2MannSongComedy

Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

Foto: Enrico Meyer

http://www.agentour.org / Einlass ab 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Das Feinste der feisten - Eintrittskarten vom 23.10.2020 sind am 04.12.2021 gültig
Das Feinste der feisten
2MannSongComedy
„Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr
auch das Gänseblümchen? Und „Du willst immer nur f…?“
Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“ Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten
C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20.
Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche
„Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft.
Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist.
Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!

Bremerhaven

23.10.2020
20:00 Uhr
Das Feinste der feisten - Eintrittskarten vom 22.10.2020 sind am 05.12.2021 gültig
Das Feinste der feisten
2MannSongComedy
„Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr
auch das Gänseblümchen? Und „Du willst immer nur f…?“
Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“ Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten
C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20.
Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche
„Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft.
Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist.
Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!

Bremerhaven

22.10.2020
20:00 Uhr
die feisten - jetzt!
Wechsel von 3G auf 2G:
Bei dieser Veranstaltung gilt nun die 2G-Regel. Sollten Sie keinen Nachweis für 2G erbringen können, können bereits erworbene Karten dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Diese Veranstaltung wurde vom 11.12.2020 auf den 11.12.2021 verlegt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin oder können dort zurückgegeben werden wo sie gekauft wurden.

Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren
zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene
Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-
Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich
kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen
Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort
abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

Fotocredit: Enrico Meyer

Änderung von 3G auf 2G:

Bei dieser Veranstaltung "die feisten" am 11.12.2021 gilt die 2G-Regelung.

Aufgrund der gesetzlichen Regelungen ist der Besuch dieser Veranstaltung ausschließlich für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich.

Einlass nur mit gültigem Personalausweis sowie einem der folgenden Nachweise:
- digitaler / physischer Impfpass
- Genesene: Nachweis eines positiven PCR-Tests (28 Tage bis sechs Monate alt)

Wir nutzen die Luca-App.

Maskenpflicht:
Bei dieser Veranstaltung gilt durchgehende Maskenpflicht, auch während der Veranstaltung.

Diese Regelung richtet sich nach den aktuellen Corona-Beschlüssen. Bitte beachten Sie, dass es jederzeit zu Änderungen kommen kann.

Sitzplatzzuteilung: Um die Abstände im Saal zu gewährleisten, mussten wir unsere Sitzplätze neu strukturieren. Wir entschuldigen uns, dass wir daher keine Sitzplatzgarantie mehr geben können (auch dann nicht, wenn Sie bereits ein Ticket für einen entsprechenden Platz gekauft haben). Wir platzieren alle Gäste beim Eintreffen im Kulturzentrum neu in den Sälen, um die Sicherheitsabstände zu wahren. Dabei sind wir bemüht, Ihnen den bestmöglichen Platz anzubieten. So haben wir außerdem die Möglichkeit, Sie als Einzelperson oder in Gruppen mit mehr als zwei Personen zusammen zu platzieren.

Einlass ist ab 19:00 Uhr

Abendkassenpreise:
Kategorie A: 33,00 €
Kategorie B: 31,00 €
Kategorie C: 29,00 €

Die Veranstaltung ist in Halle 10.

Einlass ab 19 Uhr
die feisten - jetzt!
Wechsel von 3G auf 2G:
Bei dieser Veranstaltung gilt nun die 2G-Regel. Sollten Sie keinen Nachweis für 2G erbringen können, können bereits erworbene Karten dort zurück gegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Diese Veranstaltung wurde vom 11.12.2020 auf den 11.12.2021 verlegt. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin oder können dort zurückgegeben werden wo sie gekauft wurden.

Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren
zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene
Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-
Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich
kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen
Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort
abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

Fotocredit: Enrico Meyer

Änderung von 3G auf 2G:

Bei dieser Veranstaltung "die feisten" am 11.12.2021 gilt die 2G-Regelung.

Aufgrund der gesetzlichen Regelungen ist der Besuch dieser Veranstaltung ausschließlich für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen möglich.

Einlass nur mit gültigem Personalausweis sowie einem der folgenden Nachweise:
- digitaler / physischer Impfpass
- Genesene: Nachweis eines positiven PCR-Tests (28 Tage bis sechs Monate alt)

Wir nutzen die Luca-App.

Maskenpflicht:
Bei dieser Veranstaltung gilt durchgehende Maskenpflicht, auch während der Veranstaltung.

Diese Regelung richtet sich nach den aktuellen Corona-Beschlüssen. Bitte beachten Sie, dass es jederzeit zu Änderungen kommen kann.

Sitzplatzzuteilung: Um die Abstände im Saal zu gewährleisten, mussten wir unsere Sitzplätze neu strukturieren. Wir entschuldigen uns, dass wir daher keine Sitzplatzgarantie mehr geben können (auch dann nicht, wenn Sie bereits ein Ticket für einen entsprechenden Platz gekauft haben). Wir platzieren alle Gäste beim Eintreffen im Kulturzentrum neu in den Sälen, um die Sicherheitsabstände zu wahren. Dabei sind wir bemüht, Ihnen den bestmöglichen Platz anzubieten. So haben wir außerdem die Möglichkeit, Sie als Einzelperson oder in Gruppen mit mehr als zwei Personen zusammen zu platzieren.

Einlass ist ab 19:00 Uhr

Abendkassenpreise:
Kategorie A: 33,00 €
Kategorie B: 31,00 €
Kategorie C: 29,00 €

Die Veranstaltung ist in Halle 10.

Einlass ab 19 Uhr

Celle

11.12.2020
20:00 Uhr
Die Feisten - "Das Feinste der Feisten - 2Man Song Comedy - Best of!"
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Oldenburg

02.05.2021
20:00 Uhr
Die Feisten - "Das Feinste der Feisten - 2Man Song Comedy - Best of!"
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Oldenburg

17.01.2021
20:00 Uhr
Die Feisten - "Das Feinste der Feisten - 2Man Song Comedy - Best of!"
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Oldenburg

27.11.2020
20:00 Uhr
Die Feisten - "Das Feinste der Feisten - 2Man Song Comedy - Best of!"
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Oldenburg

17.01.2021
20:00 Uhr
Die Feisten - "Das Feinste der Feisten - 2Man Song Comedy - Best of!"
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Oldenburg

28.11.2020
20:00 Uhr
Die Feisten - "Das Feinste der Feisten - 2Man Song Comedy - Best of!"
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Oldenburg

02.05.2021
20:00 Uhr
die feisten - Das Feinste der feisten
Das Feinste der feisten

2MannSongComedy
„Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr auch das Gänseblümchen? Und „Du willst immer nur f…?“
Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“ Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20. Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche „Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft.
Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist.
Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!

Einlass ab 18:00 Uhr

Coburg

21.03.2021
19:00 Uhr
die feisten - Jetzt!
die feisten – jetzt!
Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren
zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene
Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.
Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-
Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich
kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.
Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen
Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort
abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt! und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Einlass ab 19:00 Uhr

Bad Neustadt

20.03.2021
20:00 Uhr
Die Feisten - Das Feinste der feisten
Als die feisten noch Ganz Schön Feist hießen und ein Trio
waren, von Anfang der 90er Jahre bis 2012, schufen sie ihr
eigenes Genre: Pop-A-Cappella-Comedy. „Gänseblümchen“,
„Es ist gut wenn du weißt was du willst“ oder „Du willst
immer nur f...en“ sind Songs die Ganz Schön Feist populär
machten. Nach dem Ende von Ganz Schön Feist kehrte erstmal
besinnliche Stille ein. Doch diese hielt nicht lange an: Mathias
Zeh( alias C.) und Rainer Schacht fehlte die Musik, die Bühne
und das Lachen. So kehrten sie schon 2013 als die feisten mit
ihrer Zwei-Mann- Song-Comedy zurück. Der feine Humor vom
rauchig feurigen C. verschmilzt auf Rainers
Bassstimmenrhythmuskickboxkleingitarrenteppich wie Käse
auf der Pizza. „Nussschüsselblues“, „Die schönste Braut der
Welt“, „Tofuwurst“...schon allein die Titel machen Appetit auf
das neue Live-Programm der feisten. „Kriech nicht da rein“
war der erste Youtube-Hit der Beiden. Der „Nussschüsselblues“
wird auch gerade geklickt und geteilt wie verrückt. Das
Ergebnis: euphorisierte neue Fans, die gar nicht wussten, dass
es so was wie die feisten gibt.

Bad Windsheim

05.02.2021
20:00 Uhr
die feisten - jetzt!
Die Träger des Deutschen Kleinkunstpreises "die feisten" gehen mit ihrem Programm "jetzt!" auf Tour.

Einlaß 19:00 Uhr

Gera

12.03.2021
20:00 Uhr
Die Feisten - Das Feinste der Feisten
C. und Rainer, das sind die feisten. Sie brauchen mittlerweile nicht mehr erklären, dass sie mal GANZSCHÖNFEIST waren. „Kriech nich da rein“ wurde zum youtube-­‐Hit und hat viele neue Fans in die Konzerte gelockt. Die Songs „James B.“ und „Ranjid“ sind gern gesehene Gäste im Fernsehen und ausverkaufte Häuser in der gesamten Republik das Ergebnis.

Forscher kapitulieren nie, deshalb wird es wieder ganz neue, bisher unveröffentlichte Lieder geben, die auf Klausurtagungen im Wald entstanden sind und nun im Programm Versuchslabor III das Licht der Bühne erblicken werden.

Auch wenn die feisten in kürzester Zeit eine neue Marke, eine neue Identität kreiert haben, traditionsbewusst sind sie trotzdem: dieses Mal wird wieder das „Gänseblümchen“ dabei sein, ein Urknaller von GANZSCHÖNFEIST in neuer Darreichungsform.

Die beiden Sänger freuen sich auf eine neue Konzertsaison und bringen etwas ganz Besonderes auf die Bühne: Entspannte Euphorie!!

Osnabrück

30.01.2021
20:00 Uhr
Das Feinste der feisten
2MannSongComedy

„Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr auch das Gänseblümchen? Und „Du willst immer nur f…?“ Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“
Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20. Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche „Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft.
Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist. Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!

Stuttgart

06.05.2021
20:00 Uhr
Die Feisten - Junggesellenabschied
Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt ? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten. Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer. Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können. Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art. Träger des deutschen Kleinkunstpreises 2017 - Chanson / Musik/ Lied Gewinner des Schwerter Kleinkunstpreises 2017 Sonnenkönige von Hachenburg 2017

Eventuell sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Glauchau

21.12.2020
19:30 Uhr
Die Feisten - Junggesellenabschied
Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt ? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten. Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer. Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können. Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art. Träger des deutschen Kleinkunstpreises 2017 - Chanson / Musik/ Lied Gewinner des Schwerter Kleinkunstpreises 2017 Sonnenkönige von Hachenburg 2017

Eventuell sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.

Glauchau

15.05.2021
19:30 Uhr
Die Feisten - Junggesellenabschied
Ihre ungewöhnliche Sicht auf die Welt lässt Lieder entstehen, die den unvorbereiteten Konzertbesucher vor Lachen nicht in den Schlaf kommen lassen. Jetzt oder nie, entspannte Euphorie! C. und Rainer freuen sich auf euch!!

Einlass: 19:00

Die Veranstaltung ist auf den 11.05.2022 verlegt.

Lorsch

21.04.2021
20:30 Uhr
DIE FEISTEN - Sommerspezialprogramm
Die Feisten mit ihrem Sommerspezialprogramm in Bad Zwischenahn

Das mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnete SongComedyDuo „die feisten“ gastiert erstmalig am 07.06.2020 im Park der Gärten in Bad Zwischenahn.

Die feisten, das sind Mathias Zeh, alias „C.“ und Rainer Schacht. Früher waren sie als „GanzSchönFeist“ in Triobesetzung unterwegs, doch nach kurzer Bühnenabstinenz kehrten Rainer und C. als „die feisten“ zurück.

Ihre Songs „Es ist gut, wenn Du weißt, was Du willst....“, „G.nseblümchen“ und „Du willst immer nur f....“ sind zu Evergreens geworden.Doch auch die aktuellen YouTube-Hits „Kriech nich da rein“, „Flamingo Dolores“ oder den
„Junggesellenabschied“ werden die beiden Sänger in ihr Sommerspezialprogramm packen.

Die feisten fühlen sich zwischen Garmisch-Partenkirchen, Sylt, Wien und Luxemburg auf so ziemlich allen deutschsprachigen Kleinkunstbühnen zu Hause.

Im Bad Zwischenahn waren die feisten noch nie, deshalb freuen sich die beiden preisgekrönten Sänger und Multiinstrumentalisten um so mehr auf ihr Debüt.

Einlass ab 19:00 Uhr

Bad Zwischenahn

07.06.2021
20:00 Uhr
DIE FEISTEN - Sommerspezialprogramm
Die Feisten mit ihrem Sommerspezialprogramm in Bad Zwischenahn

Das mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnete SongComedyDuo „die feisten“ gastiert erstmalig am 07.06.2020 im Park der Gärten in Bad Zwischenahn.

Die feisten, das sind Mathias Zeh, alias „C.“ und Rainer Schacht. Früher waren sie als „GanzSchönFeist“ in Triobesetzung unterwegs, doch nach kurzer Bühnenabstinenz kehrten Rainer und C. als „die feisten“ zurück.

Ihre Songs „Es ist gut, wenn Du weißt, was Du willst....“, „G.nseblümchen“ und „Du willst immer nur f....“ sind zu Evergreens geworden.Doch auch die aktuellen YouTube-Hits „Kriech nich da rein“, „Flamingo Dolores“ oder den
„Junggesellenabschied“ werden die beiden Sänger in ihr Sommerspezialprogramm packen.

Die feisten fühlen sich zwischen Garmisch-Partenkirchen, Sylt, Wien und Luxemburg auf so ziemlich allen deutschsprachigen Kleinkunstbühnen zu Hause.

Im Bad Zwischenahn waren die feisten noch nie, deshalb freuen sich die beiden preisgekrönten Sänger und Multiinstrumentalisten um so mehr auf ihr Debüt.

Einlass ab 19:00 Uhr

Bad Zwischenahn

07.06.2020
20:00 Uhr
die feisten - "Junggesellenabschied"
Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten.
Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer.
Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können. Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art.

Vellmar

04.06.2020
20:00 Uhr
die feisten - "Junggesellenabschied"
Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten.
Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer.
Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können. Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art.

Vellmar

04.07.2021
20:00 Uhr
Die Feisten - Junggesellenabschied - Zusatzshow
Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“-mäßigen Eskalation, oder
erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine
Kaffeefahrt ?
Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger
und Multiinstrumentalisten.
Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen
neuen Lieder von „C.“ und Rainer.
Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen
natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne:
„Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen
Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können.
Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art.

Lüneburg

06.06.2021
20:00 Uhr
die feisten - Open Air auf dem Schlosshof
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Einlass: 18:30 Uhr

Salzgitter

04.08.2021
19:30 Uhr
die feisten - Jetzt!
Rainer und C. – das sind die feisten! Die zwei Comedy-Barden besingen in herrlich humoristischer Manier die Skurrilitäten des Lebens und der Liebe und verpassen dem Wahnsinn des Alltags ihren ganz eigenen Soundtrack.

Das ungewöhnliche Duo befindet sich im steten musikalischen Rollentausch. Multiinstrumentalist und Background-Vocal-Artist Rainer übernimmt dann gern mal den Leadsänger-Part, während der stimmgestählte C. sich an Gitarre und Trommel versucht. Und das alles auch mal umgekehrt. Bei diesen Allround-Talenten wird Unterhaltung mit unvorhersehbaren Überraschungen groß geschrieben.

Nachhaltiger Humor, unglaubliche Geschichten, voller Körpereinsatz, Saitensprünge, Gänsehautmomente und Stimmen, die sich durchs sehens- und hörenswerte Programm bluesen, säuseln und rocken. Alles garantiert – und noch mehr.

Einlass: 19 Uhr

Weißenfels

05.11.2021
20:00 Uhr
Das Feinste der feisten
2MannSongComedy

„Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr auch das Gänseblümchen? Und „Du willst immer nur f…?“ Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“

Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20. Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche „Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft.

Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist. Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!

Einlass: 19:00

Berlin

07.11.2020
20:00 Uhr
Das Feinste der feisten
2MannSongComedy

„Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr auch das Gänseblümchen? Und „Du willst immer nur f…?“ Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“

Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20. Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche „Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft.

Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist. Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!

Einlass: 19:00

Berlin

17.07.2021
20:00 Uhr
jetzt!
Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

Einlass: 18:00

Berlin

18.07.2021
19:00 Uhr
jetzt!
Höchste Zeit für die feisten! Schließlich sollte man nicht verpassen, wenn Jungs im besten Alter ihren zweiten Frühling feiern. So wie C und Rainer, die sich seit Äonen kennen und vielleicht genau deshalb jene Momente auf den Punkt bringen können, die unsere moderne Welt so absurd machen.

Ob Junggesellenabschiede mit über 50, ewige Arschkriecher oder das verloren gegangene Wild West-Feeling des Rauchens: Solange die feisten noch Puls haben, wollen sie auch unser Ohr. Und das kann sich kaum satt hören an den Geschichtensongs der beiden Liedermacher.

Mit ihrem neuen Programm „jetzt!“ beginnt nun eine neue Ära für die Träger des deutschen Kleinkunstpreises. Lieder für die Ewigkeit gesellen sich zu ganz frischen feisten Songs, die uns genau dort abholen, wo wir gerade stehen. Und das nicht irgendwann, sondern jetzt!

Einlass: 18:00

Berlin

08.11.2020
19:00 Uhr
Die feisten - 2MannComedy - "Junggesellenabschied"
Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „hangover“-mäßigen Eskalation, oder erinnert er eher an eine Kaffeefahrt? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten. „Broch Schepper Boing“ heißt eines der neuen Lieder, also geht auf jeden Fall einiges kaputt. Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“-Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können. Deshalb: nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art.

Für Sparkassen Giro X-Tension Kontoinhaber 2 Eintrittskarten zum Preis von einer an der Abendkasse.

Abendkassenzuschlag: Mgl: 1,50 € / Nmgl: 2,00 €

Ansbach

04.12.2020
20:00 Uhr