Dienstag, 19.11.2019
um 19:30 Uhr

Vereinsheim
Occamstraße 8
80802 München




Andy Strauß ist ein Sprengmeister der Genre-Grenzen. Es gibt kaum ein Feld, dass er in seiner dreizehnjährigen Bühnenkarriere noch nicht bespielt hat: Ob als durchgeknallter Poetry Slammer, betrunkener Frühstücksfernsehmoderator, Techno-Jesus oder Bühnentänzerin einer Metal-Band im Tütü – überall macht er eine gute Figur.

Nach dreizehn Jahren ist Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen. Was waren die abstrusesten Dinge, die in dieser Zeit so passiert sind? Was geschieht eigentlich wirklich im Backstage? Und was wird an diesem Abend passieren? Eine Mischung aus Stand-Up, Storytelling, Poetry Slam, Kunst-Performance, Tanz und wirklich merkwürdiger Musik. Und düster wird es. Ganz, ganz düster.

Wenn sie diesen Abend nicht miterleben, werden sie am Montag einfach nur vom
langweiligem Tatort am Sonntag berichten können. Und echt, das will doch keiner.

Einlass: 18:00, Keine Sitzplatzgarantie, Teilbestuhlung

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Andy Strauß - "Life of Andy"
"Live of Andy" ist das neue Bühnenprogramm von Andy Strauß. Ende 2019 bekam er während der U20- Meisterschaften im Poetry Slam einen Preis für sein Lebenswerk und das Brechen sämtlicher Bühnenpoesie-Regularien überreicht, jetzt ist der Poetry Slammer, Techno- DJ und Stand-Up-Chaot in der Midlife-Crisis angekommen und macht das beste draus - nämlich: Sich drüber lustig.

Ein Abend so unvorhersehbar wie das Leben selbst. Ob Life-Hörspiel, Erzählungen oder bisher noch nicht dagewesene Bühnenkunst-Form: In allem macht der Vogel eine so gute Figur, wie sie viele Menschen nach sieben Jahren Yoga nicht beherrschen. Und das, obwohl er selbst gar kein Yoga macht. Oder doch?
Wenn sie nicht vorbei kommen, werden sie es nicht herausfinden.

Einlass ab 19:00 Uhr

Dresden

08.04.2020
20:00 Uhr
Andy Strauß
In seiner langen Karriere auf der Bühne gibt es keinen Bereich, den Andy Strauß noch nicht bespielte. Egal ob als betrunkener Moderator des Frühstückfernsehens, durchgeknallter Poetry Slammer oder Techno-Jesus – eine gute Figur macht er immer und überall.

Andy Strauß wurde 1981 im ostfriesischen Leer geboren und zog für sein Studium nach Münster. Mitte der 2000er zog es den damaligen Studenten dank Poetry Slams auf die Bühne. In diesem Bereich ist er im gesamten deutschsprachigen Raum erfolgreich unterwegs. Doch Andy Strauß sieht sich hauptsächlich als Schriftsteller: „Establishmensch" hieß sein erstes Buch, das 35 Kurzgeschichten enthält. Es folgten weitere Publikationen wie „Der Kleine Junkie Nimmerplatt" oder „Boulettenbetti hatte Geburtstag". Dem Tausendsassa ist das aber nicht genug: Als Schauspieler im TV und Theater sowie mit seinen Videos auf YouTube begeistert er sein Publikum regelmäßig.

Wenn der Sprengmeister der Genre-Grenzen vor euch steht, dürft ihr euch auf eine grandiose Mischung aus Poetry Slam, Stand-Up, Tanz, Performance Art und facettenreicher Musik freuen. Jetzt Tickets sichern und Andy Strauß live erleben!

Erlangen

17.04.2020
20:00 Uhr