Freitag, 20.03.2020
um 20:00 Uhr

Kesselhaus Lauenau
Carl-Sasse-Straße 3
31867 Lauenau






Die Band JAMILA & THE OTHER HEROES kombinieren Psychedelic Desert Funk mit politischen Inhalten. Während rassistische Hetze in vielen sozialen Kreisen mehr und mehr akzeptiert wird, sehen die fünf Musiker*innen es als ihre Aufgabe die Vorurteile gegenüber Menschen mit Migrations- und Fluchtgeschichte zu brechen und den Reichtum kultureller Diversität hörbar zu machen. „Für uns ist Musik kein politikfreier Raum! Da insbesondere Frauen mit Migrationserfahrung in der Musikindustrie unterrepräsentiert sind, wollen wir ein Beispiel sein für Emanzipation und Empowerment. Deswegen verwandeln wir uns in Held*innen, bereit mit unseren Texten und Sounds für eine gerechtere Gesellschaft zu kämpfen.“, erklärt Sängerin Jamila Al-Yousef, die die Band 2016 nach einem magischen Konzert von Erykah Badu und Hiatus Kaiyote in New York zusammenzustellen begann. Percussionist Salam Alhassan und Bassist Bilal Hammour flohen 2015 aus Syrien nach Deutschland und bringen zeitgenössische wie folkloristische Musikeinflüsse der Levantregion ein. Salam ist neben seinem Musikerdasein auch Illustrator und designte u.a. die EP der Band. Bilal studiert am renommierten Jazzinstitut Berlin. Dort hat auch der aus Polen stammende Drummer Kuba Gudz, einer der vielseitigsten und gefragtesten Drummer Berlins, sein Handwerk gelernt. Gitarrist Leon Sánchez lernte Jamila beim Kulturwissenschaften Studium in Hildesheim kennen. Sein Stil ist inspiriert von afro- und lateinamerikanischer Musik, die er in Südamerika sammelt und auch als DJ Bouillabaisse auflegt. Alle fünf Musiker*innen verbindet ihre von Rockmusik geprägte Jugend.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

Jamila & The Other Heroes - (D,PSE,SYR,P) Desert Soul & Funk
JAMILA & THE OTHER HEROES
sind eine wilde Band von "überall", die Psychedelic Desert Funk & Soul generieren, um dich fliegen zu lassen.

Bandleaderin ist die dynamische Sängerin Jamila Al-Yousef.
In Berlin geboren an dem Tag des Mauerfalls, und angespornt durch ihren einflussreichen palästinensischen
Flüchtlings-Vater, ist Jamila´s kultureller Aktivismus und starker Wille, die Welt positiv zu ändern, tief in ihrem künstlerischen Ausdruck verankert.
In ihrem Songwriting vermischen JAMILA & THE OTHER HEROES Psychdelic Rock, Funk and Arabische Folklore.
Dabei stellen die MusikerInnen verschiedene kulturelle Einflüsse aus dem Nahen Osten, Lateinamerika und Osteuropa heraus.
Die Kombination von Jamila’s kraftvollen Lead-Vocals und emanzipatorischer Lyrik, mit The Other Heroes
sorgfältig erzeugter Gitarrenarbeit und perkussiven Sounds, hat BesucherInnen stark beeindruckt hinterlassen und Aufmerksamkeit erregt bei Musikliebhabern in ganz Deutschland, dem Nahen Osten und Nord Afrika, wo JAMILA & THE OTHER HEROES in den letzten Jahren getourt sind.

In ihrer Release-Tour 2020 stellen sie ihr aktuellstes Album „SIT EL KON“ (Die Großmutter des Universums) vor, das am 31. Januar 2020 erscheinen wird. Die Nachricht der Band ist einfach: “Wir alle können Helden sein! Lasst uns unsere erstklassige Power entdecken und die Welt zu einem besseren Ort machen.“

Besetzung:
Bilal Hammour: Bass
Leon Hast: Gitarre
Jamila Al-Yousef: Gesang
Kuba Gudz: Schlagzeug
Salam Al Hassan: Schlagzeug

Weitere Infos:
https://www.jamilaandtheotherheroes.com/

Eintritt:
13.- € AK
10.- € VVK + 2.- € Gebühr
8,50 € VVK Ermäßigte + 1,85 € Gebühr

Einlaß ab 20.30 Uhr!

Offenburg

22.05.2020
21:00 Uhr
Tickets
ab 12,00 €