Dienstag, 22.10.2019
um 21:00 Uhr

Paulinerkirche
Papendiek 14
37073 Göttingen




Massenproteste in den Städten, eine anhaltende Ausreisebewegung und schließlich der Mauerfall. Das Wendejahr wird derzeit aus jeder Richtung nochmals neu betrachtet. In der Reihe "Die DDR im Blick der Stasi" (Vandenhoeck & Ruprecht) werden nun auch die geheimen Berichte aus dem Wendejahr 1989 veröffentlicht, die von der »Zentralen Auswertungs- und Informationsgruppe« verfasst wurden. Seit Jahren schon gibt Daniela Münkel die Reihe heraus, die den spezifischen Blick der Stasi auf und in die DDR offenbart. Initiator ist der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR Roland Jahn. Zum Mauerfalljubiläum treten Daniela Münkel, Roland Jahn und der wissenschaftliche Mitarbeiter des Projektes Martin Stief miteinander in den Dialog.


Fotos: BStU/Mulders

Einlass 20:45 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix