Worn and Felt

Samstag, 25.05.2019 um 18:30 Uhr

Sophiensaele
Sophienstr. 18, 10178 Berlin


Tickets
ab 15,00 €




Rassismus betrifft jeden, ob erlebt, verinnerlicht, angewandt oder ignoriert. In völliger Dunkelheit gibt das Tanzstück den emotionalen Auswirkungen dieser Tatsache Raum. Über direkten körperlichen Kontakt mit fünf Tänzer_innen ist das Publikum eingeladen, sich Gefühlen von Scham, Angst und Wut auszusetzen – um nach dem Vorbild Schwarzer feministischer Theorie als selbstermächtigte, widerstandsfähige Gemeinschaft hervorzugehen. "Our feelings are our most genuine paths to knowledge. … We must examine them for new ways of understanding our experiences. This is how new visions begin." (Audre Lorde)

MAI 23 24 25 26 | FEEDBACK-GESPRÄCH IM ANSCHLUSS AN DIE VORSTELLUNG

DEUTSCH + ENGLISCH

Geeignet für Menschen mit Sehbehinderung. Worn and Felt erfordert, 30 Minuten ohne Hilfsmittel zu stehen. Weitere Infos zur Barrierefreiheit unter 030 - 27 89 00 34.

VON UND MIT Zwoisy Mears-Clarke, Alessio Castellacci, Emese Csornai, ka:oz mode (Anna Hentschel), Nasheeka Nedsreal, Sophia Neises, Jenny Ocampo, Mickel Smithen, Louise Trueheart, Natalia Torales

Eine Produktion von Zwoisy Mears-Clarke in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds. Medienpartner: taz. die tageszeitung

Grafik © Zwoisy Mears-Clarke

weitere Termine


Eventdaten bereitgestellt von: Reservix