Sonntag, 01.12.2019
um 18:00 Uhr

Schloss Ettlingen
Schlossplatz 3
76275 Ettlingen




Robert Neumann – SWR2 New Talent

Joseph Haydn: Klaviersonate Nr. 34 e-Moll
Sergej Prokofjew: Klaviersonate Nr. 2 d-Moll op. 14
Frédéric Chopin: Préludes op. 28

Der Pianist Robert Neumann, gerade 18 Jahre alt und von SWR2 zum „New Talent“ gewählt, zählt zur Zeit zu den erstaunlichsten jungen Musikern. Vom SWR wird er drei Jahre lang gefördert: mit Konzertauftritten und –Mitschnitten, Studioproduktionen und Sendungen.
Robert Neumann studierte an der Freiburger Musikhochschule bei Elza Kolodin. Für sein Ettlinger Schlosskonzert hat er Schlüsselwerke der Klavierkomposition aus drei Jahrhunderten ausgewählt.
Schlosskonzert hat er Schlüsselwerke der Klavierkomposition aus drei Jahrhunderten ausgewählt.


Einführung 17:30 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Duo Sebastian Manz und Martin Klett
Duo Sebastian Manz und Martin Klett

Robert Schumann: Fantasiestücke op. 73
John Ireland: Fantasy Sonata
Joseph Florovitz: Sonatine für Klarinette und Klavier
Igor Strawinsky: 3 Stücke für Klarinette solo
Claude Debussy: 2 Preludes für Klavier
Premiere Rhapsodie für Klarinette und Klavier
John Novacek: Four Rags for Two Jons

Sebastian Manz, Klarinette
Martin Klett, Klavier

Sebastian Manz ist Solo-Klarinettist des SWR Symphonieorchesters und musikalischer Tausendsassa: er arrangiert, komponiert, improvisiert, organisiert eine Konzertreihe - und spielt in jeder freien Minute Klarinette. 2008 erspielte ersieh den ersten Preis beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD. Und kurz zuvor gewann er gemeinsam mit dem Pianisten Martin Klett als Duo den Deutschen Musikwettbewerb.
Auch zu den Ettlinger Schlosskonzerten kommen die beiden gemeinsam. Zum Abschluss der Saison spielen sie eine Mischung aus romantischem Repertoire, Klangfarbenzauber und launig-schmissigen Stücken. Ein schwungvoller Slalom durch die Musikgeschichte.





Einführung 17:30 Uhr

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Ettlingen

22.03.2020
18:00 Uhr