Freitag, 17.01.2020
um 20:00 Uhr

Schloss Winnenden
Schlossstraße 50
71364 Winnenden






S. Rachmaninoff- Trio Elegiaque No. 1 in g-Moll
K. Penderecki – Klaviertrio (Deutsche Erstaufführung)
C. Debussy – Klaviertrio G-Dur (1879)
L. v. Beethoven – Klaviertrio c-Moll, op. 1 Nr. 3

Das international ausgezeichnete Klaviertrio wurde von drei herausragenden polnischen Künstlern gegründet, die seit Jahren eng mit dem Werk und der Person des namensgebenden Mentors Krysztof Penderecki verbunden sind. Als Solisten und Kammermusiker, vor allem als Mitglieder des Meccore String Quartetts, haben Konrad Skolarski, Jarosław Nadrzycki und Karol Marianowski berühmte Konzertsäle in den Metropolen der Welt erobert und konnten mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten der Kammermusik zusammenarbeiten, darunter auch Alfred Brendel und Mitglieder des Artemis-Quartetts. Als Solisten traten sie mit Dirigenten wie Krzysztof Penderecki, Kristjan Järvi, u.v.a. auf, sowie mit namhaften großen Orchestern.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix