Freitag, 26.01.2018

Partys
D E E P E R ! präs. Giorgia Angiuli (live)
26.01.2018 in Stuttgart

DEEPER! präs. GIORGIA ANGIULI
@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

======================================

Freitag, 26. Januar 2018, ab 23.59 Uhr

======================================

Line-Up:
GIORGIA ANGIULI [live] (Stil vor Talent / Suara – Florenz)
BRENDAN HAAR & MICHAEL LORIMER (Discotronic – Melbourne)
MARIUS LEHNERT (Parquet Recordings / BluFin – Stuttgart)

======================================

2017 geht zu Ende, hallo 2018! Auch im neuen Jahr gibt’s wieder die geballte Ladung DEEPER! – und das lässt sich gleich ordentlich an, denn mit Giorgia Angiuli ist eine wahre Powerfrau am Start.

Kaum eine weibliche Person hat im Housebereich in den letzten Monaten für solch eine Furore gesorgt wie die talentierte Italienerin. Aus Florenz ging’s hinaus in die weite Welt – zu den größten Festivals und in die besten Clubs. Wieso? Musikalisches Genie plus einzigartiges Auftreten plus Einsatz verrückter Instrumente plus weiblicher Charme, geboren ist der neue Shootingstar! Muss man sich reinziehen, Flashfaktor garantiert.

Doch Italien reicht uns noch nicht, daher rufen wir noch Australien: Aus dem fernen Melbourne fliegen die beiden Discotronic Collective-Gründer Brendan Haar und Michael Lorimer ein. Die zwei sind langjährige Freunde des Hauses und schon immer gern gesehene Gäste mit viel Musikgespür. Da wird auch noch die ein oder andere Vinyl auf den Plattenteller geknallt. Welcome, mates!

Gastgeber Marius Lehnert fehlt noch als letzter Baustein des Programms – wie immer dabei und mit viel Laune für 2018. So kann das sechste DEEPER! Jahr getrost eingeläutet werden, oder?

======================================

http://www.kowalskistuttgart.de
http://www.facebook.com/DEEPER.nights
http://www.facebook.com/giorgia.angiuli
http://www.facebook.com/mariuslehnert.discotronic
Schüler & Studenten-Party
WELcome to the weekEND - Crystal Night (ab 16)
26.01.2018 in Stuttgart

Special:
- Verlosung einer 1,5 Liter Magnum Flasche Goldcuvée-Sekt veredelt mit einem Hauch edlem, exklusivem Goldlikör mit echtem 22karätigem Gold!!!
- alle Mädels erhalten eine FREIKARTE für das nächste WTTW-Event!
- FREIER Eintritt für alle, die zwischen dem 13.01.2018 und 26.01.2018 ihren 16. Geburtstag hatten.

WELcome to the weekEND ist ja bekannt für seine abwechslungsreichen und ausgefallenen Motto-Parties. Die Crystal Night zählt mittlerweile zu den beliebtesten Motto-Parties, die einmal im Jahr stattfinden.

Bei diesem Event gibt es eine 1,5 Liter Magnum Flasche Goldcuvée-Sekt, veredelt mit einem Hauch edlem, exklusivem Goldlikör mit echtem 22karätigem Gold, zu gewinnen. Das soll es nun auch in 2018 wieder geben!

Und so funktioniert es:
Jeder Gast bekommt beim Betreten des Clubs einen kleinen Kristall geschenkt. Der Gast bzw. die Freundesgruppe, die bis 23:00 Uhr die meisten Kristalle gesammelt hat, erhält die 1,5 Liter Magnum Flasche veredelt mit echtem 22-karätigem Gold!

Das Tanzen und Feiern soll an diesem Abend jedoch nicht zu kurz kommen. Darum wird Euch DJ PASCHA mit feinstem House & Black sowie der beliebten Mixed Musik wieder richtig einheizen - garantiert!

Wer zusätzlich für diesen Abend einen Tisch im VIP Bereich reservieren möchte, kann dies unter reservierung@wttw-stuttgart.de tun. Nähere Infos dazu gibt es auf der Homepage.

Wichtig:
Diese Veranstaltung ist ab 16 Jahren - ein Ausweis ist zum Betreten des RUMORS Voraussetzung. Alle unter 18-jährigen können mit ausgefüllter Jugendschutzvereinbarung auch länger als 24 Uhr bleiben!! (erhältlich auf der WTTW-Homepage unter
http://www.wttw-stuttgart.de )

Samstag, 27.01.2018

Partys
D E E P E R ! präs. Giorgia Angiuli (live)
27.01.2018 in Stuttgart

DEEPER! präs. GIORGIA ANGIULI
@ Kowalski, Kriegsbergstr. 28, Stuttgart

======================================

Freitag, 26. Januar 2018, ab 23.59 Uhr

======================================

Line-Up:
GIORGIA ANGIULI [live] (Stil vor Talent / Suara – Florenz)
BRENDAN HAAR & MICHAEL LORIMER (Discotronic – Melbourne)
MARIUS LEHNERT (Parquet Recordings / BluFin – Stuttgart)

======================================

2017 geht zu Ende, hallo 2018! Auch im neuen Jahr gibt’s wieder die geballte Ladung DEEPER! – und das lässt sich gleich ordentlich an, denn mit Giorgia Angiuli ist eine wahre Powerfrau am Start.

Kaum eine weibliche Person hat im Housebereich in den letzten Monaten für solch eine Furore gesorgt wie die talentierte Italienerin. Aus Florenz ging’s hinaus in die weite Welt – zu den größten Festivals und in die besten Clubs. Wieso? Musikalisches Genie plus einzigartiges Auftreten plus Einsatz verrückter Instrumente plus weiblicher Charme, geboren ist der neue Shootingstar! Muss man sich reinziehen, Flashfaktor garantiert.

Doch Italien reicht uns noch nicht, daher rufen wir noch Australien: Aus dem fernen Melbourne fliegen die beiden Discotronic Collective-Gründer Brendan Haar und Michael Lorimer ein. Die zwei sind langjährige Freunde des Hauses und schon immer gern gesehene Gäste mit viel Musikgespür. Da wird auch noch die ein oder andere Vinyl auf den Plattenteller geknallt. Welcome, mates!

Gastgeber Marius Lehnert fehlt noch als letzter Baustein des Programms – wie immer dabei und mit viel Laune für 2018. So kann das sechste DEEPER! Jahr getrost eingeläutet werden, oder?

======================================

http://www.kowalskistuttgart.de
http://www.facebook.com/DEEPER.nights
http://www.facebook.com/giorgia.angiuli
http://www.facebook.com/mariuslehnert.discotronic
Partys
Insane w./ tINI at RomyS
27.01.2018 in Stuttgart

Samstag, 27. Januar 2018
Insane
tINI (Sleeve / Berlin)
LoLi (official artist page) (Insane / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Du willst mal wieder so richtig durchdrehen? Arme und Beine von Dir werfen – und dabei beste elektronische Musik auf die Lauscher bekommen? Dann hier entlang: Die Romy-Reihe „Insane“ von unserem Resident DJ LoLi macht auch diesmal keine Gefangenen – und holt mit tINI eine der Berliner Szenegrößen schlechthin in die Romy!

Schon jetzt stehen alle Zeichen auf 150% Feieralarm – denn aus Berlin wird tINI anreisen. Und die weiß ja bereits, wie man die Romy in Grund und Boden rockt. Dass sie eine der besten und beliebtesten weiblichen Artists der weltweiten Techno- und House-Szene ist, wundert nicht wirklich: Egal ob sie in London, Paris, Ibiza, Mexico City oder Madrid spielt, nirgendwo bekommt die Crowd genug von ihrem energetischen Sound. Seit 2012 veranstaltet sie jeden Sommer immer mittwochs auf Ibiza ihre großartige Partyreihe „tINI and the Gang“ direkt am Strand und bei freiem Eintritt. Dazu lädt sie sich befreundete DJs wie Loco Dice, Martin Buttrich, Livio & Roby, Tobi Neumann, Dana Ruh, Guti und Alexandra ein. Mit der Partyreihe schafft sie eine spitzenmäßige und vor allem qualitativ hochwertige Alternative zu den vielen sakrisch teuren Mega-Events auf der Insel. Denn damit will tINI nix zu tun haben – ihr Herz schlägt für die Musik und gute Vibes. Eine Einstellung, die der Wahlberlinerin einen exzellenten Ruf eingebracht hat – sowohl als Szenegröße, als auch als DJ. Ihre Karriere an den Plattentellern begann in München, wo sie regelmäßig auflegte. Schon kurz darauf, genauer gesagt 2003, kamen immer mehr Bookings aus ganz Deutschland rein. So wuchs ihre Fanbase immer weiter, unter der sich auch immer häufiger renommierte Acts befanden (und befinden!). Einer, der sich als waschechter Fanboy outete, war Loco Dice. Der befand sie für so gut, dass sie beim Label „Desolat“ und in die Booking Agentur „Artist Alife“ aufgenommen wurde. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ging tINIs Karriere ab wie ´ne Rakete: Ihr erster Track „That´s right“ erschien 2009 auf der „Desolat“-Compilation „X“, und zwei Jahre später legte sie mit „Tessa“ ihr erstes Album vor. Darauf zu hören: drückende Beats, hypnotische Melodien, funky Percussions sowie viel Weitblick und Innovation. Und genau die präsentiert sie auch bei „Insane“ – damit Sie auch morgen noch kraftvoll durchdrehen können!
„Insane“-Macher und Resident DJ LoLi ist natürlich ebenfalls am Start, um die Clubber erst mal auf Betriebstemperatur bringen, und sie anschließend in Grund und Boden zu feiern. So, wie´s die Romy-Crowd eben gerne hat! Seine Partyreihe trägt den Titel ja auch nicht umsonst: Er spielt wahnsinnig gute Musik für ein wahnsinnig gutes Publikum – dem Romy-Publikum! Herauskommt – genau – eine wahnsinnig wahnsinnige Party. „Insane“, eben! Als DJ versetzt er sein Publikum regelmäßig in helle Raserei – wer also mit Style richtig einen draufmachen will, ist bei ihm definitiv an der richtigen Adresse!
eltweiten Techno- und House-Szene ist, wundert nicht wirklich: Egal ob sie in London, Paris, Ibiza, Mexico City oder Madrid spielt, nirgendwo bekommt die Crowd genug von ihrem energetischen Sound. Seit 2012 veranstaltet sie jeden Sommer immer mittwochs auf Ibiza ihre großartige Partyreihe „tINI and the Gang“ direkt am Strand und bei freiem Eintritt. Dazu lädt sie sich befreundete DJs wie Loco Dice, Martin Buttrich, Livio & Roby, Tobi Neumann, Dana Ruh, Guti und Alexandra ein. Mit der Partyreihe schafft sie eine spitzenmäßige und vor allem qualitativ hochwertige Alternative zu den vielen sakrisch teuren Mega-Events auf der Insel. Denn damit will tINI nix zu tun haben – ihr Herz schlägt für die Musik und gute Vibes. Eine Einstellung, die der Wahlberlinerin einen exzellenten Ruf eingebracht hat – sowohl als Szenegröße, als auch als DJ. Ihre Karriere an den Plattentellern begann in München, wo sie regelmäßig auflegte. Schon kurz darauf, genauer gesagt 2003, kamen immer mehr Bookings aus ganz Deutschland rein. So wuchs ihre Fanbase immer weiter, unter der sich auch immer häufiger renommierte Acts befanden (und befinden!). Einer, der sich als waschechter Fanboy outete, war Loco Dice. Der befand sie für so gut, dass sie beim Label „Desolat“ und in die Booking Agentur „Artist Alife“ aufgenommen wurde. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ging tINIs Karriere ab wie ´ne Rakete: Ihr erster Track „That´s right“ erschien 2009 auf der „Desolat“-Compilation „X“, und zwei Jahre später legte sie mit „Tessa“ ihr erstes Album vor. Darauf zu hören: drückende Beats, hypnotische Melodien, funky Percussions sowie viel Weitblick und Innovation.

Sonntag, 28.01.2018

Partys
Insane w./ tINI at RomyS
28.01.2018 in Stuttgart

Samstag, 27. Januar 2018
Insane
tINI (Sleeve / Berlin)
LoLi (official artist page) (Insane / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Du willst mal wieder so richtig durchdrehen? Arme und Beine von Dir werfen – und dabei beste elektronische Musik auf die Lauscher bekommen? Dann hier entlang: Die Romy-Reihe „Insane“ von unserem Resident DJ LoLi macht auch diesmal keine Gefangenen – und holt mit tINI eine der Berliner Szenegrößen schlechthin in die Romy!

Schon jetzt stehen alle Zeichen auf 150% Feieralarm – denn aus Berlin wird tINI anreisen. Und die weiß ja bereits, wie man die Romy in Grund und Boden rockt. Dass sie eine der besten und beliebtesten weiblichen Artists der weltweiten Techno- und House-Szene ist, wundert nicht wirklich: Egal ob sie in London, Paris, Ibiza, Mexico City oder Madrid spielt, nirgendwo bekommt die Crowd genug von ihrem energetischen Sound. Seit 2012 veranstaltet sie jeden Sommer immer mittwochs auf Ibiza ihre großartige Partyreihe „tINI and the Gang“ direkt am Strand und bei freiem Eintritt. Dazu lädt sie sich befreundete DJs wie Loco Dice, Martin Buttrich, Livio & Roby, Tobi Neumann, Dana Ruh, Guti und Alexandra ein. Mit der Partyreihe schafft sie eine spitzenmäßige und vor allem qualitativ hochwertige Alternative zu den vielen sakrisch teuren Mega-Events auf der Insel. Denn damit will tINI nix zu tun haben – ihr Herz schlägt für die Musik und gute Vibes. Eine Einstellung, die der Wahlberlinerin einen exzellenten Ruf eingebracht hat – sowohl als Szenegröße, als auch als DJ. Ihre Karriere an den Plattentellern begann in München, wo sie regelmäßig auflegte. Schon kurz darauf, genauer gesagt 2003, kamen immer mehr Bookings aus ganz Deutschland rein. So wuchs ihre Fanbase immer weiter, unter der sich auch immer häufiger renommierte Acts befanden (und befinden!). Einer, der sich als waschechter Fanboy outete, war Loco Dice. Der befand sie für so gut, dass sie beim Label „Desolat“ und in die Booking Agentur „Artist Alife“ aufgenommen wurde. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ging tINIs Karriere ab wie ´ne Rakete: Ihr erster Track „That´s right“ erschien 2009 auf der „Desolat“-Compilation „X“, und zwei Jahre später legte sie mit „Tessa“ ihr erstes Album vor. Darauf zu hören: drückende Beats, hypnotische Melodien, funky Percussions sowie viel Weitblick und Innovation. Und genau die präsentiert sie auch bei „Insane“ – damit Sie auch morgen noch kraftvoll durchdrehen können!
„Insane“-Macher und Resident DJ LoLi ist natürlich ebenfalls am Start, um die Clubber erst mal auf Betriebstemperatur bringen, und sie anschließend in Grund und Boden zu feiern. So, wie´s die Romy-Crowd eben gerne hat! Seine Partyreihe trägt den Titel ja auch nicht umsonst: Er spielt wahnsinnig gute Musik für ein wahnsinnig gutes Publikum – dem Romy-Publikum! Herauskommt – genau – eine wahnsinnig wahnsinnige Party. „Insane“, eben! Als DJ versetzt er sein Publikum regelmäßig in helle Raserei – wer also mit Style richtig einen draufmachen will, ist bei ihm definitiv an der richtigen Adresse!
eltweiten Techno- und House-Szene ist, wundert nicht wirklich: Egal ob sie in London, Paris, Ibiza, Mexico City oder Madrid spielt, nirgendwo bekommt die Crowd genug von ihrem energetischen Sound. Seit 2012 veranstaltet sie jeden Sommer immer mittwochs auf Ibiza ihre großartige Partyreihe „tINI and the Gang“ direkt am Strand und bei freiem Eintritt. Dazu lädt sie sich befreundete DJs wie Loco Dice, Martin Buttrich, Livio & Roby, Tobi Neumann, Dana Ruh, Guti und Alexandra ein. Mit der Partyreihe schafft sie eine spitzenmäßige und vor allem qualitativ hochwertige Alternative zu den vielen sakrisch teuren Mega-Events auf der Insel. Denn damit will tINI nix zu tun haben – ihr Herz schlägt für die Musik und gute Vibes. Eine Einstellung, die der Wahlberlinerin einen exzellenten Ruf eingebracht hat – sowohl als Szenegröße, als auch als DJ. Ihre Karriere an den Plattentellern begann in München, wo sie regelmäßig auflegte. Schon kurz darauf, genauer gesagt 2003, kamen immer mehr Bookings aus ganz Deutschland rein. So wuchs ihre Fanbase immer weiter, unter der sich auch immer häufiger renommierte Acts befanden (und befinden!). Einer, der sich als waschechter Fanboy outete, war Loco Dice. Der befand sie für so gut, dass sie beim Label „Desolat“ und in die Booking Agentur „Artist Alife“ aufgenommen wurde. Spätestens ab diesem Zeitpunkt ging tINIs Karriere ab wie ´ne Rakete: Ihr erster Track „That´s right“ erschien 2009 auf der „Desolat“-Compilation „X“, und zwei Jahre später legte sie mit „Tessa“ ihr erstes Album vor. Darauf zu hören: drückende Beats, hypnotische Melodien, funky Percussions sowie viel Weitblick und Innovation.

Freitag, 02.02.2018

Samstag, 03.02.2018