Montag, 13.07.2020 bis Sonntag, 06.09.2020

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster
Picassoplatz 1
48143 Münster






Die Ausstellung widmet sich den vier großen Künstlern des Picasso-Museums: Pablo Picasso ist mit Werken der Suite Vollard und farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Sein künstlerischer Mitstreiter Georges Braque hingegen ist mit Grafiken einer stilleren, feierlicheren Bildwelt zu sehen. Als schöpferisches Duo hatten die beiden den Kubismus als größte Revolution in der Kunst des noch jungen 20. Jahrhunderts entwickelt. Marc Chagalls Grafiken bestechen wiederum durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte, brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. Der vierte im Bunde ist Henri Matisse, dessen Werke der 1920er und 1930er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf eine nunmehr zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses.

Öffentliche Führungen:

Samstag, Sonntag & an Feiertagen um 15:00 Uhr.

Preis: 6 Euro zzgl. Eintritt.

Tickets können Sie vorab im Ticket-Shop und an der Museumskasse erwerben.

Hygienehinweise:
Es besteht Maskenpflicht.
Im Eingangsbereich halten wir Handdesinfektionsmittel bereit.

Di - So von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier

Das könnte auch interessant sein

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

Öffentliche Führungen Simply The Best!

Unsere öffentlichen Führungen finden regelmäßig zu festen Terminen am Wochenende und an Feiertagen statt. Eine Stunde lang können Sie unsere aktuelle Ausstellung "Simply the Best" in fachkundiger Begleitung besichtigen und in den Austausch miteinander treten.

Im September 2020 jährt sich das 20-jährige Bestehen des Kunstmuseum Pablo Picasso Münster.

Die Ausstellung vereint auf ungewöhnliche Art und Weise die vier großen Künstler des Museums: Pablo Picasso, Georges Braque, Marc Chagall und Henri Matisse.

Picasso ist mit Werken der Suite Vollard sowie seinen farbenprächtigen Linolschnitten vertreten. Die stille und feierliche Bildwelt der Grafiken seines künstlerischen Mitstreiters Georges Braque antwortet den Werken des Spaniers.

Marc Chagalls Grafiken bestechen hingegen durch ihre Vermischung von Realem und Traumhaften. Wie der Künstler einmal ausführte brachte er seine Themen und Motive aus dem heimatlichen Russland mit nach Paris. In diesem Schmelztiegel der Avantgarden entwickelt er seine ganz eigene Formsprache, in der sich Fantastik und Realistik auf ganz eigentümliche Weise begegnen.

Der vierte im Bunde ist Matisse, dessen Werke der 20er und 30er Jahre wiederum die traumwandlerische Sicherheit eines großen Zeichners verraten. Der große Franzose läutert und entschlackt die Kompositionen, bis er zeichnerisch die Essenz der Dinge erfasst.

Die Ausstellung vereint die bedeutendsten und schönsten Werke des Picasso-Museums und ermöglicht einen Rückblick auf die zwanzigjährige Erwerbungsgeschichte des Hauses. Kaufen Sie bereits heute ihr Ticket und sichern Sie sich Ihren Platz.

SIMPLY THE BEST - Die Tina Turner Story
„Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen zwei Stunden lang das bewegte Leben der Ausnahmekünstlerin: Von Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007-Goldeneye“ Mitte der 90er. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemanns Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don´t Need Another Hero“.

Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Perfomance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Ein Muss für alle Tina-Turner-Fans, die sich während der Show noch einmal auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Rock-Ikone begeben können und ihre größten Hits live erleben möchten.

COFO & Stars in Concert präsentieren:
Simply The Best- Die Tina Turner Story - Gesungen und gespielt von Coco Fletcher
„Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen zwei Stunden lang das bewegte Leben der Ausnahmekünstlerin: Von Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007-Goldeneye“ Mitte der 90er. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemanns Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don´t Need Another Hero“.

Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Perfomance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Ein Muss für alle Tina-Turner-Fans, die sich während der Show noch einmal auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Rock-Ikone begeben können und ihre größten Hits live erleben möchten.

Einlass: 19:00 Uhr
Simply The Best – Die Tina Turner Story
Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen zwei Stunden lang das bewegte Leben der Ausnahmekünstlerin: Von Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007-Goldeneye“ Mitte der 90er. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemanns Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don´t Need Another Hero“.

Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Perfomance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Ein Muss für alle Tina-Turner-Fans, die sich während der Show noch einmal auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Rock-Ikone begeben können und ihre größten Hits live erleben möchten.

Einlass 19:00 Uhr
SIMPLY THE BEST - Die Tina Turner Story
„Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen zwei Stunden lang das bewegte Leben der Ausnahmekünstlerin: Von Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007-Goldeneye“ Mitte der 90er. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemanns Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don´t Need Another Hero“.

Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Perfomance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Ein Muss für alle Tina-Turner-Fans, die sich während der Show noch einmal auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Rock-Ikone begeben können und ihre größten Hits live erleben möchten.

Einlass: 19:00 Uhr
Simply The Best – Die Tina Turner Story
Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen zwei Stunden lang das bewegte Leben der Ausnahmekünstlerin: Von Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007-Goldeneye“ Mitte der 90er. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemanns Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don´t Need Another Hero“.

Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Perfomance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Ein Muss für alle Tina-Turner-Fans, die sich während der Show noch einmal auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Rock-Ikone begeben können und ihre größten Hits live erleben möchten.

Einlass 19:00 Uhr
SIMPLY THE BEST - Die Tina Turner Story
„Simply The Best“ schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen zwei Stunden lang das bewegte Leben der Ausnahmekünstlerin: Von Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007-Goldeneye“ Mitte der 90er. Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemanns Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer außergewöhnlichen Karriere: Die „Tina Turner Story“ ist eine Hommage an die Ausnahmekünstlerin, die ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte geprägt hat – mit über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don´t Need Another Hero“.

Inspiriert von der Ausnahmekünstlerin schafft es die gebürtige US-Amerikanerin Dorothea „Coco“ Fletcher, den Weltstar perfekt zu imitieren und gilt weltweit als eine der besten Doppelgängerinnen. Mit der besonderen Klangfarbe in der Stimme und einer energiegeladenen Perfomance bringt sie die große Rock-Diva zurück auf die Bühne und reißt das Publikum zu Begeisterungsstürmen hin.

Ein Muss für alle Tina-Turner-Fans, die sich während der Show noch einmal auf eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte der Rock-Ikone begeben können und ihre größten Hits live erleben möchten.

COFO & Stars in Concert präsentieren: