Mittwoch, 08.01.2020
um 20:00 Uhr

Bibliothek
Pestalozzistraße 16
82041 Oberhaching






Die SZ freute sich über ihre "wunderbare Stimme", die Augsburger Allgemeine lobte sie als "Meisterin der Jazzballade" - eines ist klar: "Jasmin Bayer ist eine Entdeckung. Ihre Konzerte zeigen eine erfahrene Sängerin, eine makellose warme Intonation, eine charismatische Bühnenpräsenz", so Labelchef Matthias Winckelmann, der sie 2016 zu ENJA Records holte.
Jasmin Bayer weiß ihr Publikum nicht nur mit musikalischer Qualität zu überzeugen, sondern auch mit ihrem Charme zu umgarnen. Mit "Von Jazz bis James Bond" präsentiert sie ein Programm von emotionaler Dichte und klanglicher Finesse: Standards des American Songbook, Eigenkompositionen und eben Bond-Klassiker. An Jasmin Bayers Seite stehen Pianist und Mitkomponist Davide Roberts, Markus Wagner (b), Christos Asonitis (dr) und Florian Brandl (tr, flh): vier Musiker, die Leidenschaft und spielerische Eleganz, Akkuratesse und improvisatorische Beweglichkeit virtuos vereinen. Kurz: "ein neuer Stern am Jazzhimmel!" (SZ) Strahlen darf man gewiss auch wegen der Antipasti, Dolci und den Weinen vom Il Mercatino-Buffet.

Speisen werden nach Verzehr berechnet

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix