Freitag, 01.11.2019
um 19:30 Uhr

Kirche Bad Weißer Hirsch
Luboldtstr. 11
01324 Dresden


Tickets
ab 12,00 €




Anlässlich des 200. Todestages von Jirí Družecký

Das Grundmann-Quartett würdigt mit diesem Programm den böhmischen Komponisten, Instrumentalisten und Kapellmeister Jirí Družecký (Georg Druschetzky, 1745 – 1819), der mit seinen späten neun Quartetten für Oboe und Streichtrio durchaus Joseph Haydn Konkurrenz gemacht hat, sind sich Eduard Wesly (Oboe), Ulrike Titze (Barockvioline), Bettina Ihrig (Viola) und Ulrike Becker (Violoncello) sicher. Auf Originalinstrumenten des 18. Jahrhunderts bringt das 2010 in Dresden gegründete Ensemble anlässlich des 200. Todestages Jirí Družeckýs drei seiner Quartette für Oboe und Streichtrio sowie Ausschnitte aus Streichtrios von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven zu Gehör.

Einlass: 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix