Rene Sydow - Die Bürde des weisen Mannes

Dienstag, 26.03.2019 um 20:00 Uhr



Tickets
ab 19,70 €




Warum wird die Welt nicht klüger, obwohl der Zugang zu Wissen noch nie so leicht war? Warum verarmen Menschen bei all dem Reichtum in der Welt? Wer ist Schuld an dem Elend? Und wer trägt eigentlich die Bürde des weisen Mannes? In seinem dritten Soloprogramm geht René Sydow etwas weniger laut, aber umso intensiver der Frage nach, was uns zum Menschen macht; Erziehung? Schule? Wahlrecht? Oder doch nur freies WLAN?
Mit dem Fokus auf Bildung in all ihren Facetten bringt der Dichter und Denker, Schauspieler, Slamer, Autor und Regisseur eines der zwingendsten Themen der heutigen Zeit auf die Bühne und seziert es mit seiner fein ziselierten Wortarbeit. Keine dummen Lehrerwitze, kein Gag über prollige Schüler, Sydow liefert einen hochkomischen philosophischen Exkurs über alles, was uns zum Menschen bildet und bringt damit nicht nur die Lachmuskeln, sondern auch Herz und Hirn zum Schwingen. Zum Schreien traurig und schockierend lustig. Dunkel und Hoffnungsvoll. Politisches Kabarett auf der Höhe der Zeit.

Restkarten unter http://www.unterhaus-mainz.de oder 06131-232121

weitere Termine

René Sydow - Die Bürde des weisen Mannes
René Sydow ist nicht nur ein Kabarettist, er ist vielmehr der Poet unter den Kabarettisten. Mit unglaublich viel Wortwitz balanciert Sydow zwischen literarischen Texten und politischer Satire. Auszeichnungen wie der Stuttgarter Besen und der Kleinkunstpreis Baden-Württemberg sind Belege für das Talent des Kabarettisten, Schauspielers, Regisseurs und Autors.

René Sydow wurde 1980 in Radolfzell am Bodensee geboren. Schon früh entdeckte er die Liebe zum Theater. Nach seinem Studium in Dortmund, unzähligen Auftritten in Kurzfilmen und ersten Regiearbeiten, widmete sich René Sydow 2012 dem Kabarett. Schon bald war er auf den Slam-Poetry-Bühnen im ganzen deutschsprachigen Raum zu sehen. Durch sein schauspielerisches Talent vermag es Sydow, seine Texte szenisch zu untermalen und seinem Programm Leben einzuhauchen. Sydow nimmt die Gesellschaft und das politische Geschehen unter die Lupe. Seine Entdeckungen teilt er dem Publikum nicht nur als Erzähler, sondern auch als Schauspieler verschiedenster Rollen mit. So tritt er zwischenzeitlich in einen Dialog mit Rudi Völler oder Albert Einstein. Sydow verzichtet auf abgedroschene Phrasen, wie sie oft im TV zu sehen sind. Keine Frage, René Sydow ist innerhalb kürzester Zeit zu einem der gefragtesten Kabarettisten des Landes avanciert.

Diesen Künstler sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. René Sydow ist ein Muss für alle Kabarett-Fans und Freunde des gepflegten Wortwitzes. Erleben Sie einen der Besten seines Fachs live – es lohnt sich!

Einlass: 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix