Samstag, 26.10.2019
um 19:30 Uhr

Theater Pforzheim
Am Waisenhausplatz 5
75172 Pforzheim


Tickets
ab 19,30 €




Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim
Frankenstein Junior (Young Frankenstein) - Musical von Mel Brooks
Dr. Frederick Frankenstein (sprich: „Fronkensteen") ist erfolgreicher Neurobiologe in New York und distanziert sich durch die Aussprache seines Namens von seinem berühmt-berüchtigten Vorfahren Dr. Victor von Frankenstein. Dieser wollte einen Menschen schaffen und versetzte mit einem Monster die Welt in Angst und Schrecken. Sein Sohn will mit dieser morbiden Vergangenheit weiterhin nichts zu tun haben, als er in Transsilvanien das Familiengut übernimmt. Dort empfangen ihn der bucklige Diener Igor und Labor-Assistentin Inga. Unverzüglich machen sich die drei an die Arbeit und es entsteht jede Menge skurrile Komik!

In diesem swingenden Musical des amerikanischen Komponisten Mel Brooks („The Producers“) trifft Slapstick auf Transsilvanien und alles tanzt zu einem mitreißenden Gute-Laune-Soundtrack. Die lustvolle Fortsetzung der Geschichte um das Erbe Doktor Frankensteins parodiert dessen Verfilmungen und das Horror-­Genre wortspielreich und schwungvoll. Garantiert ein „monströser“ Spaß!

Buch von Mel Brooks und Thomas Meehan
Musik und Gesangstexte von Mel Brooks
Originalregie und -choreographie von Susan Stroman
Deutsch von Frank Thannhäuser und Iris Schumacher

Besetzung -

Musikalische Leitung — Philipp Haag
Inszenierung — Klaus Seiffert
Bühnenbild und Kostüme — Tom Grasshof
Choreografie — Mario Mariano

Solisten des Theaters Pforzheim
Ballett Theater Pforzheim
Chor des Theaters Pforzheim
Extrachor des Theaters Pforzheim
Badische Philharmonie Pforzheim