Mittwoch, 24.01.2018

Samstag, 27.01.2018

Show
Burlesque-Ensemble rote Bühne: Burlesque Wonderland
27.01.2018 in Nürnberg

Deutschlands erstes Burlesque-Ensemble seit 2008 entführt sein Publikum in seiner sechsten Show erneut in eine Welt voller Glamour und außergewöhnlich stilvoller erotischer Darbietungen. Diesmal auf besonders fantasievolle Weise: Folgen Sie Alice durch den Kaninchenbau in ein ebenso farbenfrohes wie sinnliches Wunderland in dem sich Freiheitsstatue und Münchner Kindl freudig begrüßen. Besonders zauberhaft wird es, wenn feengleiche Schönheiten mit Federfächern kokettieren, nur von funkelndem Glitzerstaub umhüllt. Auf amüsante Weise erfahren wir Neues über die fränkisch – bayerische Fleischeslust im wahrsten Sinne des Wortes, warum Cowgirls Musik in den Füßen haben, und wie es sich im lauschigen Märchenwald zu dritt gut leben lässt. Hierbei bleibt es stets prickelnd erotisch, ein wenig sündig, pikant und provokant. Ein wilder Flug ins Abenteuer, bei dem es nicht nur der Stewardess zu heiß wird. Es wird gesungen, gesteppt, getanzt und geflirtet bis der Arzt kommt. Und das von Künstlerinnen, bei denen Kunst wirklich von Können kommt. Unsere Maxime: Individualität statt Einheitsmaße, bei uns ist keine wie die andere. Genau deshalb sind selbst erfahrene Besucher des Moulin Rouge, Lido oder Crazy Horse immer wieder begeistert von der Vielfalt und Individualität der Künstlerinnen des rote Bühne Ensembles.
Vier außergewöhnliche Frauen mit den klangvollen Namen Fleur d´Amour*, Sweet Chili*, Dixie Dynamite, Gil Tonic (und als „Springer“ Rose Rainbow), die für Sie alles geben…und zeigen. Ein Wunderland der Weiblichkeit, doch es wäre nichts...ohne den Mann! Unser charmanter Zeremonienmeister – Leopold Lobkowicz von Hassenstein!

Einlass: 19:00 Uhr

Sonntag, 28.01.2018

Show
Please, Mr. Postman The Beatles Musical
28.01.2018 in Nürnberg

Keine Band hat die Welt je so verändert, wie es die Beatles getan haben. Keine andere Band ist so in die Musikgeschichte eingegangen und keine Band ist heute, über 50 Jahre nach ihrer Gründung, noch so populär wie damals. Wie ihre Karriere im britischen Liverpool ihren Anfang nahm, wie sie im Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli zum Geheimtipp wurden und wie sie begannen, die Welt zu erobern.
Die Musik, die Musikgeschichte geschrieben hat, bleibt im Musical Please, Mr. Postman Hauptakteur. Absolut authentisch, mit dem unverwechselbaren Sound der legendären Boygroup werden so berühmte Songs wie „Penny Lane“, „Hey Jude“ , „Yellow Submarine“, „All you need ist love, „She loves you“ und viele mehr gespielt.
Diese großen Live-Show wird durch ihre authentische, instrumentale Interpretation und musikalische Gesamtperformance in bestechender Perfektion, zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die thematisch den jeweiligen Lebensstationen der Beatles zugeordneten Choreografien ergänzen optisch diese musikalische Reise und erzählen auf ihre Art von dem Phänomen einer, ohne Beispiel gebliebenen Musikerkarriere. Spitzentänzerinnen und Sängerinnen aus einem internationalem Ensemble vermitteln den bunten und blumigen Stil der Sixties.

Mit dem Beatles Musical „Please, Mr. Postman“ erinnern vier hervorragende Solomusiker, in einer von Tanz und Show ergänzten Bühne, an die Erfolgsgeschichte der vier Pilzköpfe aus Liverpool.

Eine ausgefeilte Bühnenshow mit aufwändigen Licht- und LED-Effekten entführt die Zuschauer auf eine faszinierende visuelle und akustische Reise in jene Zeit, in der die Beatles Clubs, Arenen und Festivals in brodelnde Hexenkessel verwandelten – ein ebenso mitreißendes wie authentisches Konzert-Erlebnis für Jung und Alt!
Mit ihren originalgetreuen Kostümen von John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrison lassen die vier Musiker eine Zeit wiederaufleben, die voller Leben, neuer Ideen und dem Wunsch nach Veränderung war.

Restkarten evtl. noch an der Abendkasse.
Show
Burlesque-Ensemble rote Bühne: Burlesque Wonderland
28.01.2018 in Nürnberg

Deutschlands erstes Burlesque-Ensemble seit 2008 entführt sein Publikum in seiner sechsten Show erneut in eine Welt voller Glamour und außergewöhnlich stilvoller erotischer Darbietungen. Diesmal auf besonders fantasievolle Weise: Folgen Sie Alice durch den Kaninchenbau in ein ebenso farbenfrohes wie sinnliches Wunderland in dem sich Freiheitsstatue und Münchner Kindl freudig begrüßen. Besonders zauberhaft wird es, wenn feengleiche Schönheiten mit Federfächern kokettieren, nur von funkelndem Glitzerstaub umhüllt. Auf amüsante Weise erfahren wir Neues über die fränkisch – bayerische Fleischeslust im wahrsten Sinne des Wortes, warum Cowgirls Musik in den Füßen haben, und wie es sich im lauschigen Märchenwald zu dritt gut leben lässt. Hierbei bleibt es stets prickelnd erotisch, ein wenig sündig, pikant und provokant. Ein wilder Flug ins Abenteuer, bei dem es nicht nur der Stewardess zu heiß wird. Es wird gesungen, gesteppt, getanzt und geflirtet bis der Arzt kommt. Und das von Künstlerinnen, bei denen Kunst wirklich von Können kommt. Unsere Maxime: Individualität statt Einheitsmaße, bei uns ist keine wie die andere. Genau deshalb sind selbst erfahrene Besucher des Moulin Rouge, Lido oder Crazy Horse immer wieder begeistert von der Vielfalt und Individualität der Künstlerinnen des rote Bühne Ensembles.
Vier außergewöhnliche Frauen mit den klangvollen Namen Fleur d´Amour*, Sweet Chili*, Dixie Dynamite, Gil Tonic (und als „Springer“ Rose Rainbow), die für Sie alles geben…und zeigen. Ein Wunderland der Weiblichkeit, doch es wäre nichts...ohne den Mann! Unser charmanter Zeremonienmeister – Leopold Lobkowicz von Hassenstein!

Einlass: 15:00 uhr

Hier keine Tickets verfügbar

Freitag, 02.02.2018

Samstag, 03.02.2018