Tickets
ab 17,50 €