Dienstag, 22.10.2019
um 20:00 Uhr

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen






2019 sind die Jungs von Chico Trujillo in Deutschland auf Tour! Regelmäßig beehrt die Gruppe europäischen Boden mit ihrer Anwesenheit und hat sich hierzulande längst eine treue Fanbase erspielt. 

Chico Trujillo, zu Deutsch "Kleiner Gangster", füllt nicht nur in Chile ganze Stadien. Mit ihrem Nueva Cumbia Chilena, einem Mix aus Stilen wie Cumbia, Rumba, Bolero, Rock, Reggae und Ska, begeistern die Musiker mit exzellenter Qualität und Vielseitigkeit. Nicht umsonst wurden sie von der New York Times als "world class party band" betitelt.

1999 wurde Chico Trujillo in der chilenischen Stadt Villa Alemana gegründet. Ursprünglich ging die Formation aus der Ska-Punk-Band LaFloripondio hervor und war zu Beginn sehr gitarrenbetont. Erst, als die Bläsersektion eingegliedert wurde, veränderte sich der Stil in Richtung Cumbia. 2001 releaste die junge Band ihr Debütalbum "Chico Trujillo y la Señora Imaginación", das in Deutschland den Namen "Up the Ass!" trug. Schnell erarbeiteten sich die Chilenen einen hervorragenden Ruf in ihrer Heimat und verbuchten stetig wachsende Bekanntheit auf der ganzen Welt. Mittlerweile kann das elfköpfige Orchester stolz auf eine breite Fangemeinde in Europa, Nordamerika und Lateinamerika blicken. 

Ein Konzert mit Chico Trujillo verbreitet vom ersten Ton an gute Laune. Wenn die bestens eingespielte Rhythmusgruppe ordentlich das Publikum einheizt, sorgt der ausdrucksstarke Frontmann für eine mitsingende Crowd. Jetzt Tickets sichern und eine einmalige Party erleben!

Einlass: 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix