Sonntag, 21.01.2018

Montag, 22.01.2018

Messe
30. Internationale Kulturbörse - DAUERKARTE inklusive Varietéabend* und Specials**
22.01.2018 in Freiburg im Breisgau

Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) feiert 2018 ihr 30-jähriges Bestehen. Diese große Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events ist Treffpunkt aller professionellen Kulturschaffenden (Produzenten, Veranstalter, Agenturen, Eventfachleute, etc.) der nationalen und internationalen Kulturszene. 2018 führt die IKF mit dem Gastland Schweiz einen Länderschwerpunkt durch.

Die Internationale Kulturbörse Freiburg umfasst ca. 200 Live-Auftritte auf fünf Bühnen (drei Theaterbühnen, eine Music-Hall, eine Straßentheater-Spielfläche), eine große Fachmesse mit ca. 360 Ausstellern aus den Bereichen Event- und Künstleragenturen, Technik- und Dienstleistungen, Verbände und Fachmedien, sowie ein umfangreiches Seminar- und Rahmenprogramm. Jährlich begrüßt die IKF zwischen 4000 und 5000 Fachbesucher.

Die Fachmesse vermittelt einen Überblick über aktuelle Bühnenproduktionen, neue Trends und Themen der Branche und bietet die Möglichkeit eines umfangreichen und intensiven Austauschs aller Beteiligten.


Tickets:
Internationale Kulturbörse vom 21. - 24. Januar 2018
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg im Breisgau

Öffnungszeiten:
So, 21.01.2018 – Opening Gala, 20:00 Uhr
Mo, 22.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Di, 23.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Mi, 24.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr


*für den Varietéabend werden vor Ort gesonderte Karten ausgegeben, am Mittwoch ab 10.00 Uhr an der INFORMATION, nach Verfügbarkeit
**nach Verfügbarkeit

Ausführliche Informationen und Tickets erhalten Sie unter
http://www.kulturboerse.de

Einlass ab 9:30 Uhr
Messe
30. Internationale Kulturbörse - Tageskarte MONTAG inklusive Specials*
22.01.2018 in Freiburg im Breisgau

Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) feiert 2018 ihr 30-jähriges Bestehen. Diese große Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events ist Treffpunkt aller professionellen Kulturschaffenden (Produzenten, Veranstalter, Agenturen, Eventfachleute, etc.) der nationalen und internationalen Kulturszene. 2018 führt die IKF mit dem Gastland Schweiz einen Länderschwerpunkt durch.

Die Internationale Kulturbörse Freiburg umfasst ca. 200 Live-Auftritte auf fünf Bühnen (drei Theaterbühnen, eine Music-Hall, eine Straßentheater-Spielfläche), eine große Fachmesse mit ca. 360 Ausstellern aus den Bereichen Event- und Künstleragenturen, Technik- und Dienstleistungen, Verbände und Fachmedien, sowie ein umfangreiches Seminar- und Rahmenprogramm. Jährlich begrüßt die IKF zwischen 4000 und 5000 Fachbesucher.

Die Fachmesse vermittelt einen Überblick über aktuelle Bühnenproduktionen, neue Trends und Themen der Branche und bietet die Möglichkeit eines umfangreichen und intensiven Austauschs aller Beteiligten.


Tickets:
Internationale Kulturbörse vom 21. - 24. Januar 2018
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg im Breisgau

Öffnungszeiten:
So, 21.01.2018 – Opening Gala, 20:00 Uhr
Mo, 22.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Di, 23.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Mi, 24.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr


*nach Verfügbarkeit

Einlass ab 9:30 Uhr
Messe
30. Internationale Kulturbörse - Poetry Slam
22.01.2018 in Freiburg im Breisgau

POETRY SLAM

Poetry Slam ist in aller Munde und in aller Ohren. Kein Wunder, denn hier werden Texte, die sonst nur zwischen Buchdeckeln im Wachkoma liegen, zum Leben erweckt,
Beim Poetry Slam treten Autoren mit ihren Texten ans Mikro, ohne den Schutzwall eines Lesetischs mit Wasserglas und Stehlampe. Das funktioniert – egal ob im Kneipenkeller oder im Schauspielhaus, egal ob in der Metropole oder der Kleinstadt, die Shows sind ausverkauft und die Mikrofone werden gerockt.

So darf auch auf der IKF eine Poetry Slam Show nicht fehlen. Wir haben einige der besten Slammer der Szene eingeladen, die zeigen werden, was mit dem gesprochenen Wort möglich ist. Mit dabei sind: Artem Zolarov, Sophie Passmann, Tanasgol Sabbagh, Alexander Burkhard, Jena-Philippe Kindler und Julian Heun.

Durch das Programm führt Slam Poet Felix Römer.

Poetry Slam is on everybody’s lips and in everybody’s ears. No wonder, because texts that usually vegetate between two book covers are suddenly brought back to life.
At a Poetry Slam, the authors step up to the mike with their texts, without the protection of a lectern with a glass of water and reading lamp. It works perfectly – be it in a cellar bar or a theatre, in the metropolis or a small town, the shows are sold out and the mikes rock.

For these reasons a poetry slam show is an absolute must at the IKF. We have invited some of the best slammers on the scene and they will be demonstrating what is possible with the spoken word. Participating artists: Artem Zolarov, Sophie Passmann, Tanasgol Sabbagh, Alexander Burkhard, Jena-Philippe Kindler and Julian Heun.

Slam poet Felix Römer will be hosting the show.


Montag, 22. Januar 2018
Beginn/Start: 20.15 Uhr
Einlass/Entry: ab 19.15 Uhr

Ausverkauft

Dienstag, 23.01.2018

Messe
30. Internationale Kulturbörse - DAUERKARTE inklusive Varietéabend* und Specials**
23.01.2018 in Freiburg im Breisgau

Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) feiert 2018 ihr 30-jähriges Bestehen. Diese große Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events ist Treffpunkt aller professionellen Kulturschaffenden (Produzenten, Veranstalter, Agenturen, Eventfachleute, etc.) der nationalen und internationalen Kulturszene. 2018 führt die IKF mit dem Gastland Schweiz einen Länderschwerpunkt durch.

Die Internationale Kulturbörse Freiburg umfasst ca. 200 Live-Auftritte auf fünf Bühnen (drei Theaterbühnen, eine Music-Hall, eine Straßentheater-Spielfläche), eine große Fachmesse mit ca. 360 Ausstellern aus den Bereichen Event- und Künstleragenturen, Technik- und Dienstleistungen, Verbände und Fachmedien, sowie ein umfangreiches Seminar- und Rahmenprogramm. Jährlich begrüßt die IKF zwischen 4000 und 5000 Fachbesucher.

Die Fachmesse vermittelt einen Überblick über aktuelle Bühnenproduktionen, neue Trends und Themen der Branche und bietet die Möglichkeit eines umfangreichen und intensiven Austauschs aller Beteiligten.


Tickets:
Internationale Kulturbörse vom 21. - 24. Januar 2018
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg im Breisgau

Öffnungszeiten:
So, 21.01.2018 – Opening Gala, 20:00 Uhr
Mo, 22.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Di, 23.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Mi, 24.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr


*für den Varietéabend werden vor Ort gesonderte Karten ausgegeben, am Mittwoch ab 10.00 Uhr an der INFORMATION, nach Verfügbarkeit
**nach Verfügbarkeit

Ausführliche Informationen und Tickets erhalten Sie unter
http://www.kulturboerse.de

Einlass ab 9:30 Uhr
Messe
30. Internationale Kulturbörse - ECHOES OF SWING
23.01.2018 in Freiburg im Breisgau

ECHOES OF SWING
“TRAVELIN´ – Celebrating 20 Years on Tour”

Echoes of Swing konzertieren seit nunmehr 20 Jahren in unveränderter Besetzung – ein in der Jazzgeschichte beinahe beispielloses Teamwork.

Ohne jede museale Nostalgie schöpfen die vier Musiker beherzt aus dem riesigen
Fundus des swingenden Jazz von Bix bis Bop, von Getz bis Gershwin, dabei immer auf der Suche nach dem Verborgenen, dem Exquisiten. Das „Great American Songbook“, die meisterlichen Aufnahmen vorväterlicher Helden sowie Vorlagen aus der Klassik, der Folklore und Pop-Musik bilden den Humus für die Kreativität der Combo.

„Jazz der Sonderklasse. Absolute Ausnahmeerscheinung.“ (Süddeutsche Zeitung)

Colin T. Dawson - Trompete & Vocals
Chris Hopkins - Alto Saxphon
Bernd Lhotzky - Piano
Oliver Mewes – Schlagzeug


Echoes of Swing have been giving concerts in the same line-up for 20 years – a team collaboration that is almost unheard of in the history of jazz.

Without any hint of stale nostalgia, the four musicians draw freely from the gigantic treasury of swinging jazz, from Bix to bop, from Getz to Gershwin, while constantly searching for the hidden, the exquisite. The Great American Songbook, the masterful recordings of the forefathers of jazz, along with material from classical music, folklore and pop, are the humus for the creativity of the combo.

“Jazz in a class of its own. Truly exceptional.” (Süddeutsche Zeitung)

Colin T. Dawson - Trompete & Vocals
Chris Hopkins - Alto Saxphon
Bernd Lhotzky - Piano
Oliver Mewes – Schlagzeug


Dienstag, 23. Januar 2018
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: ab 19.00 Uhr
Messe
30. Internationale Kulturbörse - Tageskarte DIENSTAG inklusive Specials*
23.01.2018 in Freiburg im Breisgau

Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) feiert 2018 ihr 30-jähriges Bestehen. Diese große Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events ist Treffpunkt aller professionellen Kulturschaffenden (Produzenten, Veranstalter, Agenturen, Eventfachleute, etc.) der nationalen und internationalen Kulturszene. 2018 führt die IKF mit dem Gastland Schweiz einen Länderschwerpunkt durch.

Die Internationale Kulturbörse Freiburg umfasst ca. 200 Live-Auftritte auf fünf Bühnen (drei Theaterbühnen, eine Music-Hall, eine Straßentheater-Spielfläche), eine große Fachmesse mit ca. 360 Ausstellern aus den Bereichen Event- und Künstleragenturen, Technik- und Dienstleistungen, Verbände und Fachmedien, sowie ein umfangreiches Seminar- und Rahmenprogramm. Jährlich begrüßt die IKF zwischen 4000 und 5000 Fachbesucher.

Die Fachmesse vermittelt einen Überblick über aktuelle Bühnenproduktionen, neue Trends und Themen der Branche und bietet die Möglichkeit eines umfangreichen und intensiven Austauschs aller Beteiligten.


Tickets:
Internationale Kulturbörse vom 21. - 24. Januar 2018
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg im Breisgau

Öffnungszeiten:
So, 21.01.2018 – Opening Gala, 20:00 Uhr
Mo, 22.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Di, 23.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Mi, 24.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr


*nach Verfügbarkeit

Einlass ab 9:30 Uhr

Mittwoch, 24.01.2018

Messe
30. Internationale Kulturbörse - DAUERKARTE inklusive Varietéabend* und Specials**
24.01.2018 in Freiburg im Breisgau

Die Internationale Kulturbörse Freiburg (IKF) feiert 2018 ihr 30-jähriges Bestehen. Diese große Internationale Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events ist Treffpunkt aller professionellen Kulturschaffenden (Produzenten, Veranstalter, Agenturen, Eventfachleute, etc.) der nationalen und internationalen Kulturszene. 2018 führt die IKF mit dem Gastland Schweiz einen Länderschwerpunkt durch.

Die Internationale Kulturbörse Freiburg umfasst ca. 200 Live-Auftritte auf fünf Bühnen (drei Theaterbühnen, eine Music-Hall, eine Straßentheater-Spielfläche), eine große Fachmesse mit ca. 360 Ausstellern aus den Bereichen Event- und Künstleragenturen, Technik- und Dienstleistungen, Verbände und Fachmedien, sowie ein umfangreiches Seminar- und Rahmenprogramm. Jährlich begrüßt die IKF zwischen 4000 und 5000 Fachbesucher.

Die Fachmesse vermittelt einen Überblick über aktuelle Bühnenproduktionen, neue Trends und Themen der Branche und bietet die Möglichkeit eines umfangreichen und intensiven Austauschs aller Beteiligten.


Tickets:
Internationale Kulturbörse vom 21. - 24. Januar 2018
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg im Breisgau

Öffnungszeiten:
So, 21.01.2018 – Opening Gala, 20:00 Uhr
Mo, 22.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Di, 23.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr
Mi, 24.01.2018 – Fachmesse 10:00-19:00 Uhr, Live- Auftritte 10:30 – ca. 23:00 Uhr


*für den Varietéabend werden vor Ort gesonderte Karten ausgegeben, am Mittwoch ab 10.00 Uhr an der INFORMATION, nach Verfügbarkeit
**nach Verfügbarkeit

Ausführliche Informationen und Tickets erhalten Sie unter
http://www.kulturboerse.de

Einlass ab 9:30 Uhr