Freitag, 01.05.2020
um 20:00 Uhr

Providenzkirche Heidelberg
Hauptstraße 90a
69117 Heidelberg






Erleben Sie, wie drei Virtuosen der Gitarre mit unbändiger Lust an klanglicher Schönheit, Improvisation und Abenteuer beweisen, warum die Gitarre eines der weltweit beliebtesten Instrumente ist. Das Repertoire des international besetzten Trios erstreckt sich von Klassik, Jazz, Pop über Rock, Blues bis hin zu Flamenco und Weltmusik. Ian Melrose (Schottland), Rüdiger Krause (Deutschland) und Nikos Tsiachris (Griechenland), die bereits mehrere Jahre gemeinsam im Rahmen des Gitarrenfestivals „Four Styles“ tourten, zelebrieren die Gitarre in ihrer enormen Vielfalt. Die drei versierten Gitarristen überspringen mit ihren spannenden Eigenkompositionen stilistische Grenzen: die sehnsüchtig-melancholische Weite einer keltischen Ballade transformiert sich in eine feurige spanische Buleria; ein intensiver Blues wird zu schweißtreibendem Balkan-Jazz. Dazu kommen sehr originelle Interpretationen bekannter Klassiker von Bach über Mozart bis hin zu Dave Brubeck und Eric Clapton.

Einlass 19:00 Uhr

Die Veranstaltung ist vorübergehend nicht im Verkauf, weitere Informationen folgen.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix