Dienstag, 23.01.2018

andere
Fortführungskurs: Tango Argentino in Socken – Anfängerkurs für Singles und Paare
23.01.2018 in Freiburg

Wir trainieren die typischen Tangobewegungen (Variationen des Gehens und Drehens) in verschiedenen Formationen - Solo, Duo, u. a. und lassen Tango-Sequenzen und Figuren experimentell und im Fluss entstehen.
Moderne Tangomusik und auch neue Einspielungen von berühmten traditionellen Tangos inspirieren uns beim Trainieren von Tanztechniken, Dynamik und Ausdruck, Musikalität und Kommunikation - in offener und in geschlossener Umarmung.
Des Weiteren tauchen wir kurz in die “tango meditation” ein und versuchen uns im emotional betonten “tango escenario“.

Lassen Sie sich überraschen, wie schnell Sie mit ein paar Grundelementen Tango tanzen und improvisieren können!
Und sehen Sie, wie das angeleitete Spiel zwischen Struktur und Improvisation, zwischen Hingabe und entschlossenem, klarem und starkem Auftritt Sie nicht nur zu ausdrucksstarken, achtsamen, flexiblen und kreativen Tänzern macht, sondern auch im Alltag, im Studium oder Beruf hilfreich ist.

Die Kursleiterin unterrichtet Tango Argentino seit 2010 in Gruppen- und Einzelkursen und kann auf viele intensive nationale und internationale Trainings- und Tanzerfahrungen zurückgreifen.

Bitte beachten Sie: In unserem Buchungssystem ist es nicht möglich, zwei Personen auf einmal anzumelden. Bei paarweiser Anmeldung sind dennoch zwei einzelne Buchungen erforderlich.

Warteliste ausgebucht - derzeit keine Reservierung möglich.
andere
Große Freiburger Segway-Citytour (Süd) - Große Freiburger Segway-Citytour (Süd)
23.01.2018 in Freiburg im Breisgau

Gehen sie mit uns auf große Entdeckungstour! Wir erkunden den Süden der Stadt!

Auf den ca. 3-3,5 Stunden und mit über 25 km Strecke erkunden wir den Freiburger Osten und große Teile des Südens.

Start und Ziel ist unser Shop in der Bernhardstrasse, in der Nähe der Straßenbahn-Haltestelle „Siegesdenkmal“. Nach einer ausgiebigen Sicherheitseinweisung starten wir durch die Herrenstrasse in Richtung Schwabentor und Dreisamufer.

Entlang des Dreisamufers fahren wir bis fast zum östlichsten Punkt der Stadt – der Heimat der SC Freiburg – dem Schwarzwald-Stadion. Von dort aus fahren wir anschließend in den Stadtteil Wiehre. Auf dem Weg passieren wir u. a. das Mösle – die weit über die Landesgrenzen hinweg bekannte und renommierte Fussballschule des SC Freiburg, das Freiburger Wasserschlößchen im Sternwald sowie dem Holbeinpferd – der Pferdeplastik am Stadtrand in Richtung Günterstal.

Wenn gewünscht legen wir auch gerne eine kleine Kaffeepause im Schloßcafe auf dem Lorettoberg ein und fahren anschließend weiter zum Heliotrop, dem ersten drehbaren Solarhaus Deutschlands von Architekt Rolf Disch und dem Stadtteil Quartier Vauban. Über die Stadtteile St. Georgen und Rieselfeld fahren wir zum Abschluss der Tour über 7 km entlang der Dreisam zurück in die Altstadt und zum Ziel.


'
***************************************************************************************************
Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an unseren Touren die nachfolgenden Voraussetzung zwingend gelten:
- Mindestalter:
das gesetzliche Mindestalter zum Fahren eines Segway beträgt 15 Jahre;

- Führerschein:
zur Tour-Teilnahme muss eine gültige Fahrerlaubnis zwingend mitgebracht und vorgelegt werden (mind. Klasse AM / Mofa). Sollte die Fahrerlaubnis am Tour-Termin vergessen werden, hat das eine Nichtteilnahme des Gastes zur Folge, welche nicht erstattbar ist;

- Schwangerschaft:
eine Tour-Teilnahme bei Schwangerschaft ist ausgeschlossen

- Drogen/Alkohol:
sollte ein Gast am Tour-Termin unter dem Einfluss von Drogen, Alkohol oder Medikamenten stehen, wird ihr/ihm die Teilnahme verweigert. Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist ausgeschlossen.


Bei allen Rückfragen stehen wir Ihnen gerne vorab unter der Rufnummer unseres Freiburger Shops (0761/15648135) zur Verfügung.
***************************************************************************************************

Führerschein zwingend notwendig (mind. Klasse AM / Mofa)

Mittwoch, 24.01.2018