Donnerstag, 05.03.2020
um 20:00 Uhr





Gespräch: Burkhard Kroeber & Maike Albath
Als Gast: Fürst Gioacchino Lanza Tomasi di Lampedusa

Es ist d e r Klassiker der italienischen Literatur: »Der Leopard«, erschienen 1958. Inspiriert von der eigenen Familiengeschichte schildert Giuseppe Tomasi di Lampedusa den Niedergang des sizilianischen Adels als opulent-sinnliche Hommage an das Europa des 19. Jahrhunderts. Sechzig Jahre nach der deutschen Erstausgabe hat Burkhard Kroeber nun eine brillante Neuübersetzung vorgelegt. Über die Faszination und Aktualität des Romans spricht er mit Maike Albath, eine der besten Kenner*innen der italienischen Literatur. Thomas Loibl und Michele Cuciuffo lesen Auszüge – deutsch und italienisch.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus / Piper Verlag / Vereinigung Deutsch-Italienischer Kultur-Gesellschaften e.V.
Eintritt: Euro 15.- / 10.-

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine