Mittwoch, 13.11.2019
um 20:00 Uhr

Hörsaalzentrum Chemie
Im Neuenheimer Feld 252
69120 Heidelberg




Wie sehr sind wir überhaupt noch mit der Natur verbunden? Peter Wohlleben ist überzeugt: Das Band zwischen Mensch und Natur ist bis heute stark und intakt, auch wenn wir uns dessen nicht immer bewusst sind: Der Blutdruck normalisiert sich in der Umgebung von Bäumen, die Farbe Grün beruhigt uns, der Wald schärft unsere Sinne. Umgekehrt reagieren aber auch Pflanzen positiv auf menschliche Berührung. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und seiner jahrzehntelangen Beobachtungen öffnet uns Peter Wohlleben die Augen für das verborgene Zusammenspiel von Mensch und Natur.

Peter Wohlleben studierte Forstwirtschaft und leitet heute eine Waldakademie in der Eifel. Er ist häufig Gast in TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von weltweit bekannten Büchern wie Das geheime Leben der Bäume (2015) oder Das Seelenleben der Tiere (2016). Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde ihm 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

PETER WOHLLEBEN - Live - Ein Abend für den Wald
In seinem neuen Programm "Ein Abend für den Wald" verspricht Peter Wohlleben auch im Jahre 2020 spannende Vorträge.

Mit seinen Bestsellern “Das geheime Leben der Bäume" und “Das geheime Netzwerk der Natur" nimmt Sie Peter Wohlleben mit auf eine Reise durch das Ökosystem Wald. Deutschlands beliebtester Förster klärt Sie auf!

Wohlleben versucht mit seiner Gebrauchsanweisung für den Wald auf die Sensibilität dieser Welt im Kleinen aufmerksam zu machen. Vor allem versteht er sich darin, Mensch und Wald in Einklang zu bringen. Denn vielen unter uns sind die positiven Auswirkungen des Ökosystems völlig unbekannt. Regelmäßig tauchen Schlagzeilen in der Fachpresse auf, die von echten Heilwundern sprechen. Es ist die Rede von der Stärkung des Immunsystems, vom Heilen psychischer Krankheiten und mehr. Erstaunliche Fakten, denen Wohlleben mit seiner Forschung nachgeht. Seine umgängliche Art macht es Zuhörerinnen und Zuhörern leicht, die Komplexität hinter den biologischen Vorgängen zu begreifen. Ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeit als Förster ist der Umweltschutz. Menschen von der Wichtigkeit nachhaltigen Verhaltens zu überzeugen und die Anregung, die Waldwege so zu hinterlassen, wie man sie vorgefunden hat – diese Ambitionen verfolgt der Naturmensch mit Herzblut.

Sichern Sie sich Tickets für eine Lesung mit Deutschlands bekanntestem Förster Peter Wohlleben!