Dienstag, 22.10.2019
um 18:00 Uhr

Speyerer Herbstmesse
Festplatz
67346 Speyer






Genießen Sie vier erlesene Weine in einer ganz besonderen Atmosphäre. Mit einem Glas Sekt werden Sie am Riesenrad empfangen. In den Gondeln werden Ihnen zu den Weinen kleine Köstlichkeiten der Speyerer Herbstmesse sowie eine Flasche Mineralwasser gereicht. In diesem Jahr führt Sie Robert Löffler durch die etwa zwei stündige Weinprobe.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

1. Große Rheinland-Pfalz Weinprobe - Motto: "Die Besten der Besten"
Eine Veranstaltung der Weinrunde Pfälzer Musikantenland in der Weinbruderschaft der Pfalz!

Erstmals präsentiert die Weinbruderschaft der Pfalz, Weinrunde „ Pfälzer Musikantenland“, eine Auswahl von Siegerweinen, die aus der Mitte der „Goldenen Kammerpreismünzen“ der Landwirtschaftskammer RLP als Beste ausgezeichnet sind. In einer abwechslungsreichen Genussreise durch alle rheinland-pfälzischen Anbauregionen begegnen Sie der Ahr, dem Mittelrhein, der Mosel, Nahe und Pfalz sowie Rheinhessen.
Vorgestellt werden die Proben von Weinjournalist Karl J. Pfaff und Weinbruder Rainer Welker. Auch die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler hat ihr Kommen zugesagt.

Ein Chardonnay Pfälzer Winzersekt Brut bildet den Einstieg, gefolgt von 12 Weinen, je ca. 0,05 l.
Das speziell für diesen Tag gestaltete Weinglas gehört ihnen. Sie dürfen es deshalb gerne als Erinnerung mit nach Hause nehmen.
Typische, terroirabhängige Rebsorten wie Riesling, Sauvignon Blanc, Weißburgunder, Grauburgunder und Pinot Noir, aus nachhaltig wirtschaftenden Weingütern, werden die sensorischen Eindrücke herausfordern.
Dazu reichen wir frisches Landbrot.

Mineralwasser und kleine Gerichte können Sie individuell bestellen. Diese sind nicht im Probenpreis enthalten.


Sicherheitshinweis: Alkohol gefährdet ihre Verkehrstüchtigkeit.
Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel. Das CCR liegt etwa 100 m vom Bahnhof und ZOB entfernt. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Dauer ca.: 2,5 Stunden

Informationen zum Veranstalter:
Weinbruderschaft der Pfalz

Kontakt:
Rainer Welker
Tel.: 0151 27003581

Einlass: 18:15 Uhr