Thematische Führung

Sonntag, 03.03.2019 um 15:00 Uhr

Deutsches Auswandererhaus
Columbusstraße 65, 27568 Bremerhaven


Karneval weltweit


Wofür steht das Wort Karneval? Warum – und vor allem was – feiern Jahr für Jahr bunt verkleidete Menschen auf den Straßen? Und wie zelebrieren Menschen in anderen Teilen der Welt eigentlich die närrischen Tage? Während einer spannenden Reise durch die Geschichte und die verschiedensten Traditionen des Karnevals erhalten die Teilnehmer während dieser thematischen Führung durch das Deutsche Auswandererhaus nicht nur Antworten auf diese und weitere Fragen rund um Karneval und Fasching. Sie erfahren auch, durch wen der katholische Brauch im 20. Jahrhundert aus dem Ruhrgebiet in den protestantischen Norden kam und wie deutsche Auswanderer versuchten, den Karneval in den USA populär zu machen.



 



Begrenzte Teilnehmerzahl. Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 – 0.

Preis: Eintritt in die Dauerausstellung zzgl. 3,00€



 



weitere Termine

Thematische Führung mit Eisverkostung

Nur wenige wissen, dass die sogenannten Gelatieri in Deutschland eine lange Tradition haben. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts siedelten sich hier Eismacher an. Während des Wirtschaftswunders florierte das italienische Eishandwerk dann. Doch wie funktionierte das Eisgeschäft ohne Eisdielen? Und wieso hat der italienischste aller Eisbecher seinen Ursprung in der Bundesrepublik? Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Eisgeschichte Deutschlands erhalten die Teilnehmer während eines thematischen Rundgangs mit anschließender Eisverkostung im Deutschen Auswandererhaus.



 



Begrenzte Teilnehmerzahl. Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 0471 / 90 22 0 – 0;

Email: info@dah-bremerhaven.de



Preis: 23,50 € p.P. mit Führung und Verkostung



 


Bremerhaven

24.03.2019
14:00 Uhr
Thematische Führung mit Verkostung 'Speisen auf Reisen'

Deutsche Auswanderer genossen als gelernte Handwerker einn ausgezeichneten Ruf in der Neuen Welt. Besonders häufig waren sie im Nahrungssektor als Bäcker, Metzger und Brauer anzutreffen. Letztere wurden besonders für ihr Wissenrund um die Braukunst und das deutsche Reinheitsgebot geschätzt. Während der 90-minütigen Führung durch das Deutsche Auswandererhaus erfahren die Teilnehmer, welche Speisen und Gerichte Auswanderer nach Übersee mitnahmen - Aber auch, welche kulinarischen Ideen aus aller Welt nach Deutschland eingewandert sind. Anschließend kehren alle gemeinsam im Restaurant Speisesaal zur Bierverkostung mit Brezeln ein.



 



Eintritt mit Führung und Verkostung: 26,50€

Begrenzte Teilnehmeranzahl (Mindestens 18 Jahre).

Eine Anmeldung ist erwünscht: 0471 / 90 2 0 - 0


Bremerhaven

26.04.2019
17:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier