Samstag, 27.01.2018

Freitag, 23.02.2018

Sonntag, 11.03.2018

Theater
Chiemgauer Volkstheater - Der Kartlbauer - Ländlicher Schwank von Ralph Wallner
11.03.2018 in Nördlingen

CHIEMGAUER VOLKSTHEATER
Leitung: Bernd Helfrich

Der Kartlbauer
Ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner
Wilhelm Köhler Verlag

Regie: Mona Freiberg

Martin Kirchbauer, Landwirt - Tom Mandl
Anna Kirchbauer, dessen Schwester - Kristina Helfrich
Gustl, Knecht und beider Freund - Max Held
Bachmeier, Großbauer - Rupert Pointvogl
Afra, dessen Tochter - Simona Mai
Christl Moser, Aushilfsmagd - Nicola Pendelin
Zenzi, Pfarrersköchin - Mona Freiberg

Auf dem Kirchbauer-Hof ist einiges im Argen. Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist er dem Kartenspielen verfallen. Jeden Tag haben seine Schwester Anna und Knecht Gustl Angst, dass er Haus und Hof verspielt. Doch so sehr die beiden es auch versuchen, sie können ihn nicht kurieren. Als die hübsche Christl als Aushilfe an den Hof kommt, sieht es zunächst so aus, als könne sie Martins Herz erweichen. Doch Martin hat ein unglückseliges Kartenspiel mit dem Großbauern Bachmeier verloren und sich verpflichtet dessen hässliche und naive Tochter zu heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden! Verzweifelt greift der Bauer noch einmal zu den Karten um sein „Glück“ zurückzugewinnen, doch alles wird noch schlimmer... Erst durch ein Gespräch unter Frauen und einer waghalsigen Aktion der Pfarrersköchin Zenzi dreht sich das Blatt und alle auf dem Hof dürfen hoffen... Bis zum nächsten Kartenspiel...

Darsteller:
Mona Freiberg, Rupert Pointvogl, Tom Mandl, Kristina Helfrich, Nicola Pendelin, Simona Mai
und Max Held

Der Autor Ralph Wallner über sein Stück beim Chiemgauer Volkstheater:
Liebe Freunde des Chiemgauer Volkstheaters,
als ich erfahren durfte, dass der Kartlbauer mit den Chiemgauern auf Tournee geht, war das
einer dieser Momente, die für einen Autor unvergesslich bleiben. Mein Text, meine
Geschichte interpretiert, illustriert und inszeniert von diesem Ensemble, das mit
unbeschreiblicher Erfahrung und immenser Professionalität arbeitet, lässt selbstverständlich
mein Theaterherz höher schlagen. Die lebendige Darstellung und temporeiche Umsetzung hat mich begeistert. Vielen Dank insbesondere an Mona Freiberg für diese wundervolle Inszenierung.

Seien Sie also vorsichtiger als der Kartlbauer! Verspielen Sie ihre Karte nicht, schon gleich gar
nicht ihre Eintrittskarte. Sie würden einen grandiosen Abend verpassen.
Auf der großen Reise durch die deutschsprachige Theaterlandschaft wünsche ich allen
Beteiligten und dem Publikum viel Freude und heitere Stunden.

Herzlichst, Ralph Wallner

Einlass ab 17:00 Uhr, Saaleinlass ab 17:30 Uhr

Dienstag, 20.03.2018

Kabarett
Heinrich del Core - Ganz arg wichtig
20.03.2018 in Nördlingen

Mit dem schwäbischen Charme eines echten Halbitalieners beschreibt Heinrich del Core in seinem neuen Programm GANZ ARG WICHTIG die alltäglichen Kuriositäten detailgetreu und so plastisch, dass man glaubt selbst dabei gewesen zu sein. Hinreißend komisch und voller Selbstironie trifft der Italo-Schwabe zielsicher den Geschmack des Publikums und zieht es in den Bann seiner eigentlich normalen alltäglichen Geschichten, die erst durch seine witzige Schilderung zu kuriosen, teils absurden Begebenheiten werden und dem Publikum den alltäglichen Irrsinn mal lauthals lachend, mal schmunzelnd vor Augen führen. Ein unvergleichlicher Mix aus Situationskomik, Charisma und
Sprachwitz. Mit Heinrich Del Core treffen sich Italien, Deutschland, Comedy und Kabarett.
Vor unserem geistigen Auge lässt der halbe Restitaliener die Hosen runter im Kampf mit einem angeblich innovativen Dusch-WC, gewährt uns Einblicke in die plötzlich skurril wirkende Abiturzeitschrift seiner Tochter, und nimmt uns mit bei dem kläglich scheiternden Versuch, männlich emanzipiert mit seiner Frau essen zu gehen. Vor ihm sind weder moderne Medien wie Facebooksicher, noch Männer ab 50 auf E-Bikes. Denn eins ist Heinrich del Core GANZ ARG WICHTIG: Mit wahren Begebenheiten des Alltags sein Publikum einen ganzen Abend lang bestens zu unterhalten!
Der zahlreich preisgekrönte (siehe unten) Kabarettist und Comedian überzeugt mit seinem neuen sehr kurzweiligen und pointenreichen Programm und schafft eine einzigartige Verbindung zum Publikum – und das ist ihm GANZ ARG WICHTIG

PS: GANZ ARG WICHTIG: Seine knallroten Schuhe!

Heinrich Del Core wurde 1961 als Sohn eines italienischen Gastarbeiters in Rottweil geboren. Nach der mittleren Reife entschloss er sich zunächst für eine Zahntechnikerlehre. Erst sehr spät, nämlich 1995 begann er sich mit der Comedy-Zauberei zu beschäftigen. Aus der Comedy-Zauberei wurde Standup Comedy und Kabarett. Er beendete im Jahre 2000 seinen Beruf als Zahntechniker und ist seitdem erfolgreich als Comedian und Kabarettist auf Deutschlands Bühnen ebenso unterwegs, wie Gast in zahlreichen TV-Sendungen.

Auszeichnungen und Preise:

2016 Finale Hamburger Comedy Pokal
2015 Gewinner Publikumspreis "Die scharfe Barte 2015" von Melsungen
2015 Gewinner Publikumspreis 2015 Der s´Spezialist Hannover DESIMOs Spezial Club
2015 Gewinner Ostfriesischer Kleinkunstpreis
2014 Gewinner Kabarettpreis Rahdener Spargel 2014
2012 Gewinner Paulaner Solo 2012 und Publikumspreis
2012 Gewinner Tuttlinger Krähe 2012 und Publikumspreis
2010 Sieger Kleinkunstpreis Datteln
2007 Nominiert Deutsches Kleinkunstfestival Berlin Wühlmäuse
2007 nominiert Tegtmeier‘s Erben 2007
2006 Sieger Sprungfeder Olten (Schweiz)
2005 Baden-Württembergischer Kleinkunstpreis

Einlass ab 19:00 Uhr

Samstag, 14.04.2018

Show
Die größten HITS aller Zeiten! - Die große Musik-Revue der 50er bis 80er-Jahre - Präsentiert von Armin Stöckl & Ensemble
14.04.2018 in Nördlingen

Die größten Hits aller Zeiten
Die große Musik-Show der 50er bis 80er-Jahre

Das Erfolgsprogramm "Die größten Hits aller Zeiten" ist auf Deutschlandtour! Top-Solisten mit internationaler Bühnenerfahrung präsentieren in einer zweieinhalbstündigen Show eine faszinierende Musikrevue mit dem Soundtrack Ihres Lebens! Erleben Sie eine absolute musikalische Erinnerungsreise!

Diese Revue verspricht nicht nur erstklassigen Live-Gesang, sondern auch farbenprächtige Kostüme, ein opulentes Bühnenbild und nicht zuletzt die größten Nr.1-Hits der 50er bis 80er-Jahre. Nur die lt. Umfragen beliebtesten Oldies sind in der mitreißenden Show zu hören und zu sehen. Von deutschen Kult-Schlagern bis hin zu internationalen Gassenhauern.
Ein toller Star-Musik-Mix wartet auf Sie: ABBA, Elvis, Udo Jürgens, Peter Alexander, Dirty Dancing, Bonny M, Conny Francis, Rex Gildo, Frank Sinatra, Tom Jones, Roy Orbison, Bill Haley, Elton John, Wham, Conny Froboess, Whitney Houston, Marilyn Monroe, Tina Turner und viele mehr.
Natürlich dürfen dabei auch Ohrwürmer wie „Dancing Queen“, „Let´s twist again“, „Ti Amo“, „Santa Maria“, „My way“, „Zwei kleine Italiener“, „Ganz in weiß“, „Unchained Melody“, „Azzuro“ oder „Über 7 Brücken musst du geh´n“ nicht fehlen.

Präsentiert wird die Show von Sänger und Entertainer Armin Stöckl, seines Zeichens als Deutschlands „Bester Musicalsänger“ und mit dem „Deutschen Fachmedienpreis“ ausgezeichnet. Der bekannte Fernsehmoderator wird galant und erfrischend durch den Abend führen. Auch als Sänger war er bereits viele Male im Fernsehen zu erleben - Z.B. in ARD, MDR, SWR, NBC (USA) und vielen weitern Sendern. Konzerttourneen führten ihn schon nach Amerika, Frankreich oder Bolivien. Zudem wird sein Ensemble aus Top-Solisten mit internationaler Bühnen - und TV-Erfahrung für Begeisterung sorgen.
Die Show´s sorgen regelmäßig für Beifallstürme und stehende Ovationen. In den letzten Jahren begeisterten die Künstler in mehr als 600 Events zehntausende von Besuchern.

Mehr Infos:
http://www.as-entertainment.de

Einlass ab 19:00 Uhr

Samstag, 21.04.2018