Sonntag, 21.01.2018

Eishockey
Kassel Huskies - Tölzer Löwen
21.01.2018 in Kassel

Die Kassel Huskies starten dieses Jahr erneut in der DEL2 und wollen hier wieder ganz oben mitspielen. Dazu brauchen die Spieler die volle Unterstützung ihrer Fans.

Wenn die Huskies auf dem Eis ihr Bestes geben und die Fans auf den Rängen mitfiebern, verwandelt sich die Eissporthalle Kassel in einen Hexenkessel. Hier wird dem Publikum Eishockey der Spitzenklasse geboten und die Gegner werden regelmäßig an die Wand gespielt.

Die Geschichte des Eishockeysports in Kassel beginnt mit einer kuriosen Anekdote: Helmut Spohr, ein ehemaliger Fußballspieler, kam beim Schlittschuhlaufen auf dem gefrorenen Teich der Karlsaue die Idee, den Eishockeysport nach Kassel zu bringen. In der Folgezeit wurde ein Tennisgelände unter Wasser gesetzt, um im Winter für die entsprechende Eisfläche zu sorgen. Von dieser holprigen Anfangszeit ist heute natürlich nichts mehr zu sehen. Längst spielen die Huskies in der Eissporthalle Kassel, die Platz für über 6.000 Fans bietet – und aus dem Amateur-Eishockey wurde eine Profi-Mannschaft, die in ganz Deutschland bekannt ist. Wenn die Huskies über das Eis jagen und ihre Gegner schwindelig spielen, ist beste Unterhaltung garantiert. Die treuen Fans sorgen bei Heim- und Auswärtsspielen für Gänsehautatmosphäre.

Lassen Sie sich die Spiele der Huskies auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen Eishockey der Extraklasse geboten. Erleben Sie mit den Kassel Huskies ein unvergessliches Sportevent!
Eishockey
Ravensburg Towerstars - ESV Kaufbeuren
21.01.2018 in Ravensburg

Die Ravensburg Towerstars spielen seit der Saison 2007/2008 in der 2. Bundesliga (heute DEL2) und feierten 2011 die Meisterschaft. Einer der größten Erfolge der Ravensburger war der Einzug in das Finale des DEB-Pokals 2011, aus dem sie nach einem hart umkämpften Match als Vizemeister hervorgingen. Leider verweigerte die DEL den Aufstieg der Ravensburger in die höchste Liga, weil das Stadion zu klein ist und die finanziellen Mittel nicht vorhanden waren.

Der EV Ravensburg gehört mit seiner Gründung im Jahr 1881 zu den ältesten Eishockeyvereinen Deutschlands. Die Fangemeinde ist riesig und ein wichtiger Rückhalt für den Verein.

Die Heimspiele des Vereins finden in der Eissporthalle Ravensburg statt. Hier können über 3.000 Fans ihr Team gebührend anzufeuern. Packende Torszenen, spannende Spielverläufe und technisches Können der Towerstars sind auch in dieser Saison die Garanten für beste sportliche Unterhaltung! Spiele gegen Kontrahenten wie die Frankfurter Löwen oder die Kassler Huskies versprechen äußerst spannend zu werden, denn die Towerstars geben sich mit keiner Niederlage zufrieden und zeigen ihren Gegner stets wer das Sagen hat!

Sichern Sie sich jetzt Tickets, um auch in dieser Saison live dabei zu sein, wenn die Ravensburger mit ihren Gegnern wieder die Kellen kreuzen. Die Mannschaft des Traditionsvereins setzt auf die Unterstützung durch ihre Fans und wird ihr Bestes geben, um Ihnen spannende Eishockey-Szenen und allen Grund zum Feiern zu bieten!