ZUSAMMENBRINGEN (setzen, stellen, legen)

Dienstag, 19.02.2019 bis Sonntag, 10.03.2019

GEDOK Künstlerinnenforum
Markgrafenstr.14, 76131 Karlsruhe


Babsi Daum mit Ute Eisinger (Gast)


Druckgrafik, Buchobjekte, Installation



Vernissage am Fr, 08.02.2019 um 19.00 Uhr



Ute Eisinger liest Gedichte zu den Werken als Einführung in die Ausstellung. 



Finissage am So, 10.03.2019 um 14.00 Uhr



Babsi Daum präsentiert „acht bücher und ein taschenbuch“



Zeichen, Buchstaben, Worte und Sätze tauchen in Babsi Daums Arbeiten als inhaltliche wie auch formale Elemente auf. So ist es nicht verwunderlich, dass sie immer wieder mit Autoren zusammenkommt und -arbeitet. Unter anderem gibt es künstlerische Umsetzungen zu Gedichten von Ernst Jandl, Franz Josef Czernin, Kurt Schwitters und Marian Hatala zu sehen. In ihre Geburtsstadt Karlsruhe – Babsi Daum lebt und arbeitet seit ihrem Studium in Wien – wird sie von der österreichischen Autorin Ute Eisinger begleitet. Beide sind am Setzen, Stellen, Legen von Bild/Text –Teilen interessiert und haben bereits einiges zusammengebracht. Im Sinne von Das Ganze ist nur eingedenk der Ganzheit seiner Teile ganz (Ilya Kutik) zeigen sie ihre neu entstandene Zusammenarbeit.




Ausstellungen / Galerie:
Mi, Do, Fr 17 bis 19 Uhr
Sa, So 14 bis 16 Uhr
An Feiertagen geschlossen

Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier