Dienstag, 02.08.2022
um 20:00 Uhr

Burg Gars
Am Schlossberg 25
3571 Gars am Kamp





145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Die Erlebnistour für Kinder beginnt um 19:00 Uhr.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Carmen - Premiere
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

16.07.2020
20:00 Uhr
Carmen - Premiere
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

15.07.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

18.07.2020
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

17.07.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Die Erlebnistour für Kinder beginnt um 19:00 Uhr.

Gars am Kamp

21.07.2020
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Die Erlebnistour für Kinder beginnt um 19:00 Uhr.

Gars am Kamp

20.07.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

23.07.2020
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

22.07.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

25.07.2020
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

24.07.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

29.07.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

30.07.2020
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

01.08.2020
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

31.07.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

05.08.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

06.08.2020
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

07.08.2021
20:00 Uhr
Carmen
145 Jahre nach seiner Uraufführung führt uns dieses Meisterwerk des Operngenres wieder nach Sevilla. Auch in „Carmen“ geht es um das klassische Thema Freiheit; allerdings hier als die konsequente Überwindung von Konventionen. Das tragische Schicksal des, zwischen der braven Micaëla und der feurigen Carmen hin und her gerissenen Soldaten, Don José, bewegt uns bis heute. Er verlässt seine Pflicht, um die große Liebe zu gewinnen, scheitert aber letztlich an der Realität und wird zum Mörder. Geniale und faszinierende Musik lässt uns mit den Protagonisten mitfiebern, ein Feuerwerk von Welthits macht diese wahre Geschichte von Leidenschaft bis in den Tod zum packenden Erlebnis.

Gars am Kamp

08.08.2020
20:00 Uhr

weitere interessante Events

Locations in der Nähe