Donnerstag, 18.01.2018

Sonstige Events
STROTMANNS "AFTER-WORK-MAGIC" inkl.Fingerfood - Round Table Magic
18.01.2018 in Stuttgart

"AFTER-WORK-MAGIC"
Schlemmen. Staunen. Genießen.

Ideal um von einem stressigen Arbeitstag runter zu kommen, einfach mal mit Kollegen und Freunden einen kurzweiligen Abend verbringen oder um das STROTMANNS kennen zu lernen.
Beim "AFTER-WORK-MAGIC" spielt Thorsten Strotmann einen Auszug aus der "Hautnah I" und "Hautnah II" Show von ca. 70 Minuten ohne Pause. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Showbeginn 19.30 Uhr. Im Preis von 60 Euro* (inkl. aller Gebühren) ist ein Fingerfoodteller enthalten.

Der Ablauf des Abends:
Bei Ihrer Ankunft im Theater erhalten Sie an unserem Empfang bei Vorlage Ihrer Tickets einen Coupon pro Theaterkarte. Diesen können Sie wahlweise vor oder nach der Show für einen Fingerfoodteller eintauschen. Das STROTMANNS hat nach der Show noch bis ca. 22 Uhr geöffnet.
Showdauer: ca. 70 Minuten ohne Pause

Wichtiger Hinweis für Vegetarier-/in und Veganer-/in
Bitte melden Sie sich bis zwei Tage vor Veranstaltungsdatum telefonisch unter:
+49 (0) 711 57 71 52 90
Teilen Sie uns mit, dass Sie einen vegetarischen oder veganen Fingerfoodteller wünschen.
Vielen Dank!

Das sagen Zuschauer:
"Die Moderation, die Tricks, das Ambiente, die Sprüche an den Wänden super! 1000 Dank! Wir werden Sie weiterempfehlen und kommen wieder." (K. Schmidt & Roman)
"Tolle Idee - nach dem Arbeiten staunen. Fingerfood lecker! Show großartig! Wenn das die Best-of-Show war, muss ich mir alles andere auch anschauen." (Michael W.)
"Einfach nur WOW!" (Susanne M.)

Inkl. Fingerfoodteller, Einlaß 18:30 Uhr, Beginn Show 19:30 Uhr

telefonisch buchbar unter 0711 57 71 52 90
andere
GlasBlasSing - Flaschmob
18.01.2018 in Stuttgart

Upcycling, nein, das bedeutet keinesfalls mit dem Fahrrad bergauf zu fahren. Upcycling ist die aufregend-attraktive Schwester von Recycling. Wer upcycled, der wandelt ein scheinbar nutzloses Abfallprodukt in etwas Neues, Wertvolleres um.
Nehmen wir zum Beispiel Flaschen. Genau. Flaschen. Kennt jeder. Öffnen, austrinken, wegbringen. Immer schnell zur Hand, wenn der Gaumen staubt. Flaschen lassen sich zu vielem upcyclen: Behausungen für Modellschiffe, Handduschen für Formel-1-Sieger, Briefumschläge für Gestrandete und in den Händen von GlasBlasSing zu faszinierenden Musikinstrumenten.
Dein Kasten Sprudel ist alle? Schieb ihn in den Pfandautomaten und kassiere 3,30 € oder gib ihn zusammen mit deinem anderen Leergut in die Obhut der vier Vollbiermusiker aus Berlin und du erlebst erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen.
Mit dem Blick für das Besondere im Alltäglichen verwandeln sie den Getränkemarkt zum Konzertsaal, wird die Pulle zur magischen Klangschatulle, mit der sich so einige dahinhinwelkende Melodien leichthändig generalüberholen lassen. Immer nach dem Motto: Bitte ein Hit.
Leg das Smartphone zur Seite und schau dir live an, was man mit den Überresten der letzten Silvesterparty Geniales anstellen kann. Komm zu Flaschmob, dem neuen Programm von GlasBlasSing. Bestaune die Cokecaster-Flaschengitarre, das Flachmanninoff-Xylophon, die Jelzin-Orgel oder die Wasserspender-Floor-Toms, die so schön BUMM machen, wenn man mit der grünen Perrier-Keule draufhaut.
Erlebe feinstes Pfandwerk, von würzig-herb bis feinperlig, hochprozentig virtuos und wie immer bei GlasBlasSing:
Das mit Abstand beste Flaschenmusikprogramm aller Zeiten.

http://www.glasblassing.de

Einlass 19.45 h

Freitag, 19.01.2018