Donnerstag, 18.07.2019
um 19:30 Uhr

X-Point Halle Passau
Messestr. 12
94036 Passau




in italienischer Sprache mit deutschen Übertitel


Maddalena Crippa
Graziano Piazza
Paolo Calafiore, Bühnenbild und Licht
Lina Prosa, Regie

Die Europäischen Wochen Passau produzieren die deutsche Erstaufführung des Theaterstücks Lampedusa Way der sizilianischen Regisseurin und Autorin Lina Prosa. Das Zwei-Personen-Stück beschreibt die Suche zweier Nordafrikaner nach ihren vermissten Angehörigen, die im Mittelmeer bzw. in einem Flüchtlings-
lager in den Dolomiten umgekommen sind. Es bildet den Abschluss der Triloga del Naufragio. Das daraus stammende Stück Lampedusa Beach wurde 2013 an der Pariser "Comédie-Francaise" inszeniert - zum ersten Mal wurde damit der Text einer italienischen Autorin an der legendären Institution aufgeführt. Die Botschaft der Autorin: "Flucht ist eine conditio humana". Für die europäischen Wochen Passau erarbeitet die Regisseurin eine Neuproduktion in italienischer Originalsprache mit Übertiteln.

Aufführungsrechte an der deutschen Übersetzung (Unter-/Obertitel) von Sabine Heymann: PER H. LAUKE VERLAG, Hamburg
Schulaufführungen am Donnerstag, 18.7. und Freitag 19.7. jeweils 11 Uhr.

Foto: Leda Terrana

Einlass ab 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine