Digitalität und Verantwortung

Freitag, 22.03.2019 um 10:00 Uhr



Livestream zur Dialogveranstaltung


Bitte beachten Sie: Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung, die über den ZKM-Livestream verfolgt werden kann. Beteiligen Sie sich online an unserer digitalen Debatte! #digitaleweltenBW 



Livestream der Veranstaltung



Wo liegen die Herausforderungen, Chancen und Risiken der Digitalisierung für Kunst und Kultur? Was sind ethischen Herausforderungen der Digitalisierung? Wie ändern sich Rolle und Selbstverständnis von Kunst und Kultur in der digitalen Gesellschaft? 



In der zweiten Dialogveranstaltung des Forums »Digitale Welten« werden die ethischen und rechtlichen Grundlagen diskutiert, auf denen eine verantwortungsvolle digitale Kulturpolitik fußen muss. TeilnehmerInnen aus allen Disziplinen stellen sich gemeinsam den Grundsatzfragen zur digitalen Zukunft im Kulturbetrieb.



 



Digitale Debatte



Um jedem zu ermöglichen Anregungen und Fragen beizusteuern, findet während der Konferenz des Ministeriums eine digitale Debatte statt. Das Internetpublikum ist eingeladen, per Videostreaming und Social Media an der Veranstaltung zu partizipieren. Eine Online-Redaktion wird die digitale Debatte moderieren und immer wieder in den Veranstaltungsraum zurückspiegeln. So können Fragen, die unter #digitaleweltenBW auf Twitter gestellt werden, direkt von den TeilnehmerInnen vor Ort in die Diskussion eingebaut werden.



Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier