Sonntag, 15.12.2019
um 17:00 Uhr

St. Jakobi Freiberg
Dresdner Strasse 1
09599 Freiberg




DRESDEN GOSPEL CHOIR live in concert Erleben Sie weihnachtliches Gospelfeeling mit dem Dresden Gospel Choir unter Leitung von Carmen & Friedemann Wutzler. Es erwartet Sie ein Programm mit modernen und weihnachtlichen Gospelsongs. Das bekannte „Joyful, joyful“ aus dem Gospel-Kultfilm „Sister Act“ ist einer der Songs, die erklingen werden. Gospelmusik ist voll von Emotionen. Die Songs erzählen von Freude, Hoffnung, Liebe und Vertrauen. „Gospelmusik, das ist für uns Begeisterung, Inspiration, Lebensinhalt, Bekenntnis, Groove, Power und vieles mehr.“ so das Musikerehepaar Carmen & Friedemann Wutzler. Sie sind für ihre ansteckende Ausstrahlung und mitreißende Begeisterung bekannt. Viele verschiedene Gospelchöre & Gospelprojekte haben sie bereits geleitet. Deutschlandweit sind sie als Workshopreferenten unterwegs. Der DRESDEN GOSPEL CHOIR ist seit Herbst 2013 ihr neuer regionaler Chor. Inzwischen gehören ca. 70 begeisterte Sänger/innen zum Chor. Die beiden brennen für Gospel... das überträgt sich auf den Chor und das Publikum... - Also Vorsicht - Gospel ist ansteckend! Kommen Sie zusammen mit Ihren Freunden und Familie und erleben Sie wunderbare Gospelatmosphäre!

3. Advent:
So. 15.12.2019 17 Uhr
Jakobikirche Freiberg
(Dresdner Str. 1, 09599 Freiberg)

Einlass 16:15 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Music under the Stars - The inspiring world renowned music of Soul, Blues Gospel and Jazz along the milky way
Socially distanced concert

Im Konzert "Music Under the Stars" werden Willetta Carson und Band beliebte Lieder aus der Feder von kultigen amerikanischen Blues-, Soul- und Jazzkomponisten wie John Legend, John Lennon, Nina Simon, George Gershwin und Whitney Houston u.a. unter der Projektion des bezaubernden Nachthimmels des Nicolaus-Copernicus-Planetariums spielen. Das Ziel dieses musikalischen Ereignisses ist es, das Publikum zu inspirieren, zu ermutigen, zu erheben und manchmal auch mitzunehmen auf eine Reise über die Grenzen der Stadt, des Raumes oder der Zeit hinaus an einen Ort, an dem das gegenseitige menschliche Verständnis weit über die Bedeutung dessen, wer wir sind und woher wir kommen, hinausgeht. und wo unsere Gemeinsamkeiten wichtiger sind als unsere Unterschiede. Musik ist die universelle Sprache, die keine Grenzen kennt und das Publikum kann nach Lust und Laune zu populären Titeln wie Imagine, Summertime, Fly me to the Moon, Oh Happy Day, A Man´s World und Glory mitlachen, mitsingen oder mittanzen. Dazu gibt es eine gute Portion Action und Animation durch die bekannte Entertainerin Willetta Carson aus Chicago, deren stimmungsvolle Gospel- und Soul-Hymnen die Herzen der Besucher berühren und sie tief in die inspirierende Atmosphäre des Planetariums eintauchen lassen. Jazz- und Bluesliebhaber kommen auch auf ihre Kosten.

Einlass: 19:45 Uhr
The Gospel Passengers - Gospelmusik aus Dresden
Fingerschnipsen, Klatschen, Tanzen: Auch 2020 haben Sie die Möglichkeit, eindrucksvolle Gospel-Konzerte zu besuchen. Gute Laune ist vorprogrammiert, wenn die Chöre ihre Lieder in einzigartigen Performances zum Besten geben. Nicht verpassen!

Ohne Gospel wäre Musik heute nicht so, wie wir sie kennen. Ob Jazz, Blues, Funk, Soul, Hip-Hop, Rock oder Reggae: In allen populären Musikstilen steckt der Einfluss afroamerikanischer Musik. Vor allem im Gospel sind diese Merkmale erhalten geblieben. Häufige Wiederholungen, Synkopisierung und das typische "Call & Response", bei dem der Vorsänger ruft und der Chor antwortet, sind ein fester Bestandteil in Gospelsongs wie "Oh Happy Day", "Precious Lord, Take my Hand", "Rock of Ages" oder "Soon and Very Soon".

Gospel ist das englische Wort für "Evangelium". Es leitet sich aus dem altenglischen Wort "godspel" her, was so viel heißt wie "gute Nachricht". Im Deutschen steht Gospel meist für die Musikgattung, während im Englischen das Wort in diesem Kontext nicht alleinstehend zu finden ist, sondern nur als "Gospel Music". Seinen Ursprung findet Gospelmusik in Spirituals – eine Musikrichtung, die in Amerika während der Sklaverei entstand. Diese Mischung aus christlichen Kirchenliedern mit afrikanischen Rhythmen führte zur Entwicklung des Gospels. Vor allem in den USA, aber auch in anderen Teilen der Welt erfreut sich diese Art der Musik bis heute großer Beliebtheit.

Mittlerweile gibt es weit über 1.000 Gospel- und Spiritualchöre in Deutschland, Tendenz steigend. Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen, einen dieser Auftritte live zu erleben. Jetzt Tickets sichern!

Einlass: 16 Uhr

Coswig

05.04.2020
17:00 Uhr
The Gospel Passengers - Gospelmusik aus Dresden
Fingerschnipsen, Klatschen, Tanzen: Auch 2020 haben Sie die Möglichkeit, eindrucksvolle Gospel-Konzerte zu besuchen. Gute Laune ist vorprogrammiert, wenn die Chöre ihre Lieder in einzigartigen Performances zum Besten geben. Nicht verpassen!

Ohne Gospel wäre Musik heute nicht so, wie wir sie kennen. Ob Jazz, Blues, Funk, Soul, Hip-Hop, Rock oder Reggae: In allen populären Musikstilen steckt der Einfluss afroamerikanischer Musik. Vor allem im Gospel sind diese Merkmale erhalten geblieben. Häufige Wiederholungen, Synkopisierung und das typische "Call & Response", bei dem der Vorsänger ruft und der Chor antwortet, sind ein fester Bestandteil in Gospelsongs wie "Oh Happy Day", "Precious Lord, Take my Hand", "Rock of Ages" oder "Soon and Very Soon".

Gospel ist das englische Wort für "Evangelium". Es leitet sich aus dem altenglischen Wort "godspel" her, was so viel heißt wie "gute Nachricht". Im Deutschen steht Gospel meist für die Musikgattung, während im Englischen das Wort in diesem Kontext nicht alleinstehend zu finden ist, sondern nur als "Gospel Music". Seinen Ursprung findet Gospelmusik in Spirituals – eine Musikrichtung, die in Amerika während der Sklaverei entstand. Diese Mischung aus christlichen Kirchenliedern mit afrikanischen Rhythmen führte zur Entwicklung des Gospels. Vor allem in den USA, aber auch in anderen Teilen der Welt erfreut sich diese Art der Musik bis heute großer Beliebtheit.

Mittlerweile gibt es weit über 1.000 Gospel- und Spiritualchöre in Deutschland, Tendenz steigend. Lassen Sie sich die Möglichkeit nicht entgehen, einen dieser Auftritte live zu erleben. Jetzt Tickets sichern!

Einlass: 16 Uhr
Michelle David & The Gospel Sessions - “Tour 2021”
Michelle David & The Gospel Sessions Vol. 3
Zeitreise durch die Geschichte von Gospel, R&B, Blues, Jazz, Soul und Funk
Quartett um New Yorker Sängerin Michelle David überzeugt mit mitreißendem
neuem Album – erstmals live in Deutschland zu erleben!

Auf seiner Reise durch die Entstehungsgeschichte musikalischer Genres wie Gospel,
Rhythm & Blues, Soul hat das Quartett um Wahnsinns-Stimme Michelle David bereits mit ›Michelle David & The Gospel Sessions Vol. 1 & 2‹ zwei vielbeachtete Alben veröffentlicht, die die Zuhörer*innen auf eine musikalische Zeitreise mitnehmen – und auf die Reise einer Band, die mittels ihrer Inspirationen zumnehmend zu einer eigenen Stimme findet.

Auf ihrem dritten Werk ›Michelle David & The Gospel Sessions Vol. 3‹ präsentieren Michelle David und ihre Mitstreiter sich als ausgreifte Einheit, die ihren mitreißenden und urwüchsigen Sound gekonnt um die Elemente Funk, Jazz und Afrobeat erweitert.

Erlangen

22.04.2020
20:00 Uhr