Donnerstag, 16.01.2020
um 19:30 Uhr





Ein Abend mit Robert Kreis

Unverkennbar ist sein Markenzeichen – das Menjou-Bärtchen. Und deutet auch gleich auf die Zeit hin, der er sich verschrieben hat. Robert Kreis gilt als einer der Väter der in den 1980er-Jahren aufgekommenen 20er-Jahre Retrowelle. Der niederländische Kabarettist, Entertainer und Pianist verkörpert mit seinem kompletten Auftreten die Unterhaltungsära der 1920er- und 1930er-Jahre.

»Humor ist der einzige Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt!«, mit diesem Credo hat es sich Robert Kreis zur Aufgabe gemacht, mit einem ironischen Augenzwinkern und unverwechselbarem musikalischem Können sein Publikum zu unterhalten.

Bissig und ironisch, aber auch urkomisch präsentiert er seine Programme hauptsächlich auf deutschen Bühnen. Hin und wieder führt es ihn jedoch auch ins Ausland, zum Beispiel nach New York, wo er seine Künste bei einem Kulturfestival preisgeben durfte. Zweifelsohne ist Robert Kreis eine ganz besondere Persönlichkeit und ein Abend mit ihm verspricht großartige Kleinkunst.

Foto: ohne Nachweis

Einlass ins Haus ab 18:30 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Robert Kreis
Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, wird feststellen, wie zeitlos und aktuell die von ihm so geliebte Epoche geblieben ist: die 1920er Jahre mit ihrer einzigartigen Form der leichten Unterhaltung. Kreis lässt diese Zeit wieder aufleben und fegt mit seiner schwungvollen Ein-Mann-Show am Klavier mühelos den Staub von den Tasten. In den Texten, Couplets und rasanten Wortspielereien zeigen sich die 1920er von ihrer frischsten, frechsten und frivolsten Seite.

Einlass: 18:30 Uhr

Hemsbach

17.05.2020
19:30 Uhr