Sonntag, 08.12.2019
um 17:00 Uhr

Loschwitzer Kirche
Pillnitzer Landstraße 7
01326 Dresden




Gottfried August Homilius – Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen (Kantate zum 3. Advent HoWV II.6)
Helene Scharfe (Komponistenklasse Dresden) – Wir brauchen keinen Weihnachtsmann! (UA)
Jacques Bierbass (Komponistenklasse Halle) – Der Herr ist mein Hirte (UA)
Hannes Kerda (Komponistenklasse Dresen) – Gegenteilige Weihnacht (UA)
Gottfried Augus Homilius – So du mit deinem Mund bekennest Jesum (Kantate zum 4. Advent HoWV II.8)
Johann Sebastian Bach – Messe G-Dur BWV 236

Innerhalb ihrer Konzertreihe „Adventsstern“ stellt die Singakademie seit 2004 traditionelle Weihnachtsmusik neuen Werken gegenüber, die nicht selten als Uraufführungen das Licht der Welt erblickten. Im Projekt Bach | Zeit | Zukunft erklingen jeweils eine Messe von Bach, mitteldeutsche Entdeckungen und die kontrastreiche Antwort junger Komponistinnen und Komponisten – bisher Studierende der Musikhochschule in Dresden – die uns mit Weihnachtsmusik der Zukunft konfrontieren.
Nun kommen die Jüngsten zu Wort, Mädchen und Jungen der von Silke Fraikin und Johannes Korndörfer betreuten Kinderkomponistenklasse aus Dresden und Halle.
Sie schreiben ihre Stücke für die Singakademie und bewusst auch für das historische Instrumentarium, mit dem die alten Werke musiziert werden. Die Frage, was den Kindern Weihnachten bedeutet, ob es für sie mehr ist als nur ein traditionsreiches Fest der Familie, der Liebe, der Freude und – wohlgemerkt – der Geschenke, wird uns alle angehen, existenziell betreffen und im günstigsten Fall mit Visionen konfrontieren, die uns überraschen, wachrütteln und verzaubern!

Einlass: 16:30 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix