Freitag, 10.07.2020
um 19:30 Uhr

First Stage
Thedestraße 15
22767 Hamburg




Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Footloose - Das Musical - Preview
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical - Preview
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

13.06.2020
19:00 Uhr
Footloose - Das Musical - Preview
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

AUSVERKAUFT! Verlegt. Urspr. Termin 14.06.2020

Hamburg

14.06.2020
19:00 Uhr
Footloose - Das Musical - Preview
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

AUSVERKAUFT! Verlegt. Urspr. Termin 14.06.2020
Footloose - Das Musical - Premiere
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

17.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

18.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

19.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

20.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

20.06.2020
15:00 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

21.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

21.06.2020
15:00 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

22.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

24.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

25.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

26.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

27.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

27.06.2020
15:00 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

28.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

28.06.2020
15:00 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

29.06.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

01.07.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

02.07.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

03.07.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

05.07.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

05.07.2020
15:00 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

06.07.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

07.07.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen

Hamburg

08.07.2020
19:30 Uhr
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen
Footloose - Das Musical
Mitreißende Songs und Tanzchoreografien, heiße Liebesszenen und eine alles durchdringende, brodelnde Energie – das Musical Footloose begeistert Kritiker wie Publikum seit seiner Broadway-Premiere 1998 und errang Kultstatus. Ebenso wie die gleichnamige Verfilmung von 1984 mit Kevin Bacon in der Hauptrolle, 2011 folgte ein vielbeachtetes Remake.

Ein Leben ohne Tanz und Musik? In der konservativen Kleinstadt Bomont sind Rockmusik, Alkohol und Tanzen strikt verboten. Damit will der frisch aus Chicago zugezogene Ren sich nicht abfinden. Schnell hat er die Jugend des Städtchens auf seiner Seite und versucht gegen Verbote und Engstirnigkeit vorzugehen – zunächst ohne Erfolg. Doch so leicht lässt sich die neu entfachte Leidenschaft der Jugend nicht bremsen…

Es dauert nicht lange, bis der musikbegeisterte Neuling mit der strengen Moral des Reverend Shaw Moore in Konflikt gerät. Denn wo Rockmusik die Sinne verwirrt, sind Drogen- und Alkoholmissbrauch die teuflische Folge, ist Reverend Shaw Moore seit dem tragischen Unfall seines Sohns überzeugt. Als Ren sich schließlich ausgerechnet in Moores rebellische Tochter Ariel verliebt, beginnt ein Wettstreit zwischen den zwei Welten.

Übrigens, kaum zu glauben, aber wahr: Footloose basiert auf einer wahren Begebenheit. Mehr als 100 Jahre lang war in Elmore City, einer Kleinstadt in Oklahoma, tanzen offiziell verboten. Erst 1980 erkämpften sich die Schüler der örtlichen Highschool ihr Recht auf einen Schulball.

FOOTLOOSE
Bühnenfassung von DEAN PITCHFORD und WALTER BOBBIE
Nach dem Originaldrehbuch von DEAN PITCHFORD
Musik von Tom Snow
Songtexte von DEAN PITCHFORD
Zusätzliche Musik von
ERIC CARMEN, SAMMY HAGAR, KENNY LOGGINS und JIM STEINMAN
Deutsche Fassung von Hauke Jensen