Freitag, 13.03.2020
um 20:00 Uhr

Colos-Saal
Rossmarkt 19
63739 Aschaffenburg






Freitag, 13. März, Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr
Goldener Schuss Tour 2020 – Rockband aus Stuttgart mit rauen, ehrlichen & extrem eingängigen, deutschsprachigen Songs

Einlass: 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Antiheld - Heimspiel 2019
Was macht eine junge Band nach dem Debüt-Album, zwei Deutschland-Tourneen mit ausverkauften Shows und einem Heimspiel vor 1500 Menschen?

Eine Weile Netflix und „Ficken für den Weltfrieden“ oder vielleicht nach „Berlin am Meer“ ziehen? Natürlich nichts dergleichen, denn die fünf Stuttgarter Jungs von ANTIHELD bleiben sich und ihrer schwäbischen Dorfmetropole treu, verziehen sich lieber in den Proberaum und schreiben an neuem Material.

Schnell wird klar, wohin die Reise geht, der Sound wird dreckiger und die immer persönlicheren Texte bringen die Stimmung der beziehungsunfähigen, politisch brüchigen
Generation auf den Punkt. Jeder Song ist dabei wie ein Schlag ins Gesicht mit Zungenkuss und jede Zeile eine Umarmung mit Messer im Rücken. Folgerichtig und konsequent beschreibt nichts diese kaputte, berauschende Vergänglichkeit besser, als der neue Albumtitel „Goldener Schuss“.

Und wer das Quintett kennt, weiß, dass bei jedem Konzert jedes Wort und jeder Ton bis in die letzte Faser gelebt und zelebriert wird. Beim HEIMSPIEL 2019 folgt nun der Sprung ins LKA und damit die Erfüllung von Kindheitsund Jugendträumen der fünf Jungs. Das Konzert in der legendären Stuttgarter Konzertlocation ist wie ein Ritterschlag der
Musiklandschaft im Kessel und wird die bis dato größte Headliner-Show von ANTIHELD. Schweiß, Tränen und die Angst vor dem letzten Song.

Das bist du beim HEIMSPIEL 2019.

Einlass ab 19:00 Uhr
Antiheld - „Goldener Schuss Tour 2020“
Rund 5000 Besucher in ganz Deutschland waren schon dabei und nach ausverkauften Clubs, Zusatz-Shows und Hochverlegungen dürfte klar sein, dass die „Goldener Schuss Tour“ auch 2020 weiter gehen muss!
Mit der neuen Platte der fünf Stuttgarter Jungs wird der Sound dreckiger und die immer persönlicheren Texte bringen die Stimmung der beziehungsunfähigen, politisch brüchigen Generation auf den Punkt.
Jeder Song ist dabei wie ein Schlag ins Gesicht mit Zungenkuss und jede Zeile eine Umarmung mit Messer im Rücken.
Folgerichtig und konsequent beschreibt nichts diese kaputte, berauschende Vergänglichkeit besser, als der neue Albumtitel „Goldener Schuss“.
Und wer das Quintett kennt, weiß, dass bei jedem Konzert jedes Wort und jeder Ton bis in die letzte Faser gelebt und zelebriert wird.
Schweiß, Tränen und die Angst vor dem letzten Song.
Das bist du bei der „Goldener Schuss Tour 2020“
ANTIHELD sind: Luca Opifanti (Gesang & Akustikgitarre), Henry Kasper (Klavier & Akkordeon), André Zweifel (E-Gitarre), Matthias Brendle (Bass) und Arne Brien (Schlagzeug)

Bisherige Highlights:
Auftritte auf den größten Festival-Bühnen wie dem Southside & Hurricane, Chiemsee Summer, Open Flair, Werner das Rennen etc.,
Support-Shows für The Boss Hoss, Rea Garvey, Milow und andere,
Vermehrt Headliner-Slots bundesweit auf mittelgroßen Festivals (Ku-Rt Reutlingen,
Rebstock Festival Fellbach, Pow Wow You Festival Solingen etc.),
TV-Präsenz auf ProSieben & Sat.1, Auftritt beim ZDF Morgenmagazin,
Zwei eigene Deutschland-Tourneen mit ausverkauften Shows und Heimspiel vor 1500 Menschen,
Zweites Album „Goldener Schuss“ am 30. August mit Chart-Einstieg,
„Goldener Schuss Tour 2019“ mit insgesamt rund 5000 Besuchern

Foto © Sara Bertschinger

Einlass: 19:00 Uhr