Freitag, 13.12.2019
um 20:00 Uhr

Konzertsaal Friedenskapelle
Willy-Brandt-Weg 37b
48155 Münster






Kein anderes Fest ist so von Erinnerungen, Empfindungen und Gefühlen begleitet wie Weihnachten. Bei diesem Programm erleben Sie eine Spurensuche, die nicht nur durch die deutsch-französische Familie Séférian geprägt ist, sondern genauso durch die verschiedenen Musikstile, in denen sich die Familie Séférian bewegt.

Der renommierte französische Chansonnier Jean-Claude Séférian hat mit seiner Tochter, der Jazzsängerin Marie Séférian und seiner Frau, der Pianistin Christiane Rieger-Séférian ein buntes Weihnachtsprogramm zusammengestellt. Zum wiederholten Male schlägt es Brücken von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke zu Folklore aus dem Nahen Osten, zu amerikanischen Christmas-Songs und zu den beliebten Chansons von Edith Piaf, Jacques Brel und Georges Moustaki.

Jean-Claude Séférian ist einer der wenigen authentischen Protagonisten des Chansons. Seine Stimme und sein Auftreten sind voller Charakter und Glaubwürdigkeit. Neben der eigenständigen Interpretation klassischer Chansons ist er ein geschätzter Komponist und Interpret eigener Chansons. In seinen Konzerten gelingt es ihm, anspruchsvolle Texte und fröhliche Stimmung harmonisch miteinander zu verbinden.

Frohe Weihnachten!

Einlass: 19:30 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine