Samstag, 27.04.2019
um 11:45 Uhr

Hal över
Schlachte 2
28195 Bremen


Tickets
ab 12,00 €




„Leinen los“ an der aus dem 13. Jh. stammenden Kaufmannskirche St. Martini weserabwärts. Entlang der Schlachte fahren wir zu den stadtbremischen Seehäfen. Mit Blick auf Deiche, Häfen, Schiffe und Großbetriebe vermitteln wir Spannendes und Wissenswertes. Unsere Gastronomie an Bord verwöhnt Sie unterwegs.
Dauer der Rundfahrt: ca. 75 Minuten.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

Wein- & Schlossfest Kassel - Wein- & Schlossfest Kassel
Mit dem Wein- und Schlossfest Kassel findet eine Premiere im Bergpark statt. Vom 16. bis 18. August ist diese sommerliche Veranstaltung rund um das Ballhaus am Schloss Wilhelmshöhe die Event-Neuheit im Kasseler Kalender. Unter dem Motto „Wein, Kulinarik, Rembrandt“ vereinen sich die Themen, die sich die Macher rund um die Kasseler Gartenfestival-Agentur Evergreen und die Event-Agentur eve&com für das Weltkulturerbe einfallen ließen. In enger Zusammenarbeit mit der Museumslandschaft Hessen Kassel bietet das Wein- und Schlossfest einen gelungenen Mix aus Chillen, Verweilen und Genießen. Die Besucher haben die Gelegenheit, über 100 Weine zu verkosten und mit zahlreichen Fachleuten ins Gespräch zu kommen. Diese Reise durch die Welt der Weine wird bereichert durch zahlreiche kulinarische Genüsse. Die italienische, spanische und französische Küche wird sich an allen drei Veranstaltungstagen um das leibliche Wohl der Besucher kümmern. Außerdem lassen eine Champagner-Bar und ein exklusives Longdrink-Angebot keine Wünsche offen.

Besonders interessant dürfte aber für die Gäste des Wein- und Schlossfests nicht nur das feine Angebot besonderer Weine, die Kulinarik und der bekannt atemberaubende Blick über die Stadt sein. Denn den Veranstaltern ist es gelungen, ein außergewöhnliches Ticket-Paket-Angebot für die Besucher zu schnüren. So ist in dem Eintrittsgeld für das Fest in Höhe von 6 Euro nämlich das neue „4-in-1-Ticket Wilhelmshöhe“ enthalten (Wert 6€). Damit ist der kostenlose Zugang in das Schloss Wilhelmshöhe mit seiner Gemäldegalerie Alte Meister und der Antikensammlung, in das Schlossmuseum im Weißensteinflügel sowie in das Bauwerk und zur Aussichtsplattform am Herkules möglich

Freitag & Samstag 12 bis 24 Uhr, Sonntag 12 bis 20 Uhr
Circus Gebrüder Barelli - Ingolstadt - Unsere Show 2019: "Mit Herz und Leidenschaft"
Mit Herz und Leidenschaft. Für die ganze Familie.

Hautnah dabeisein, mitfiebern und die Spannung spüren – das ist das Live-Erlebnis im Circus Gebrüder Barelli. Besser als alle Casting- und Superstar-Shows im Fernsehen.

Tradition verbindet sich mit Moderne, wenn der Circus Gebrüder Barelli seine Zelte aufbaut. Bereits in sechster Generation unterhält man das Publikum mit klassischer Circuskunst. Gleichzeitig hat man die Zeichen der Zeit erkannt und der Show einen flotten Anstrich gegeben. Und die Besucher spüren von der ersten Minute an: Das ist Unterhaltung mit Herz und Leidenschaft für die ganze Familie.

Artistische Spitzenleistungen live erleben und dabei eintauchen in die geheimnisvolle Welt des Fremden und Exotischen – Circus in seiner schönsten Form. Schöne Frauen zu Pferde oder auf dem Seil, tollkühne Akrobaten in der Luft und im Rund der Manege, flotte Musik, der Geruch nach Sägemehl und Popcorn und natürlich lustige Clowns und schöne Tiere. Die live aufspielende Circus-Combo begleitet das Geschehen in der Manege mit Melodien, die ins Ohr gehen.

Spektakulär im diesjährigen Programm: Die Demian Artistic Group aus dem Ukrainischen Nationalcircus Kiew. Die gut gebauten Jungs nutzen die Russische Schaukel als Basis für ihre waghalsigen Sprünge, Pirouetten und Salti hoch in die Luft. Darüber hinaus begeistern sie mit ihrer atemberaubenden Arbeit am Doppelten Barren. Circus Gebrüder Barelli ist stolz darauf, diese außergewöhnlichen Stars der Circuswelt seinem Publikum präsentieren zu können.

Ein Hauch Exotik gehört natürlich auch zum Circus. Aus Äthiopien kommt die vor Lebensfreude und Energie sprühende Antipoden-Künstlerin Hiwot. Ihre Fußbalancen sind perfekte Akrobatik vom Feinsten und sorgen für Nervenkitzel und ungläubiges Staunen. Eine spezielle Bühne und Wasserfontänen, wie sie so in einem deutschen Circus zurzeit einmalig sind, geben dem Geschehen sein außergewöhnliches Flair.

Das circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Der Circus Gebrüder Barelli bietet zwei Stunden beste Unterhaltung mit Herz und Leidenschaft für die ganze Familie.
SV Wehen Wiesbaden - Hannover 96
Die 2. Bundesliga verspricht auch in diesem Jahr wieder spannend und mitreißend zu werden – denn der SV Wehen Wiesbaden ist dabei. Mit einer bestens aufgestellten Mannschaft und Ihrer Unterstützung will sich der Aufsteiger in der Saison 2019/2020 in der zweithöchsten Spielklasse behaupten.

Wenn die Spieler des SV Wehen Wiesbaden auf dem Rasen ein fußballerisches Feuerwerk abbrennen, gibt es auch auf den Rängen kein Halten mehr. Die rund 12.500 Fans verwandeln dann die heimische Brita-Arena in ein Tollhaus.

In den vergangenen Jahrzehnten gab es für den SV Wehen Wiesbaden nur eine Richtung: nach oben. Ende der 1980er spielte der Verein noch in der Landesliga. Mehrere Meisterschaften und damit verbundene Aufstiege führten den Verein bis in die zweite Bundesliga. Es ging zwar nach nur zwei Spielzeiten zurück in die dritte Liga, doch der SV Wehen Wiesbaden hat sich schon längst zu einer festen Größe im deutschen Fußball-Geschäft etabliert. Auch abseits des Liga-Alltags konnten die Fußballer aus Wiesbaden schon auf sich aufmerksam machen. So erreichte der Verein 2008 das Viertelfinale des DFB-Pokals. Trotz der vielen Erfolge hat der Verein die eigenen Wurzeln nie vergessen. Noch immer setzt der SV Wehen Wiesbaden auf die Verbundenheit zur Region.

Lassen Sie sich die Heimspiele des SV Wehen Wiesbaden auf keinen Fall entgehen. Hier wird Ihnen beste sportliche Unterhaltung geboten.

Hannover 96
Parkbeben & Friends - Kultursommer Region Hannover
Golden Dawn Archestra, Mariposa, Rocket Men, Yellowbird, m.age.project, Pulsar Trio, Mela, Squalloscope, Jhonna

Das KulturGut Poggenhagen freut sich auf das sechste Parkbeben: Musik, Lichtinstallationen, Kindervergnügen, Akrobatik, Kunst und kulinarische Erlebnisse im 300 Jahre alten Park, auf den verwunschenen Waldlichtungen und am See. Arrangiert in bewährter Zusammenarbeit mit Feinkost Lampe, der Jazzmusiker-Initiative Hannover und dem GUT e.V. Durch die geballte Kompetenz ist ein Musikprogramm vom Feinsten von insgesamt neun Liveacts mit experimenteller Elektro-, Pop-, Jazz- und Weltmusik auf diversen Bühnen im Park zusammen gekommen.

Weltmusik-jazzig startet Mariposa (15 Uhr) unter der alten Blutbuche. Unter einem zarten Zelt aus Fallschirmseide im lichtdurchfluteten Wald singt und spielt elfengleich Mela (17 Uhr). Die Gut-Bühne präsentiert Soul- und Jazzsängerin Jhonna (18 Uhr), Jazz mit indischer Sitar vom Pulsar Trio (20 Uhr) sowie die Wiener Ein-Frau-Fabrik Squalloscope (22 Uhr). Auf der großen Parkbühne geht es los mit einer besonderen Interpretation von Countrymusic von Yellowbird (19 Uhr). Rocket Men (21 Uhr) verschmelzen danach Jazz, Dub und Drum‘n‘Bass. Bevor das m.age.project (0 Uhr) die Tiefen des nächtlichen Dancefloors auslotet bringt als absoluter Höhepunkt des Festivals und des ganzen Sommers die wilde texanische Reisetruppe Golden Dawn Archestra (23 Uhr) den Park zum Beben. Camping erwünscht!



Veranstalter: Kulturgut Poggenhagen, Gut Harms 5, 31535 Neustadt, info@kulturgut-poggenhagen.de

Anfahrt: S2 Nienburg, Poggenhagen, 7 Minuten Gehweg‎
Once Upon a Time in... Hollywood (engl. OmU in analoger 35mm Projektion)
Als einziges Lichtspieltheater in Deutschland präsentieren wir den neuen Film von Quentin Tarantino in analoger 35mm-Filmbandprojektion auf unserer großen Cinerama-Leinwand! Sprachfassungen: englisches Original ohne bzw. mit Untertitel - die deutsche Fassung zeigen wir in digitaler 4K-Ultra High Definition Projektion!


Der mit Spannung erwartete neunte Film von Meisterregisseur Quentin Tarantino beschwört eine Zeit, in der das Kino und die amerikanische Gesellschaft vor einschneidenden Umbrüchen stand.
Hollywood, Februar 1969. Rick (Leonardo DiCaprio) ist Schauspieler, der sich seit Jahren mit Rollen in Fernsehproduktionen über Wasser hält. Sein ständiger Begleiter ist Cliff (Brad Pitt), der früher Ricks Stuntman war, nun jedoch eine Art Mädchen für alles ist. Während Cliff in einem Wohnwagen im Schatten eines Drive-In-Kinos wohnt, lebt Rick in den Hollywood Hills. Seit einigen Monaten hat er einen neuen Nachbarn: Der Starregisseur Roman Polanski und seine junge Frau Sharon Tate (Margot Robbie) sind eingezogen. Während Rick das Angebot bekommt, in Rom einen Spaghetti-Western zu drehen, läuft Cliff immer wieder ein junges Hippie-Mädchen (Margaret Qualley) über den Weg, dem er schließlich einen Lift gibt. Es geht zur ehemaligen Western Stadt Spahns Movie Ranch, wo sich inzwischen eine Hippie-Clique eingenistet hat, angeführt von Charles Manson.


In Inglourious Basterds hatte Quentin Tarantino die Geschichte des Zweiten Weltkriegs umgeschrieben und Adolf Hitler in einem Kino in eine Feuerhölle getrieben. Als der Auteur ankündigte, einen im Jahr 1969 spielenden Film zu drehen, in dem es auch um die Morde der Manson Familie gehen würde, war zu befürchten, dass er die Geschichte auf ähnlich brachiale Weise umschreiben würde. Einerseits tut er dies in einem furiosen, bizarren Finale, andererseits geht Tarantino erstaunlicherweise sehr sensibel und respektvoll mit der Realität um. Denn streng genommen geht es hier weder um die Manson-Morde noch um andere fiktive oder reale Figuren. Der wahre Hauptdarsteller des Films ist Hollywood, vielleicht auch der Mythos eines Hollywoods, wie es in dieser Form nie wirklich existiert hat. Die sehr lose Handlung ist kaum mehr als ein Korsett, das Tarantino dazu nutzt, seine Filmbegeisterung in Bilder und Töne zu kleiden. Lustvoll mäandernd bewegt sich Tarantino durch diese Welt, wie immer unterlegt mit einem Soundtrack voller bekannter und weniger bekannter Songs, in das goldene Licht Kaliforniens getaucht, mal voller Energie und Lebensfreude, mal sinister und vom kommenden Zerfall geprägt

USA 2019
Regie: Quentin Tarantino
Mit: Leonardo DiCaprio, Margot Robbie, Brad Pitt
165 Min
FSK 16 beantragt

Wichtig: Bitte tauschen Sie am Veranstaltungstag an unserer Kasse Ihr "print@home Ticket" gegen ein SCHAUBURG Ticket ein.
SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05
Die Familienblöcke (Sparkassen-Tribüne "Block O" und Osttribüne "Block H") sind rauchfreie Bereiche. Wir bitten die Besucher, dies zu berücksichtigen. Karten für Menschen mit Behinderung können per E-Mail (karten@scfreiburg.com) bestellt werden.

Ermäßigungen

Stehplatz erm.:
Schüler ab 14 Jahren, Studenten, Auszubildende, Rentner, Menschen mit Behinderung, Bundesfreiwilligendienst (BFD) u. Inhaber Freiburger-Pass

Stehplatz Kind:
Kinder (6- einschließl. 13 Jahren)

Sitzplatz Kind Block O, H (RAUCHFREIER BEREICH):
Kinder (6- einschließl. 13 Jahren)

wichtiger Hinweis:
Bei Kartenbuchungen ab 5 Kalendertagen vor dem jeweiligen Spiel werden die Tickets nicht mehr per Post zugestellt, sondern zur Abholung hinterlegt. Sie können 1 Werktag nach Buchung (außer samstags), unter Vorlage der Bestellbestätigung, im Ticketcenter/Fanshop des Schwarzwald-Stadion (Mo.-Fr. 9-18 Uhr) und am Spieltag zur Stadionöffnung (2 h vor Spielbeginn) im Ticketkiosk (Ausgabestelle: rotes Gebäude vor dem Fanshop/ Ticketcenter/"Ausgabefenster Abholung") abgeholt werden.

Die Gebühr für Bearbeitung und Versand der Karte(n) beträgt EUR 3,00 je Bestellung und Rechnungsnummer.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie unter "Mein Account/Anmelden" Ihr Passwort zurücksetzen.

Haben Sie Fragen zum Bestellprozess oder zur Ihrer Buchung?
Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Telefonisch: 0761/38 551-777
Per E-Mail: karten@scfreiburg.com

Aktuell keine Tickets verfügbar.
30. Open Air im KWP "Musik im Wald" 2019 - SA
Musik im Wald – In guter Tradition ist das Festival im Wald nicht nur für die prominenten Bands, sondern vor allem auch für Göttingens Musikerinnen und Musiker in jedem Jahr eine besondere Kulisse mit einzigartiger Atmosphäre und ein begehrter Auftrittsort.


Freitag, 16. August, 20.00 bis 1.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

Gewinner aus dem Vorentscheid des Bandcontests „Local Heroes Göttingen“

TOM SCHREIBERS BLUME
Tom Schreibers Blume ist die deutschsprachige Indie-Pop Band aus Göttingen. Ihre Songs sind ein ehrliches Angebot, das uns da erreicht, wo wir uns zuhause fühlen: in einer Stimme, die wie warmes Holz klingt, ein bisschen rau und auf jeden Fall so, dass wir noch bleiben wollen. Musik, die ein bisschen wie die Schulter eines guten Freundes ist, wenn wir ihn brauchen, der uns tröstet und daran erinnert, dass das Schöne oft im Kleinen liegt.
Mit der 2016 gegründeten Band ging es schnell bergauf: Gewinner des local heroes-Bandwettbewerbs in Göttingen und ein ehrenvoller 2. Platz beim Landesfinale in Hannover. Einige ausverkaufte Shows in der Göttinger Region und die Veröffentlichung ihrer ersten Extended Play im Herbst 2018. Gleich danach ging es auf Tour quer durch Deutschland. Jetzt sind sie zurück in der Heimat und haben noch lange nicht genug.

LARY
„Hart fragil.“ Der Titel des aktuellen Albums von Lary frönt ihm: dem Gegensatz. Wer die Sängerin beobachtet, sieht, was damit gemeint sein könnte: Lary ist oberflächliche Diva und charmanter Prolet mit Tiefgang in einem. Sie ist Instagram und Poetik. Hedonismus und Mäßigkeit. Manchmal Einzelgängerin, manchmal mitten drin. Singt mal stark, mal zerbrechlich. Feuert Schalke 04 aus Eckkneipen an und geht danach im Cocktailkleid auf Dinnerpartys. Sie ist „immer irgendwo zwischen schwarz und weiß“. Ein Rolling Stone in High Heels. Eine Großstadt-Göre auf der Suche nach der Liebe und den Extremen. „Zwischen ruhiger Intelligenz und gefeierter Oberflächlichkeit". Frech, klug, eigenwillig und heiß. Heiß auf das, was ist, und das, was kommt. „Am schönsten ist das Gleichgewicht / kurz bevors zusammenbricht." Ihre Worte.

JORIS
Drei Jahre nach seinem ersten Album „Hoffnungslos Hoffnungsvoll", 300 Konzerte und drei Echos später: Joris ist inzwischen 28 und hat sich Zeit gelassen für seine zweite Veröffentlichung „Schrei es raus". Es ist der gleiche Joris – diese ungewöhnliche, warme Stimme, die mit großer Ausdruckskraft Geschichten erzählt und Bilder erschafft. Der gleiche erdige, ehrliche Sound, der analog und natürlich diese kraftvolle Stimme dynamisch unterstützt und überall mitgeht: hoch, runter, laut, leise, gleichzeitig rau und sanft – wahnsinnig vielfältig und variabel.
Und doch ist das neue Album in allem MEHR: die Stimme differenzierter, die Texte tiefer, die Inbrunst größer und der Sound progressiver und komplexer. Joris traut sich was, probiert sich aus, geht mehr aus sich heraus und mehr in sich hinein, ist noch persönlicher und noch durchlässiger. Ein irre sympathischer Typ, der einen an sich ranlässt, perfekt unperfekt, was die Begegnung mit ihm so einfach macht.
Joris hat die Erfahrung gemacht, wie es sich anfühlt, wenn‘s klappt. Das macht es einfacher und schwerer. Wenn es stimmt, was man sagt – das zweite Album sei das schwerste – dann hat Joris hier alles richtig gemacht.


Sonnabend, 17. August, 20.00 bis 1.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

Gewinner des Bandcontests „Rock am Kaufpark“

ON AIR RELOADED - das boat people projekt
Angefangen hat alles in verschiedenen Produktionen des boat people projekt, in denen sich der musikalische Leiter Hans Kaul nicht nur intensiv mit der menschlichen Begleitung der geflüchteten Jugendlichen beschäftigte, sondern vor allem mit deren Musik. Die ganz frisch formierte Band On Air Reloaded präsentiert eine Auswahl dieser Songs aus dem kurdischen, arabischen, und persischen Kulturkreis.

NINA ATTAL
Die Karriere von Nina Attal beginnt 2009 als damals 17-jährige mit dem Gewinn des Nachwuchspreises beim Blues sur Seine in Paris, einem der größten französischen Bluesfestivals Frankreichs.
Seitdem hat sie drei Alben herausgebracht, rund 500 Konzerte gespielt und sich mittlerweile in ganz Europa etabliert. Ihren Platz auf der Hauptbühne beim Montréal-Jazzfestival 2012, dem bedeutendsten Jazzfestival der Welt, darf man getrost als Ritterschlag deuten. Nina Attals Element ist die Bühne, die sie mit ihrer atypischen Stimme, ihren besonderen Gitarrenfertigkeiten, aber vor allem mit ihrer ansteckenden Energie komplett für sich einzunehmen weiß. So begeistert sie zusammen mit ihrer sechsköpfigen Band - vom Neuling bis zum Kenner - einfach jeden vor der Bühne. Von Anfang an!

PAUL CARRACK
Paul Carrack, eine der wichtigsten Stimmen der letzten Jahrzehnte und Aushängeschild des gefühlvollen Rock und Pop, geht mit seinem neuen Album „These Days" auf Tour.
Mit 19 Jahren gründet Carrack seine erste Band, die sich dem damals zeitgemäßen progressiven Rock verschreibt. Seine erste wichtige Karrierestufe war das Engagement bei Brian Ferrys britischer Pop-Ikone Roxy Music, für die er drei Alben als Sessionmusiker aufnahm. Sind seine ersten Solo-Projekte noch von überschaubaren Erfolgen gekennzeichnet, erspielt sich Paul Carrack in Musikerkreisen immer mehr Reputation.
Carracks wohl populärste Karriere-Stunde schlägt 1985, als er einer Anfrage von Genesis-Bassist Mike Rutherford nachkommt und in dessen neuer Band Mike & The Mechanics einsteigt. Die Single „Silent Running", von Paul interpretiert, erweist sich als guter Griff und entwickelt sich zu einem Welthit, der weitere erfolgreiche Nummern folgen: Etwa „The Living Years" und „Over My Shoulder".
Seit vielen Jahren ist er als Sänger und Instrumentalist gleichermaßen gefragt, bei Künstlern wie Elton John, Roger Waters, The Eagles, Diana Ross, Nick Lowe, The Smiths und unzähligen anderen. Im Jahr 2013 wurde Paul von Eric Clapton als Mitglied seiner Band ausgewählt und erfüllt die Rolle seither mit Auszeichnung.
Vielseitigkeit zeichnet Paul Carrack besonders aus. Ob Songwriter, Sänger und Produzent – seine Klasse ist unbestritten. „Der Mann mit der goldenen Stimme" (BBC), hat mit „These Days" alle Register gezogen. Aber neben seinen neuen Kompositionen werden auch seine immer noch viel gespielten Radiohits von Mike & The Mechanics zu hören sein, soviel ist sicher!


Programmänderungen vorbehalten.


Weitere Infos unter:
http://www.kultursommer.goettingen.de und http://www.facebook.com/KWPopenair


Kaiser-Wilhelm-Park, Bismarckstrasse 111, 37085 Göttingen
Zufahrtswege gesperrt, kostenloser Busshuttle


Kostenloser Buspendeldienst:
Dank der Unterstützung der Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH gibt es an beiden Tagen wieder einen kostenlosen Busshuttle.
Die Busse fahren Freitag und Samstag von 18.45 Uhr bis 2.00 Uhr im 15 Minuten-Takt.

Haltestellen: Weender Str. West, Markt, Kornmarkt, Jüdenstraße, Friedrichstraße, Albaniplatz, Eingang Bismarckstr., KWP

Wichtiger Hinweis: Die Zufahrt zum KWP wird an beiden Tagen für Kraftfahrzeuge aller Art gesperrt. Es gibt keine Parkplätze, nutzen sie den kostenlosen Busshuttle.

Einlass: 19:00 Uhr +++ TAGESKARTE

Göttingen

17.08.2019
19:30 Uhr
Tickets
ab 27,50 €
KÖRPERWELTEN - Eine HERZenssache in Freiburg
Ab 17. Mai bis 25. August 2019 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley erstmals ihre aktuelle Ausstellung in der Messe Freiburg: KÖRPERWELTEN - Eine Herzenssache.

KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 47 Millionen Menschen weltweit haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise begeben. Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über den Aufbau seines Innenlebens. Anhand faszinierender Präparate werden für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen erläutert. Rund 200 Exponate gibt es in der Freiburger Ausstellung zu sehen, darunter 20 Ganzkörperexponate sowie Teilplastinate, transparente Körperscheiben und einzelne Organe.

Thematischer Schwerpunkt der Ausstellung ist das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem. Das Hochleistungsorgan des Körpers ist der Motor des Lebens, aber durch die Dauerbelastung Funktionsstörungen und Verschleißerscheinungen ausgesetzt. Krankheiten des Blut-Kreislaufsystems sind heute die häufigste Todesursache. „Sie sind jedoch vermeidbar“, so die Ärztin und Kuratorin Dr. Angelina Whalley. „Auf unser Herz, dieses lebenswichtige Organ, achten wir oft erst, wenn es erkrankt oder unter großer Belastung leidet. Ich wünsche mir, dass die Ausstellung Besucher anregt, herzbewusster und herzgesünder zu leben.“

Grundlage der KÖRPERWELTEN ist das Körperspende-Programm des Instituts für Plastination in Heidelberg. Alle in den Ausstellungen gezeigten Plastinate stammen von Menschen, die zu Lebzeiten erklärt haben, dass ihr Körper nach dem Ableben zur medizinischen Aufklärung in den KÖRPERWELTEN Ausstellungen gezeigt werden darf. In dem lizenzierten Körperspende-Programm zur Plastination sind bis heute mehr als 18.000 Spender registriert.

Letzter Einlass 17:00 Uhr
FWK - Preußen Münster
Der FC Würzburger Kickers konnte sich in der letzten Spielzeit im oberen Tabellendrittel behaupten. Auch in der neuen Saison 2019/2020 will der Verein oben mitspielen, um am Ende die Rückkehr ins Unterhaus feiern zu können.

Wenn rot-weiße Fahnen von den Rängen der Flyeralarm Arena wehen, dann geben die Kickers auf dem Rasen alles. Mit der Unterstützung der Fans im Rücken bleiben die Punkte garantiert in Würzburg. Wer Fankultur, Traditionssport und Tempo-Fußball live erleben will, muss die Heimspiele am Dallenberg besuchen!

1907 wurde der Verein gegründet. In den ersten Jahren spielten sich die Kickers an die Spitze des Regionalfußballs, nach dem 2. Weltkrieg schnupperten sie immer wieder am Aufstieg in die 2. Liga – allerdings erfolglos. Erst 1977 gelang ihnen der große Coup, danach schien dem Fußballclub allerdings die Luft ausgegangen zu sein. Erst 2015 gelang die Rückkehr in die 3. Bundesliga und der sofortige Durchmarsch. Bei all den Aufs und Abs konnten sich die Spieler immer auf die Unterstützung ihrer treuen Fans verlassen. Selbst in den unteren Ligen war den Anhängern kein Weg zu weit, um ihren Verein anzufeuern. Hier ist Fußball viel mehr als nur ein Sport.

Feuern Sie gemeinsam mit der großen Fanfamilie Ihre Lieblingsmannschaft an. Wenn die Rothosen den Platz betreten, gibt es auch auf den Rängen kein Halten mehr. Eine große Party rund um den Fußball ist garantiert. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!
Zirkus des Horrors "ASYLUM – das Irrenhaus" | Gießen
Innovativ, fremdartig, temporeich, anders!
Zirkus des Horrors mit neuer Show auf Deutschland-Tournee

Nach sensationellen Erfolgen in allen deutschen Großstädten geht der ZIRKUS DES HORRORS 2018 mit seiner neuen Show „ASYLUM – Das Irrenhaus“ auf große Deutschland-Tour und gastiert schon bald ganz in Ihrer Nähe!

Der gesamte, gigantische Zeltkomplex vom Zirkus des Horrors verwandelt sich in ein Irrenhaus voller außergewöhnlicher Künstler. „ASYLUM“ vereint artistische Spitzenleistungen, körperliche Einmaligkeiten und irrwitzige Comedy zu einer einzigartigen, spektakulären Show. Staunen Sie über Artisten, die das Unglaubliche zelebrieren, lachen Sie über schräge Comedy und erleben Sie die Unterhaltungsform Zirkus neu inszeniert.

ASYLUM ist Innovativ, fremdartig, temporeich, anders. Alles dreht sich um den renommierten italienischen Psycho-Forscher Professore Salvatore dei Morti, der mit seinen haarsträubenden Behandlungsmethoden bisher fast ausschließlich auf Unverständnis und Missachtung stieß. Dei Morti erhofft sich, seine Methoden mit dem Zirkus des Horrors in allen Städten propagieren zu können und dadurch seinen Durchbruch zu erringen… Er will beweisen, dass der Fortschritt in der modernen Medizin ungeahnte Möglichkeiten bietet. Er lässt Blinde wieder sehen, Lahme wieder gehen und Todgeglaubte wieder tanzen!

In Professore die Mortis „ASYLUM“ werden Wunder wahr! Drum treten Sie ein, und werden Teil dieser wunderbaren Anstalt, die sich jetzt im Zirkus des Horrors präsentiert!

Freuen Sie sich auf eine völlig neue, komplett durchgestylte Show und erleben Sie Nervenkitzel und Gänsehaut pur. Doch Vorsicht: Der Besuch ist nichts für schwache Nerven und niemand wird ihn je vergessen…

Einlass ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
VfB Lübeck - FC St. Pauli II
Der VfB Lübeck greift auch in der Saison 2019/2020 wieder in der Regionalliga Nord an. Mit der Unterstützung ihrer Fans wollen die Fußballer diese Saison die Meisterschaft holen. Spannende Spiele und hochklassiger Fußball sind hier garantiert.

Ganz oben im Norden Deutschlands lässt ein Fußballverein die Herzen seiner Fans höherschlagen. Die Rede ist nicht vom Sportverein aus Hamburg, sondern vom VfB Lübeck. Der Traditionsverein sorgt im heimischen Stadion für packende Spiele. Die treuen Fans sind immer mit dabei und sorgen für eine atemberaubende Kulisse.

Am 1. April 1919 wurde der Verein ins Leben gerufen. Dass es sich dabei nicht um einen Aprilscherz handelte, haben die damaligen Akteure schnell unter Beweis gestellt. Innerhalb kürzester Zeit etablierte sich der Verein in der Stadt und konnte erste Erfolge verbuchen. Schon immer gab es beim VfB viele schöne Stunden, aber auch zahlreiche traurige Momente. Die unzähligen Auf- und Abstiege haben die Fans zu einer treuen Anhängerschaft zusammengeschweißt, aber die Mannschaft zahlte es durch sportliche Erfolge und die ein oder andere Überraschung zurück. So schaffte es der VfB zum Beispiel Anfang des neuen Jahrtausends bis ins DFB-Pokal Halbfinale. Zahlreiche Landesmeistertitel und Meisterschaften konnte das Team in den vergangenen Jahrzehnten verbuchen und natürlich sind die aktuellen Spieler ganz heiß auf den nächsten Erfolg. Im Stadion Lohmühle, das Platz für fast 18.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bietet, strebt der Verein den nächsten Titel an.

Lassen Sie sich die Spiele des VfB aus Lübeck auf keinen Fall entgehen. Erleben Sie unterhaltsamen Fußball in geschichtsträchtiger Atmosphäre. Hier wird der Fußball noch in Reinkultur verehrt. Jetzt Tickets sichern!

Einlass: eine Stunde vor Spielbeginn
Reizend! - Die Jubiläums Show ...
"(Ups ... schon 35?) Reizend!"

HEUTE ABEND: Wommy solo (incl. Video-Installationen und Elfriede Schäufele)

Infos:
http://www.wommy.de & http://www.theater-der-altstadt.de

Programmüberblick: vom 01.08. bis 01.09. Wommy solo mit Video-Installationen,
vom 03.09. bis 15.09. mit Tobias Becker (Klavier) und Schwester Bärbel -
zwei komplett verschiedene Shows! (Elfriede Schäufele ist immer dabei....)

2019 wird ein besonderes Jahr: Wommy feiert 35-jähriges Bühnenjubiläum (und gleichzeitig "20 Jahre Plastikfrisur"), das muss entsprechend zelebriert werden mit dem typographisch anspruchsvollen "(Ups ... schon 35?) Reizend!"

Eine Werkschau soll es werden - Highlights und Lieblingslieder aus dreieinhalb Jahrzehnten, alles aktualisiert und mit den beliebtesten und jeder Menge neuen Geschichten durchsetzt, definitiv mehr als ein Best-of. Und das in zwei Varianten: in den ersten vier Wochen spielt Wommy solo mit aufwendigen Video-Installationen, in den letzten zwei Wochen sind Schwester Bärbel sowie Tobias Becker am Klavier mit dabei und präsentieren einen völlig anderen Mix. Elfriede Schäufele ist jeden Abend mit an Bord bei "Unterhaltung mit Haltung" in einer Melange aus Kabarett, Comedy und Chanson mit Lachmuskelkatergarantie für Herz, Hirn und Zwerchfell.

Wer klassische Travestie mit Starparodien erwartet, liegt falsch, das Programm präsentiert "Kabarett im Fummel" mit einer Kunstfigur, die so authentisch ist, dass sie keine Kunstfigur mehr ist, in keine Schublade passt und daher gern mal aus dem Rahmen fällt – mit allen Ecken und Kanten (und körperlich auch mit Rundungen).

Wommy hat einen besonderen Blick auf das Leben und nimmt dabei zur Freude des Publikums kein Blatt vor den Mund; als Mittlerin zwischen den Geschlechtern teilt sie Männern, Frauen und allen weiteren Varianten gleichermaßen aus, schaut dem Volk aufs Maul und legt den Finger in die Wunden der Zeit.

Ihre satirisch überspitzten Geschichten sind aus dem Leben, ihre Chansons gehen unter die Haut – alles aus eigener Feder und wie selbsterlebt. Wommy bringt ihr echtes und ihr fiktives Leben auf die Bühne, erzählt im lockeren Plauderton, was ihrer Meinung nach unbedingt erzählt gehört, und wenn sie selber mal ein Päuschen braucht, wischt ihr Alter Ego, Kultraumpflegerin Elfriede Schäufele (bekannt von den SWR-Faschingssendungen) in urschwäbischer Manier feucht durch und nimmt sich das vor, was Frl. Wonder verschweigt und denjenigen zur Brust, den Wommy nur anhimmelt.

Pointen werden im Stakkato abgefeuert mit einer Gagdichte, die man andernorts selten findet, dennoch gibt es zwischendurch Zeit für besinnliche Lieder und Geschichten – der Abend ist eine Achterbahn durch sämtliche Gefühle und wirkt noch im Alltag nach.

Es wird gekleckert und nicht geklotzt, Wommy hat was zu feiern, und Sie kriegen die Geschenke ... Heiter geht's weiter, denn die fetten Jahre sind noch nicht vorbei! Alle Infos auf http://www.wommy.de & http://www.theater-der-altstadt.de

Einlass ins Foyer: 60 Minuten vor Showbeginn
Einlass in den Saal: 15 Minuten vor Showbeginn

Bewirtung an der Bar im Foyer vor und nach der Show und in der Pause (Reservierungen für die Pause bitte vor Beginn der Show an der Bar) Bitte keine Getränke im Zuschauerraum - Danke!

Eintrittspreise: VVK 23,00 Euro (erm. 19,00 Euro)
AK 25,00 Euro (erm. 21,00 Euro)

Mittwoch ist "Schwabentag": alle Karten grundsätzlich nur 19,00 Euro

Frühbucher-Rabatt bis 31.03.2019: alle Karten 19,00 Euro

Alle Preise incl. Gebühren, ggf. zzgl. Kosten für Zustellung

ÖPNV-Fahrkarte ist in den Tickets nicht enthalten - Fahrscheine bitte ggf. extra kaufen!

Anfahrt ÖPNV: - alle S-Bahnen bis Haltestelle "Feuersee"
- Bus 44 bis Haltestelle "Senefelder Straße"

PKW: Parken auf dem Parkplatz "Rotebühlhof" beim Finanzamt (5 Min. Fußweg)

Stuttgart

17.08.2019
20:00 Uhr
Tickets
ab 23,00 €
Bonfire
Rock am See 2019


Am Samstag ist die Hardrock Legende BONFIRE am Start.
Die Tickets für das Open Air am Niederwiesenweiher gibt es an allen VVK Stellen.

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Nur wenige deutsche Rockbands können auf eine dermaßen lange und erfolgreiche Karriere zurückblicken wie Bonfire. Inklusive ihres quasi besetzungsgleichen Vorgängers, der von Hans Ziller gegründeten Formation Cacumen, besteht die Band bereits seit 1972, firmiert seit 1986 unter ihrem heutigen Namen und hat insgesamt weit mehr als zwei Dutzend Alben veröffentlicht. In der erfolgreichsten Phase ihrer Karriere gehörte die Gruppe neben den Scorpions und Accept zu den drei international angesehensten Formationen des Landes, mit Erfolgen in ganz Europa und Übersee. Die Trademarks der Band sind und waren immer schon tiefmelodische Hardrock-Songs, angetrieben von einer fesselnden Gitarrenarbeit, groovenden Rhythmen und einprägsamen Gesangsmelodien. Was auf ihren Paradealben Fireworks (1987), Point Blank (1989) oder Branded (2011) so perfekt harmoniert hat, erfährt auf ihrer aktuellen Veröffentlichung Temple Of Lies eine Neuauflage. Mit ihrem vor zwei Jahren eingestiegenen neuen Sänger Alexx Stahl und einer auf allen Positionen erstklassigen Besetzung explodiert die Kreativität der Band auf Temple Of Lies geradezu und wird garantiert auch das jüngere Rockpublikum überzeugen.
„Mit Alexx haben wir den absoluten Glücksgriff gemacht“, nennt Gitarrist Hans Ziller die aktuellen Stärken seiner Gruppe beim – im wahrsten Sinne des Wortes – Namen. „Alexx ist ein Teamplayer, der absolut professionell auf seine Stimme achtet und sie als sein wichtigstes Werkzeug entsprechend schont. Er raucht nicht und bereitet sich auf jede Show optimal vor. Außerdem ist Alexx ein unglaublich netter Typ. Mit einem Sänger wie ihm könnte man als Bonfire-Chef kaum glücklicher sein.“ Ähnliche Lobeshymnen äußert er auch über seine Rhythmusgruppe mit Bassist Ronnie Parkes und Schlagzeuger Tim Breideband („die beiden scheinen den Groove erfunden zu haben“) und Gitarrist Frank Pané („einer der geilsten Musiker, mit denen ich je gespielt habe“). Ziller: „In dieser Konstellation sind Bonfire jederzeit in der Lage, den Härtegrad der Songs zu steigern. Stücke wie ‚Temple Of Lies` oder ‚Stand Or Fall‘ wären mit früheren Besetzungen kaum möglich gewesen.“
Dabei ist es nicht nur die partiell härtere Gangart, die auf Temple Of Lies (produziert von Hans Ziller in den Ingolstädter ‚Flatliners Recording Studios`) von der ersten bis zur letzten Note überzeugt, sondern generell das hochwertige und abwechslungsreiche Songwriting der Scheibe. Stampfende Midtempo-Tracks (,Feed The Fire`, ‚On The Wings Of An Angel‘, ‚Fly Away‘, ‚Crazy Over You‘,) garnieren die oben erwähnten Uptempo-Rocker und werden geschickt durch die Ballade ‚Comin` Home‘ und dem mit einer Strophe im Reggae-Groove ausgestatteten Stück ‚Love The Way You Hate Me’ aufgelockert. Eröffnet wird Temple Of Lies durch das Intro ‚In The Beginning` mit dem amerikanischen Synchronsprecher David Michael Williamson.
Der Spaß ist also zurück bei Bonfire und äußert sich auch im 20-minütigen Bonustrack ‚Friedensreich II. – The Return Of The Zünsler Into The T.O.L.‘, einer humorvollen und bisweilen an Frank Zappa erinnernden Soundcollage. Gleichzeitig zeigen aber der programmatische Albumtitel und das vielsagende Cover-Artwork, dass sich Ziller & Co auch ihrer Verantwortung als sozialkritische Musiker stellen und „mit den Lügen unserer Welt, insbesondere der Politiker“ hart ins Gericht gehen. Kein Zweifel: Mit Temple Of Lies werden Bonfire nicht nur ihrer eigenen Geschichte gerecht!

Das Open Air Konzert findet am Niederwiesenweiher statt. Das Strandbad liegt zwischen den Gemeinden Böhl-Iggelheim und Schifferstadt.
Isadora Duncan
Mit seinem Solo für die Tänzerin und Lehrerin Elizabeth Schwartz setzt Jérôme Bel die Serie seiner Porträts fort, die er 2004 begann. Erstmals aber zeichnet der französische Choreograf in “Isadora Duncan” das Porträteiner verstorbenen Tänzerin und verwendet dabei ihr autobiografisches Buch “My Life”. In der Figur Isadora Duncan entdeckt Bel eine visionäre Choreografin, die durch ihre große Freiheit des Ausdrucks sowie ihre Vorliebe für Spontaneität und Natürlichkeit die Basis für den modernen Tanz schuf. Eine Version des Stücks entsteht via Skype simultan mit der Tänzerin Catherine Gallant in New York, da die R.B. / Jérôme Bel company aus ökologischen Gründen nicht mehr fliegt.
________________________________________________________________________________________

The French choreographer Jérôme Bel continues the series of portraits he began in 2004 with his solo for the dancer and teacher Elizabeth Schwartz. In “Isadora Duncan” he portrays a deceased artist for the first time, using her autobiographical book “My Life”. In the figure of Isadora Duncan, he discovers a visionary choreographer who laid the foundations for modern dance in her great freedom of expression and preference for spontaneity and naturalness. By ecological choice R.B. / Jérôme Bel company doesn’t travel by plane, therefore a version of the piece is simultaneously created in New York, by Skype, with the dancer Catherine Gallant.
Kubanische Nacht- Lateinamerikanisches Feeling im Kraftwerk
Bei der Kubanischen Nacht wird sich das Kraftwerk in einen kubanischen Dirty Dancing Club verwandelt. Künstler voller Energie und karibischer Lebenslust wie „Cuban All Stars“, „Tin del Batey“, „Son de Lui“ heizen am 17. August 2019 richtig ein und bringen selbst Tanzmuffel zum Schwitzen.
Die Kubanische Nacht im Kraftwerk ist einer der heißesten Veranstaltungsabende des Ferienzaubers. Der morbide Charme des Kraftwerks ist der perfekte Schauplatz für eine Sommernacht voll kubanischem Feuer und heißen Vollblutmusikern. Auf drei verschieden Floors gibt es viel Platz für sensationelle Stimmen, fröhliche Instrumente und karibische Lebenslust. Die Live Bands lassen das Flair von Havannas „Social Clubs“ wiederaufleben. Schon die ersten Akkorde versetzen einen in herrliches Urlaubsfeeling und lassen den Geist zu sonnigen kubanischen Stränden driften. Die Musiker nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch die schönsten musikalischen Landschaften Kubas und anderen lateinamerikanischen Ländern.
Ein jährlich wiederkehrendes Highlight, das Sie dieses Jahr mit vielen Neuerungen überraschen wird! Lassen Sie sich mitreißen von der Leidenschaft Kubas. Pure Lebenslust, heiße Rhythmen und das Feeling von Palmen und Sandstrand!
Kraftwerk Rottweil / Einlass: ab 19.30 Uhr
20.30 Uhr Schnupperkurs Salsa-Merengue-Bachata mit Par Bailar
ab ca. 21.00 Uhr - LIVE Musik von Cuban all Stars, Tin del Batey und Son de Lui.
http://www.son-de-lui.de http://www.tindelbatey.fr http://www.facebook.com/AfroCubans/

Einlass ab 19:30 Uhr

Karten noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Rottweil

17.08.2019
21:00 Uhr
Tickets
ab 14,40 €
Italienische Nacht 2019 - Zu Gast bei Rossini
Italienische Nacht 2019, „Zu Gast bei Rossini“
Sa. 17.08.2019, 20:00 Uhr, Burg Lindenfels/Odw.


„Welch ein Fest der Stimmen, welch ein Triumph opernhafter Gesangskunst!
Diese Gala setzte Maßstäbe.“ (Thüringer Allgemeine, 23.10.2017)

Er war wohl der vielseitigste und schillerndste italienische Opernkomponist des 19. Jahrhunderts: Gioachino Rossini, Schöpfer des unvergleichlichen Barbier von Sevilla. Während seine Vorgänger nahezu vergessen sind, sind die Hauptwerke Rossinis heute aus keinem Opernspielplan wegzudenken. Er hat die italienische Oper entscheidend geprägt: Bellini, Donizetti, Verdi, Ponchielli, Mascagni bis hin zu Puccini waren seine bedeutenden Nachfolger, und sie alle lassen in ihren Kompositionen immer wieder den großen Vater der Belcanto-Oper erkennen.

Ihm, dem „Schwan von Pesaro“ also, ist die diesjährige „Italienische Nacht“ am 17. August auf der malerisch gelegenen Burg Lindenfels gewidmet. Auf dem Programm stehen Arien, Duette und Ensembles aus dem Barbier, aus Tancredi, der Italienerin in Algier, Wilhelm Tell, La Cenerentola, Semiramis sowie aus der Reise nach Reims. Die opulente Ausstattung dieser Produktion mit sechs internationalen Gesangssolisten ermöglicht auch die Aufführung selten gespielter Ensembles: So werden das furiose Finale des II. Aktes aus Die Italienerin in Algier und das wunderbare Sextett „Siete voi“ aus La Cenerentola zu hören sein.

Die Japanerin Manami Okazaki (Koloratursopran), Tatjana Charalgina (lyrischer Sopran) aus Russland, die Bulgarin Kremena Dilcheva (Mezzosopran), der Mexikaner Oscar de la Torre (Tenor), Leonardo Jang (Bariton) aus Südkorea und Lothar Fritsch (Bass) aus Deutschland werden Rossini mit brillanten und turbulenten aber auch sensiblen und melancholischen Stücken ihre Reverenz erweisen. Begleitet werden die sechs Solisten dabei durch die Rhein-Main-Philharmoniker, einem noch jungen Klangkörper, der sich aus Spitzenmusikern der beiden großen Frankfurter Orchester zusammensetzt. Die Leitung hat der Weltklassedirigent Helge Dorsch inne; durch das Programm führt, wie immer mit Sachkenntnis und einem Augenzwinkern, der ausgewiesene Opernfachmann Rainer Zagovec.

Einlass: 19:00 Uhr
Fee Badenius ist "Feederleicht"
Fee Badenius ist insofern eine Rarität in der Kabarett-und Kleinkunstlandschaft, als sie auf die üblichen, bewährten Mittel des beißenden Spotts, der verächtlichen Ironie, der lärmenden Aggression verzichtet. Sie ist im Gegenteil von einer so ganz und gar unangestrengten, liebenswerten Natürlichkeit und Zimmertemperatur, dass man sie sofort mag und sich in dem, was sie vorträgt, bereitwillig gespiegelt findet. Aber Achtung: Nachdem sie mit ein paar subtilen, sprachlich erstklassigen, aber inhaltlich einigermaßen harmlos-heiteren Liedern das volle Einverständnis des Publikums gewonnen hat, zwingt sie es ebenso milde, aber bestimmt, sich selbst zu betrachten – und schon ist jeder ideologische Widerstand zwecklos und das Wohlbefinden nachhaltig gestört.
Sie sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten.
Bei Fee Badenius, und das ist selten, klappt beides, Wort und Musik: Ihr fallen originelle, durchaus außergewöhnliche Texte ein, die sie mit Tonfolgen versieht, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie tatsächlich erklingen. Wunderschön begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion.
Stahlzeit - Schutt und Asche Tour 2019 | Steinbachwiesen Open Air
Um 20:00 Uhr startet der Support White Sparrows!


Schutt + asche > tour 2019 RAMMSTEIN hat mit brachialem Sound, rauer Attitüde und dem Spiel mit dem Feuer ein weltweit einzigartiges Genre geschaffen. Die Shows sind explosive Inszenierungen und fulminante Gesamtkunstwerke. Während die künstlerische Dimension RAMMSTEINs für viele ein unerreichbar beeindruckendes Schauspiel bleibt, leben und atmen STAHLZEIT im Takt dieses musikalischen Brachial-Herzschlags. Durch ihre Adern fließt der unstillbare Drang, auf der Bühne neue Dimensionen zu kreieren, die mit den Grenzen des Vorstellbaren kokettieren. Eingebettet in ein Hitfeuerwerk aus RAMMSTEIN-Songs aller Schaffensphasen, erwacht Abend für Abend eine Liveshow zum Leben, die dem Original in puncto Aufwand in nichts nachsteht, inklusive einer ebenso kompromisslosen wie spektakulären Pyro-Show. Mehrere Trucks und Nightliner rollen mit der gigantischen Produktion von STAHLZEIT durch die Lande. Über 80 Shows absolviert die Band jährlich, deren Sänger Heli Reißenweber in Sachen Aussehen, Stimme und Performance verblüffende Ähnlichkeit mit Till Lindemann besitzt. Und das europaweit. Ein Mix aus Bühnenelementen verschiedener RAMMSTEIN – Tourneen rollt mit STAHLZEIT in die Städte: riesige Bühnenventilatoren, bewegliche Lichttraversen und Hebebühnen, dazu ein bombastischer Sound, der sich mit jedem Dezibel nach dem Ausmaß der charakterstarken RAMMSTEIN Gigantomanie anfühlt. 2019 läuft unter dem Motto „SCHUTT + ASCHE Tour“. Es gibt keinen Zweifel: bei STAHLZEIT kann man sich sicher sein, dass dieser Tour-Slogan ernst gemeint ist. Die Stahlzeit-Maschine bläst ihr Publikum auch diesmal wieder weg! STAHLZEIT bleibt nie stehen. Immer wird die Show weiterentwickelt. Immer kommen neue Songs in die Setliste. Man darf gespannt sein auf 2019! Schweiß, Feuer und diese einzigartige Brachial-Energie fährt den Besuchern während der rund zweieinhalbstündigen Show durch Mark und Bein. Kein Wunder - STAHLZEIT sind die europaweit meistgebuchte Tribute Show und setzen mit ihr neue Maßstäbe. Nicht nur für RAMMSTEIN-Fans ein gigantisches und einzigartiges Live-Erlebnis. Die begehrten STAHLZEIT-FANTickets und weitere Informationen gibt´s exklusiv unter
http://WWW.STAHLZEIT.COM

Einlass: 19:00 Uhr

Fürth

17.08.2019
20:00 Uhr
Tickets
ab 28,00 €
Albert Hammond - Live-open air
Albert Hammond schreibt seit über 50 Jahren Hits. Aus seiner Feder stammen Welthits wie The Air that I breathe (Hollies), 99 Miles from LA (Art Garfunkel), One Moment in Time (Whitney Houston), When I need you (Leo Sayer), Nothing’s Gonna Stop us now (Starship), I don’t wanna lose you and Way of the World (Tina Turner) und When you tell me that you love me (Diana Ross).

Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace of Base. Gemeinsam mit Duffy schrieb und produzierte er die meisten Titel auf deren zweiten, 2010 erschienenen Album Endlessly. Auch unter seinem eigenen Namen gelangen ihm unzählige Hits – The Free Electric Band, Down By The River, It Never Rains In Southern California, Everything I Want To Do, Moonlight Lady, The Peacemaker, New York City Here I Come, I´m A Train.

Seine Lieder sind verantwortlich für den Verkauf von über 360 Millionen Platten weltweit, darunter mehr als 30 Chart-Hits. Viele seiner beliebtesten Songs, wie „The Air That I Breathe“ und „When I Need You“ wurden immer wieder Hits – durch diverse Neuinterpretationen wurden diese Songs zu Evergreens, Jahrzehnt für Jahrzehnt.

50 Jahre im Musikgeschäft als Songwriter, Sänger und Entertainer, der kaum wie kein anderer einen so umfangreichen Kompositionskataloges zwischen (Folk)Pop, Rock, Country und R’n’B aufweist, teilweise in Jahrzehnte unterteilt „Freedom Come, Freedom Go“ für die 60er Jahre, „Gimme Dat Ding“ für die 70er Jahre oder „One Moment In Time“ für die 80 er Jahre.

Aber neben diesen Evergreens tauchen auch immer wieder unbekanntere Songs in seinem Programm auf, z.B. „Smokey Factory Blues“ die B- Seite seiner ersten Hitsingle oder „Praise The Lord And Pass The Soup“ ein Country orientiertes Lied, das in Zusammenarbeit mit Jonny Cash entstand und aufgenommen wurde.

Die Songbook Live Tour zeigt nicht nur den Reichtum an Liedern von Albert Hammond, sondern auch den Künstler Albert Hammond als charmanten Entertainer, der sein Publikum mit in das Konzert einbindet, locker den Background der Songs vermittelt und so den Zuhörer auf diese – seine eigene – Liederreise durch die Jahrzehnte der Popgeschichte mit nimmt.

2015 erhielt Albert Hammond den hoch dekorierten IVOR NOVELLO AWARD für seine „Outstanding Song Collection“ und gab über 100 Konzerte in ganz Europa. 80% der Konzerte waren ausverkauft.

2016 wurde er auch von ARTE – den nationalen TV Kulturchannel geehrt, die als bisher einzigen Künstler von Albert Hammond zwei Konzerte aufzeichneten und ausstrahlten, die SongBook Tour und das neue Konzertprogramm „In Symphony“ , das auf der gleichnamigen aktuellen CD Veröffentlichung bei dem Major Label BMG basiert.

Ein Musiker (Sänger, Songwriter, Performer) der nach fast 40 jähriger Pause im Alter von 70 Jahren zurück auf die Bühne kommt, ein 2,5 stündiges Konzert ohne Pause absolviert und so erfolgreich sein Publikum, die Presse und die örtlichen Veranstalter begeistern kann, ist einmalig. Vitalität, Lebensfreude überträgt sich auf das Generations überschreitende Publikum.



Foto: copyright Andreas Weihs

Karten bei allen Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.
Brauereiführung
Willkommen in der Heimat des Jever Pilseners.
Jever Pilsener kommt aus Jever. Und das liegt in einem ganz besonderen Teil Deutschlands: in Friesland. Das Wasser, die Luft, das Licht und nicht zuletzt das raue Klima haben die friesische Landschaft und das Jever Pilsener geprägt. Wir laden Sie ein, die Geheimnisse des Jevers zu erkunden – bei einer spannenden Brauereiführung!

Was Sie erwartet
- fachkundig Führung durch das historische Brauereimuseum und unsere moderne
Braustätte vom Sudhaus bis zur Abfüllung mit bis zu 60.000 Flaschen pro Stunde*
* Die laufende Flaschenabfüllung ist sehr wahrscheinlich, wegen möglicher Wartungs- und
Reinigungsarbeiten ist dies aber nicht in jedem Fall garantiert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

- Jever Bierprobe ab 16 Jahren* mit wahlweise zwei Gläsern Jever Pilsener, Jever Fun, Jever Fun Zitrone oder Jever Light
* Für alle anderen bieten wir alkoholfreie Getränke an.

- Ganzjährig von Dienstag bis Freitag: Dauer jeweils knapp zwei Stunden. Samstags nur Besichtigung des Brauereimuseums möglich: Dauer circa 1,5 Stunden.

Und nach der Brauereibesichtigung?
Wie wäre es mit einem Besuch in unserem Jever Shop? Nur wenige Schritte von unserem Brauhaus entfernt finden Sie hier alles, was das Jever Fan-Herz begehrt. Wir haben montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Rund um unser Brauhaus finden Sie zudem zahlreiche Gaststätten und Restaurants. Wenn Sie im Jever Brauereiausschank „Haus der Getreuen“ einkehren möchten, empfehlen wir Ihnen eine Reservierung unter reservierung@hausdergetreuen.de.

Noch Fragen?
Ihr Wunschtermin ist bereits ausgebucht? Sie möchten mehr als die hier angegebene Ticketanzahl buchen? Dann wenden Sie sich einfach an unser Jever Shop-Team unter Telefon (0 44 61) 13 711 oder E-Mail info@jever.de.

Noch ein Wort zum Schluss
Ihre Sicherheit ist uns sehr wichtig. Folgen Sie daher bitte während des Rundgangs unbedingt den Anweisungen der Brauereiführer. Denken Sie dabei auch an festes Schuhwerk. Vorsorglich möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Braustätte nicht barrierefrei ist und daher Treppen zu bewältigen sind. Somit ist die Führung für Menschen mit Geh-Behinderung und Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.


Sonntags sowie an Feiertagen in Niedersachsen keine Besichtigungen
Erwachsene ab 16 Jahren 9,50 Euro | Jugendliche/Kinder bis 16 Jahren 3,50 Euro*, Kinder bis 5 Jahre frei* (* nur in Begleitung eines Erwachsenen)

Bitte weichen Sie auf einen anderen Termin aus, die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.
Die Päpstin
DIE PÄPSTIN – das Musical
Nach dem Weltbestseller von Donna W. Cross

Das erfolgreiche Musical „DIE PÄPSTIN“ mit der Musik von Dennis Martin kommt als Sommer-Highlight ins Theaterhaus nach Stuttgart!
Nach der überregional gefeierten Neuinszenierung im vergangenen Jahr kehrt das Historiendrama rund um eine bemerkenswerte Frau, die um Selbstbestimmung, Liebe und für eine bessere Welt kämpft, für zwanzig exklusive Shows zurück nach Stuttgart.
Die Wiederaufnahme des Sensationserfolges ist ein besonderer Höhepunkt im Jahreskalender von Musicalfans, denn DIE PÄPSTIN begeistert wie kaum ein anderes Werk durch berührende Songs, aufwändige Kostüme und magische Bühnenbilder. Ein Gesamtkunstwerk, welches uns die beeindruckende Geschichte der Päpstin Johanna auf mitreißende Weise erzählt.

Mit Sandy Mölling, Uwe Kröger, Jan Ammann, Matthias Stockinger, Alexander Kerbst, Hannes Staffler, David Jakobs und Kevin Tarte in den Hauptrollen* steht eine absolute Starbesetzung auf der Bühne!

Für eine ganze Generation von Musikfans ist Sandy Mölling als das Gesicht der „No Angels“ eine Ikone! Die Band verkaufte über 5 Millionen Tonträger und hatte vier Nummer1 Hits in Deutschland!
Seit 2014 steht Sandy Mölling auch regelmäßig auf den großen Deutschen Musicalbühnen und zeigt nun als DIE PÄPSTIN die gesamte Bandbreite ihres darstellerischen und musikalischen Könnens!

Inhalt des Musicals:
Im Jahr 814 kommt als Tochter eines Dorfpfarrers und einer sächsischen Heidin ein Mädchen zur Welt: Johanna. Das Kind ist außergewöhnlich klug und lernt heimlich und gegen den Willen seines Vaters lesen und schreiben. Durch eine Verkettung von Zufällen bekommt Johanna schließlich die Gelegenheit, die Klosterschule zu besuchen. Doch als junge Frau hat sie es dort nicht leicht, immer größer werden die Anfeindungen von allen Seiten.
Vom Schicksal sich selbst überlassen trifft sie eine einsame Entscheidung: Sie verlässt Dorstadt, legt ihre Frauenkleider ab, schneidet sich das Haar und gibt sich fortan als Mann aus. Aus Johanna wird Johannes Anglicus, der als Mönch ins Kloster Fulda eintritt. Es beginnt ein jahrzehntelanges Versteckspiel, das Johanna zur Gejagten macht.
Von Fulda führt ihr Weg nach Rom. Ins Zentrum der Macht. Rom ist gefährlich. Feinde bedrohen die Stadt. Und am Hof des Papstes spinnen mächtige Gegner ihre Intrigen. Doch Johanna geht ihren Weg weiter und steigt auf zum Leibarzt des Papstes. Als ihr jedoch plötzlich und unerwartet der einzige Mann, den sie jemals geliebt hat, in Rom begegnet, muss sie sich entscheiden zwischen Liebesglück und Unabhängigkeit.
Und doch steht ihre schwerste Aufgabe noch bevor: Als der Papst stirbt, wählt das römische Volk sie zu dessen Nachfolger und stellt sie vor eine fast unlösbare Aufgabe. Johanna muss ihr Geheimnis wahren. Denn niemand darf wissen, wer sie wirklich ist.


* Je nach Vorstellungstag kann es zu abweichenden Rollenbesetzungen kommen

Die voraussichtlichen Spieldaten der einzelnen Darsteller (Änderungen vorbehalten):
Sandy Mölling (Päpstin Johanna): alles Termine außer Di 27.08.
Kristin Backes (Päpstin Johanna): Di 27.08.
Uwe Kröger (Aeskulapius): alle Termine
Jan Ammann: (Gerold): 11.08. (beide Shows), 12.08. 25.08. (beide Shows), 26.08.
Matthias Stockinger (Gerold): 17.08, 18.08. (beide Shows) Hannes Staffler (Gerold) alle übrigen Termine David Jakobs (Anastasius): 18.08. -25.08.
Kevin Tarte (Rabanus): 26.08.+27.08.

Die übrigen Rollen und Termine werden in Kürze bekannt gegeben.
Insgesamt stehen über 35 Darsteller live auf der Bühne.

Für diese Veranstaltung ist kein VVK mehr möglich - Tickets unter 0711 40 20 720
22. ONE RACE… HUMAN - Festival 2019 - Tagesticket Samstag - RIN, ENO, u.a.
WEITERE ACTS FÜR DAS ONE RACE…HUMAN! – FESTIVAL BESTÄTIGT!
TAGESTICKETS FÜR EINEN TAG AFRIKA - UND KARIBIK-FEELING SCHON AB 7,-€!

ASCHAFFENBURG. Vom 15. bis 18. August heißt es an vier Tagen wieder Sommer, Sonne, Stars und jede Menge Kultur auf dem Aschaffenburger Festplatz! Wie jedes Jahr bietet das ONE RACE… HUMAN! – Festival neben einzigartigen Konzerthighlights auch ein riesiges Rahmen- und Kulturprogramm für alle Altersklassen – Neben Weltbasar, Beach-Area, Culture-Stage, Akrobatik, Feuershows, Kids-Area und vielem mehr gibt es jede Menge zu erleben - und das bereits ab 7,-€ pro Tag! Darüber hinaus wurden kurz vor Festivalbeginn noch vier weitere Künstler für den Afrika-Karibik-Bereich bestätigt!

RAP-URGESTEIN EKO FRESH AM FESTIVAL-DONNERSTAG
Neu auf der Beach-Stage mit dabei ist der selbsternannte „König von Deutschland“ Eko Fresh! Mit 17 Jahren war er der jüngste Rapper, der je einen Major Plattenvertrag unterschrieben hat und auch jetzt ist der mehrfache Gewinner von Goldenen und Platin-Platten das jüngste Urgestein der deutschen Rappgeschichte. Die zweite Staffel seiner Netflix Serie „Blockbuastaz läuft seit Anfang Juli. Außerdem machen Ausnahmekünstler Ganjaman und der unangefochtene Spitzenreiter der spanischen Reggae-Szene Dactah Chando am Donnerstag Halt im Afrika-Karibik-Bereich!

YOUTUBE-STAR VOYCE
Mit 320.000 Kanal-Abonnenten, sechzig Millionen Video-Aufrufen, über 112.000 Fans auf Facebook und dem dritterfolgreichsten YouTube-Video des Jahres 2017 zählt VOYCE zweifelsfrei zu den großen Playern im Video-Streaming-Business. In Zusammenarbeit mit Gestört aber GeiL bei der Hitsingle „Millionen Farben“ machte er 2017 in der Musikszene zum ersten Mal auf sich aufmerksam. Am Sonntag, den 18. August ist er nun erstmals auch auf dem ONE RACE… HUMAN!- Festival zu Gast.

FOOD, CULTURE, BEACH & FUN
Neben den musikalischen Highlights gibt es für jedes Alter und jede Kultur aber noch vieles mehr zu erleben! Im Afrika-Karibik-Bereich erwartet die Besucher u.a. Akrobatik, Artistik, Feuershows, DJ-Beats und ein buntes Kinderprogramm. Der Weltbasar bietet reichlich Gelegenheit, bei den über 100 Händlern Schätze aus aller Welt zu ergattern oder sich in der Foodmeile durch Köstlichkeiten aus exotischen Ländern zu Probieren. Daneben lässt es sich in der 1.000m² großen Beach-Area mit einem Cocktail in der Hand wunderbar Entspannen.

DAS WHO-IS-WHO DER NATIONALEN MUSIKSZENE
Daneben liest sich das Line-Up auf der Main-Stage wie das Who-is-Who der nationalen Musikszene. Neben Superstar Max Giesinger, ECHO-Gewinner Wincent Weiss, Singer-Songwriterin LEA, Erfolgsrapper RIN und ENO, gibt sich erstmals auch Reggae-Star Busy Signal aus Jamaika die Ehre! Ebenfalls mit dabei sind u.a. Hip-Hop-Produzent reezy, X-Factor Gewinner 2018 EES, Rapper Olson, Publikumsliebling Georg auf Lieder, RTL „Sankt Maik“-Star DONSKOY, Jahcoustix, das Dancehall-Duo Raggabund, die Local-Heroes Banjoory aus Groß-Auheim sowie Parallel und 2ERSITZ.

TICKETS & INFOS
Das Tagesticket für den Afrika-Karibik Bereich gibt es - solange der Vorrat reicht - nur an der Tageskasse ab nur 7,-€, Kinder bis einschließlich 10 Jahren erhalten hier freien Eintritt. Tagestickets für die Künstler im Hauptbühnenbereich sind für 44,50€ inkl. Gebühren erhältlich. Für das Allround-Erlebnis inkl. aller Bühnen und beide Bereiche gibt es die 4-Tages-Tickets für 106,80€ und die Zeltplatztickets für 14,80€ pro Person.
Alle Infos und Tickets:
http://www.one-race-human-festival.de

Einlass: 10:30 Uhr

Aschaffenburg

17.08.2019
18:00 Uhr
Tickets
ab 44,50 €
TSV Steinbach Haiger - SSV Ulm 1846 Fußball
Das Abenteuer geht weiter! Nach der beispiellosen Erfolgsgeschichte des TSV Steinbach Haiger, die mehrere Aufstiege in Folge beinhaltet, hat sich der Verein in der Regionalliga Südwest etabliert. Mit der Unterstützung ihrer Fans wollen die Spieler in der Saison 2019/2020 ganz oben angreifen. Packende Spiele sind garantiert!

Wo liegt eigentlich Steinbach? Vor wenigen Jahren haben sich mit Sicherheit viele Fußballfans genau diese Frage gestellt. Nachdem der Verein ganz Fußballdeutschland beeindruckt hat, wissen nun alle, wo der Ort liegt. Hier wird ein mitreißender und erfolgreicher Fußball gespielt – überzeugen Sie sich selbst.

Der TSV Steinbach Haiger wurde 1921 gegründet. Nachdem zunächst Faustballspiel im Mittelpunkt stand, widmete sich der Verein später dem Fußball. Hier machte der TSV besonders in den letzten Jahren auf sich aufmerksam, denn die Fußballer aus Steinbach schafften es, aus der Kreisliga B bis in die Regionalliga zu marschieren – und das in nur sieben Jahren. Dieses Fußballmärchen lässt die Herzen aller Amateurspieler und Fußballromantiker höherschlagen. Nichts scheint unmöglich für den TSV Steinbach Haiger und so ist es auch nicht verwunderlich, dass Fans und Spieler jedem Spiel entgegenfiebern.

Erleben Sie eine der erfolgreichsten Mannschaften des deutschen Fußballs live und genießen Sie beste sportliche Unterhaltung. Hier werden Träume wahr!

Einlass: 90 Minuten vor Spielbeginn.
SIXX PAXX #hotsummer Berlin 2019
SIXX PAXX® #hotsummer Berlin 2019
___________________________________________________________________________________

SIXX PAXX® - THE SHOW FOR HER

Die perfekte Show für Junggesellinnenabschiede, Geburtstage und unvergessliche Abende…

Im Sommer 2019 heißt es tief durchatmen in Berlin. Im wunderschönen Ambiente des Spiegelpalasts am Bahnhof Zoo zeigen das SIXX PAXX® Musical jeden Samstag mit seiner brandneuen Show, dass es ein Garant für unvergessliche Abende ist.

Bei diesem Fest der Sinne bleiben garantiert keine Wünsche offen. Gekonnt spielen die SIXX PAXX® mit den Phantasien des Publikums und lassen bei ihren eindrucksvollen Shows nahezu jeden Traum wahr werden.

Die durchtrainierten Tänzer, Sänger und Artisten der SIXX PAXX® stehen seit Jahren für atemberaubendes Entertainment und unvergleichbare Shows.
___________________________________________________________________________________

Möchtest du nach der Show weiterfeiern?

Wem das noch nicht genug ist, der feiert bei der anschließenden Aftershowparty mit den Jungs im Ladiesclub, welcher nur eine S-Bahnstation entfernt ist.

Für die Gäste der Show ist der Eintritt in den Ladiesclub inklusive. *

*vorausgesetzt die Kapazität des Clubs an dem Abend lässt dies noch zu. Gern könnt Ihr direkt nach der Show bei unserem Nightmanager anrufen und euch diesbezüglich erkundigen. Weiter könnt ihr euch auch bei ihm einen tollen VIP-Tisch im Ladiesclub reservieren.

Telefon: +49 (0) 30 - 56 58 36 56
___________________________________________________________________________________

VIP-Upgrade

Wer den Hotties noch näher sein will, bucht sich direkt ein VIP-Upgrade dazu.
Hier habt ihr in der Pause* die Möglichkeit, die SIXX PAXX® zu treffen und sie privat kennen zu lernen.

Zusätzlich erhaltet ihr noch den limitierten SIXX PAXX® Jahreskalender.

Achtung:

Die Anzahl der VIP-Tickets ist auf 40 Stk. pro Veranstaltung limitiert. Am besten gleich mit dazu buchen!

Solltet Ihr Euch dazu entscheiden nachträglich ein VIP Upgrade zu erwerben meldet euch bitte direkt beim Veranstalter mit Angabe des Datums und eurer kompletten Anschrift unter der e-Mail: theater@sixxpaxx.de

*Die Showpause ist in der Zeit zwischen 20:45 Uhr und 21:15 Uhr geplant, leichte Abweichungen können nicht ausgeschlossen werden.
___________________________________________________________________________________

Einlass ab 19:00 Uhr. Letzter Einlass 19:30 Uhr
The Man Who Grew Common in Wisdom + Fire
The Man Who Grew Common in Wisdom (1989/2019)
In diesem dreiteiligen Solo mache Deborah Hay die Einfachheit beredt, schrieb die New York Times 1989 über “The Man Who Grew Common in Wisdom”. Weisheit ist bei Hay eine greifbare Erfahrung, sich in der alltäglichen Welt wohlzufühlen. Die Trilogie umfasst “The Navigator”, “The Gardener” und “The Aviator”. Eva Mohn, die außergewöhnliche Cullberg-Tänzerin, wurde von Hay trainiert und wird denTanz performen.

Fire (2000/2019)
Es ist fast unmöglich, den Tänzer*innenkörper und seine Bewegungen unvoreingenommen zu lesen – ebenso wie die Wahrnehmung des Elements Feuer immer schon eingebettet ist in andere, vorangegangene Erfahrungen. Ros Warbys Adaption von “Fire” ist Teil des innovativen “Solo Performance Commissioning Project”, das von 1998 bis 2012 stattfand. In diesem Zeitraum unterrichtete Hay 20 Tänzer*innen ein jährlich wechselndes Solo, welches diese in Folge täglich für mindestens drei Monate trainierten, um ihre eigene Adaption zu finden. Warbys Adaption von “Fire” brachte Hay dazu, ihre eigene Karriere zu überdenken, um mit Tänzer*innen von ebensolcher Intelligenz, Humor und Raffinesse zusammenzuarbeiten.
________________________________________________________________________________________

The Man Who Grew Common in Wisdom (1989/2019)
Deborah Hay makes simplicity eloquent in her three-part solo, said the New York Times in 1989 about “The Man Who Grew Common in Wisdom”. For Hay, wisdom becomes the tangible experience of well-being within the ordinary world. The trilogy is comprised of “The Navigator”, “The Gardener” and “The Aviator”. Eva Mohn, an exceptional dancer from Cullberg, has been coached by Hay and will perform the dance.

Fire (2000/2019)
It is almost impossible to read the dancer’s body and its movements impartially – just as the perception of the element of fire is always embedded in other, previous experiences. Ros Warby’s adaptation of “Fire” is a result of Hay’s innovative “Solo Performance Commissioning Project”, which took place from 1998 through 2012. Each year Hay taught 20 dancers the same solo, a different solo each year. The dancers, for a minimum of the next three months, found their own adaptation through their daily practice of the dance. Warby’s adaptation of “Fire” convinced Hay to alter her own career and work with dancers with similar intelligence, homour and subtlety.
Hafenrundfahrt XXL 2019 - Das Original - 2-stündige Tour durch den Hamburger Hafen
Eine 2-stündige intensive Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen. Gegenüber der einstündigen Rundfahrt zeigen wir unseren Gästen die wahre Grösse des Hamburger Hafens. Sie werden erstaunt sein!

Durch die Wendigkeit der kleinen Barkassen bekommt man einen wirklich guten Überblick über die Struktur und Leistungsfähigkeit der Handelsmetropole Hamburg. Es entstehen ständig neue Schiffstypen, deren speziellen Zweck ein „Binnenländer“ ohne die ausführlichen Erklärungen des „He lücht“ an Bord gar nicht erkennen könnte.

Industriezentren wachsen enorm schnell im Hafenerweiterungsgebiet, Hafenbecken und Kaianlagen werden neu angelegt oder verändert. Wohnungen, bzw. neue Stadtgebiete wachsen ständig am Elbufer.

Über die Umschlagszahlen, Bauvorhaben, Hafenerweiterung und Modernisierung der Werften und Schiffstypen muss sich auch der Schiffsführer einer Barkasse immer wieder neu informieren und sein Wissen an seine Fahrgäste weitergeben.

Wir sind der Meinung, dass in einem Hamburg-Programm diese besondere Hafenrundfahrt mit den Barkassen nicht fehlen darf.

(Die genaue Route richtet sich immer nach der Tagesaktualität und nur bei günstigem Wasserstand kann auch die historische Speicherstadt kann daher nicht)

Bitte beachten Sie, dass unsere Schiffe nicht barrierefrei sind.


IHRE Schiffsvermietung
BARKASSEN-MEYER Touristik GmbH & Co.KG

Bitte vor Fahrtantritt melden im Ticketshop Eingang Überseebrücke
Die Wunderübung (Komödie von Daniel Glattauer)
ER und SIE haben sich entschieden. Joana und Valentin. Sie gehen zur Paartherapie. Zwischen ihnen funktioniert gar nichts mehr. Außer dass sie sich einig sind, getrennte Wege zu gehen.

Der Therapeut sieht sofort: das ist ein Paar im fortgeschrittenen Kampfstadium, alles läuft gegeneinander. Nur in der Polemik sind sie ein perfekt eingespieltes Team und bleiben einander nichts schuldig. Dabei hat ihre Geschichte einst so schön angefangen. Liebe auf den ersten Blick. Unter Wasser. Damals in Ägypten, als sie sich beim Tauchen kennengelernt haben. Valentin hat Joana imponiert, weil er jeden Fisch genau benennen konnte. Außerdem war er der einzige, der im Neopren-Anzug sexy ausgesehen hat. Und ihm ist bei ihrem Anblick auch gleich die Luft weggeblieben.

Alles vorbei. Nach vierzehn Ehejahren hat man sich auseinandergelebt. Wo ist das alles hingekommen? Die großen Gefühle?

Eines würde mich schon interessieren: Warum trennen Sie sich eigentlich nicht? Der Therapeut diagnostiziert eine derart akute Spannung zwischen seinen Klienten, dass er sofort zu einer ganz speziellen Maßnahme greift: DIE WUNDERÜBUNG: ER und SIE mögen sich das Wunder vorstellen, sie wachten auf, und die Welt sei wieder in Ordnung. Was löst das aus?

Abgesehen von einem kurz aufflackernden Lichtlein in der ehelichen Schattenwelt nicht viel. Im Gegenteil, die fiktive Vorstellung vom zurückgekehrten Glück macht die Klüfte noch deutlicher. Die Positionen verhärten sich. Auch der Rollentausch zeigt keine Wirkung: Jeder soll in die Rolle des anderen schlüpfen: ER spricht mit ihr als SIE, und SIE spricht mit ihm als ER. Die ideale Möglichkeit, kräftig auszuteilen und den jeweils anderen mit SEINEN und IHREN Worten zum Monster zu erklären.

Auch die berühmte Faustübung führt zu nichts. Sind Joana und Valentin wirklich so ein hoffnungsloses Paar? Oder keimen da nicht zwischen bissigen Verbalattacken zarte Pflänzlein der vielleicht nicht gänzlich verlorenen Liebe auf?

Der schwergebeutelte Therapeut wittert eine Chance. Aber ein Schritt vor bedeutet bei diesen Härtefällen zwei Schritte zurück. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht die Sitzung weiter. Doch der Therapeut ist nach einem Anruf plötzlich ganz verstört…

Mit Mélanie Linzer
Oliver Kai Müller
Christian Suhr

Inszenierung: Christian Suhr

Dauer: ca. 90 Minuten (Eine Pause)

Eventuell sind noch Karten an der Abendkasse erhältlich.
Till Brönner und Dieter Ilg im Kloster Jerichow
Das 1. Internationale Jazzfestival „Jazz im Kloster“ lockt vom 16. August bis 18. August 2019 ins Kloster Jerichow. Die Stiftung Kloster Jerichow will damit europäische Geschichte, mittelalterliche Architektur, zeitgenössische Kunst und internationale Jazz-Musik vereinen.
Highlight des Festivals der Konzertabend am Sonnabend ist das Gastspiel des Ausnahmetrompeters Till Brönner und des Bassisten Dieter Ilg: Zwei Genies und Musiker von Weltrang an ihren Instrumenten treffen sich zum kreativen Stelldichein. Blind vertrauen sich die beiden Musiker, die seit vielen Jahren zusammenspielen. Die seltene Konstellation im Duo verspricht ein melodiereiches, virtuoses, kompromissloses Spiel und eine intensive und einzigartige Begegnung.

20:00 Uhr Till Brönner + Dieter Ilg - Große Bühne (Klosterwiese)


Till Brönner und Dieter Ilg spielen zusammen. Klar, ist man versucht zu sagen, was läge näher? Aber in der Frage steckt auch schon die Antwort. Was könnte näher liegen als eine Zusammenarbeit des Freiburger Bassisten Dieter Ilg und des Berliner Trompeters Till Brönner! Dass Freiburger sich in Berlin heimisch fühlen und umgekehrt, ist nur ein Aspekt dieses Duos, für dessen Beschreibung das Wort Kohäsion wohl viel zutreffender ist als Kollaboration. Beide haben in verschiedensten Konstellationen schon Tausende von Geschichten erzählt, beide sind aus der Perspektive des Jazz auf ganz unterschiedliche Weise traditionellem Liedgut verpflichtet. In der DNA beider Musiker steckt ein Bedürfnis nach Osmose. Keine Distanz ist ihnen zu groß, um sich einander anzunähern. Doch diese Gewissheit reicht ihnen nicht. Über Jahrzehnte haben sie immer wieder neue individuelle Positionen im vereinten Klangraum gefunden, aus denen sie im aufeinander Zugehen gemeinsame Schnitt- und Mittelpunkte ableiten konnten. Statt Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen, statt Technik auf Leichtfüßigkeit im Austausch. Aus einem unerschöpflichen Reservoir an musikalischen Ausdrucksmitteln und Vorlagen schöpfend, geht es ihnen am Ende immer um die Geschichte, die es im jeweiligen Augenblick zu erzählen gilt. Bewiesen haben sie längst alles, jetzt geht es einzig und allein um den menschlichen Faktor. Freunde, Kollegen, Verschworene, Brüder im Geiste – Till Brönner und Dieter Ilg sind der lebendige Beweis dafür, dass ein Maximum an simultanen Impulsen das Gegenteil von einem Kompromiss sein kann. Zwei begnadete Storyteller, die zugleich aufmerksame Zuhörer sind, geben sich die Ehre.

Einlass: 18:30 Uhr
Return of the 90s
Steht nicht nur für ein inzwischen kultiges Jahrzehnt, sondern auch für eine Party, die bei uns mittlerweile den Kultstatus erreicht hat! Sie waren aber auch aufregend, experimentell und verdammt gut – die 90er! Daher muss man sie auch einfach ehren und feiern. Jeden dritten Samstag im Monat zollen wir unseren Respekt und Anerkennung für eines der ereignisreichsten Jahrzehnte: Die 90er Jahre! Die Geburtsjahre des Hip Hop, Britpop, Grunge oder des Eurodance haben uns unvergessliche Musik geliefert und diese wollen wir bei „Return of the 90s“ wieder aufleben lassen!
Mit 3Areas und den besten 90er-DJs der Stadt, tanzt das Haus durch die Nacht. Im Saal dreht DJ Carlos den Sound an, eine Korephe der 90er-Musik Aus dem Tanzwerk pochen der feinsten BigBeatz, Breaks und Technoklänge von DJ Strohhofer aus den Boxen und in der Clubbühne ist der beste 90er HipHop durch DJ Carlito vertreten Some head bumpin Boom Bap for ya 90´s heads!!

Return of the 90s and remember the good times!

Lieber Gast, an diesem Abend werden Fotos / Partypics von der Party und den Gästen gemacht. Diese findest du am jeweiligen Montag auf unserer Facebookseite. Solltest du ein Foto von dir entdecken, das dir nicht gefällt, schreibe bitte eine Mail an info@e-werk.de bzw. melde dich unter 09131/80050 wir löschen es dann umgehend.
Einzelne Bilder werden auch auf Instagram und auf
http://www.e-werk.de veröffentlicht.

Hier gehts zu den Partypics auf facebook

Achtung: Der Vorverkauf für die Party ist limitiert, damit es nun auch noch für Kurzentschlossene die Möglichkeit gibt, Karten an der Abendkasse zu erwerben und mitzufeiern!

VVK ab 6,- € / AK 6,- € //22Uhr //ganzes Haus
Erlangen Pass Inhaber erhalten bei dieser Veranstaltung eine Ermäßigung von 50% auf den Eintrittspreis.

Erlangen

17.08.2019
22:00 Uhr
Tickets
ab 7,60 €
Farbspiel Festival 2019 - Die bunteste Party der Region
DIE SENSATION IST PERFEKT! Am 17. August wird euer Herz schneller schlagen, denn nachdem Riesen Erfolg letzten Jahres findet die Farbschlacht wieder unter dem neuen Namen Farbspiel Festival auf dem Aerosol Gelände statt. Draußen wird es immer wärmer, die Getränke werden immer kälter und das bedeutet FESTIVAL WETTER! KEINE PARTY IST BUNTER ALS DIESE!.. an diesem Tag stimmt einfach alles! Weiß gekleidete Menschen, tanzen zur elektronischer Musik und färben sich bunt mit leuchtender PAINT Farbe! ; Bist du bereit für die GRÖßTE FARB-SCHLACHT der Region? Wir zählen gemeinsam den Countdown, 3, 2, 1, - FARBE FREI! ; Bei keiner Party gibt es so ein großes Zugehörigkeitsgefühl als beim FARBSPIEL FESTIVAL! Man kommt weiß zur Party und fährt anschließend leuchtend, bunt und überglücklich Nachhause! EUCH ERWARTET: ; FETTES DJ LINE-UP; FARB-COUNTDOWNS; TAUSENDE LITER PAINT-FARBE ; KONFETTI STAGE CANON; LED CHOREO SHOWS &; STARTER PACKAGE; FESTIVAL DEKO; WALKING ACTS; UV EXPLOSION; CO2 BOOSTER; XXL BALLONS; CAKE FACE; LED ROBOT ; CO2 GUN

Ticketpreise:
VVK TICKET STUFE I - 15€ 1x Eintritt
STARTER PAKET - 22€: 1x Eintritt, 1x kl. Flasche, 1x gr. Flasche, 1x Mundschutz
PREMIUM PAKET - 30€: 1x Eintritt, 2x kl. Flasche, 2x gr. Flasche, 1x Mundschutz, 1x Festivalbändchen
VIP PAKET - 42€: 4x kl. Flasche, 3x gr. Flasche, 1x Mundschutz, 1x Festivalbändchen, 1x Farbspiel T-Shirt, 1x Farbspiel Bag

Einlass: 14:00 Uhr
ZIEGELEI OPEN AIR - Tageskarte Samstag
Am Wochenende 16. bis 18. August 2019 kommt es zur 6. Auflage des Ziegelei Open Air Festivals auf dem schönen Gelände der alten Ziegelei zwischen Neu-Anspach und Wehrheim.

Es gibt ein Musikprogramm auf 2 Bühnen mit vielen Höhepunkten, in diesem Jahr mit einem Hauch von Woodstock: auf den Tag genau vor genau 50 Jahren!
Am Freitag spielt die Santana Tribute Band Supernatural, Kozmic Blue aus Köln widmen sich dem Thema Janis Joplin und Fooks Nihil aus Wiesbaden leben die 60/70 Musik mit mehrstimmigem Satzgesang im Stil von Crosby Stills Nash und Simon & Garfunkel. Die Lokalmatadoren Echolons))) haben sich über den Rolling Idstone Bandwettbewerb für Bühne 2 qualifiziert!
Als Höhepunkt ist Randy Hansen aus Seattle am Start; er spielt seit 30 Jahren die perfekteste Jimi Hendrix Show der Welt, das hat er schon 8x in der Scheuer bewiesen!
Für Ten Years After hatten wir 10 Monate lang eine feste Zusage, wurden uns aber vor der Nase für eine Woodstock Tour in Amerika weggekauft - aber wir werden auch so einen schönen Abend erleben,
kommt alle in 70er Klamotten!

Das Samstagprogramm ist auch gespickt mit Höhepunkten, es kommen die U-Bahnkontrollöre in tiefgefrorenen Fraauenkleidern, das Absinto Orkestra, It´s all PINK, die neue Band von Sängerin Vanessa von Just Pink, Jaya The Cat aus USA/ Amsterdam und die Siegerbands vom Rolling Idstone Wettbewerb:
Gewinner USINGER und der 2. SIMON HENDERSON TRIO.
Nach den Bands gibts "Danse Gehn" mit DJane Karin.

Sonntags gibts Musikprogramm u.a. mit Dead Horse Gap, Samba Libre und Subbersach und die spektakulären Hochtaunusspiele für Kinder und Erwachsene, in diesem Jahr u.a. mit Kistenklettern!
Schaut euch den Film auf der Ziegeleiseize an.

Alle Tage läuft die Elektrohöhle, es gibt viele Verkaufsstände, Zeltplatz (Anmelden über info@scheuer.rocks, Gebühr 10,- Euro), Wasserrutsche, Kinderschminken, Fußball - und Volleyballplatz und noch mehr...

Kauft euch Kombitickets und erlebt ein wunderschönes Wochenede bei uns!

Die Veranstaltung wird unterstützt von ADAM HALL und vielen weiteren Unterstützern!

Einlass 15 Uhr
Niersteiner Sommernacht 2019
Am 17.08.2019 findet die Niersteiner Sommernacht im Stadtpark statt.

Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:00 Uhr

Folgende Künstler sind für euch auf der Bühne

Pietro Lombardi, Feuerherz, Vincent Gross, Melanie Müller & Timo Ehmann

Künstler



Pietro Lombardi

Pietro Lombardi nahm 2010 an „Deutschland sucht den Superstar“ teil – von Beginn an galt er als Zuschauerliebling. Er tanzte, sang und quatschte sich in die Herzen der Zuschauer und gewann die Show 2011. Pietros Siegersingle „Call my Name“ erreichte Platin-Status und natürlich Platz eins der Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch das Album „Jackpot“ schoss an die Chartspitze in Deutschland und Österreich. Im Sommer 2017 stürmt Pietro Lombardi gemeinsam mit Kay One die Spitze der Single Charts und bringt mit "Senorita" den Sommer zurück. 2018 kam sein nächster Nummer-eins-Hit: "Phänomenal".

Pietro Lombardi - Phänomenal:
https://www.youtube.com/watch?v=MU7jt2-LHAc&list=PL-Yn7pLxx1wRdnHjnxaRJKrUTrMlygxDB&index=1

Feuerherz

Mit ihrem 3. Album “Feuerherz” haben Dominique, Matt, Karsten und Sebastian ihr bisher persönlichstes Album abgeliefert und wurden dafür auch von den Fans belohnt: den 4 sympathischen jungen Sängern gelang auf Anhieb der Sprung auf Platz 6 der deutschen Charts! Mit ihren Singles eroberten sie die Spitze Airplaycharts. Sie begeisterten wieder viele Fans auf der Toggo Tour von Super RTL und nun ist auch ihre erste eigene Tournee fast ausverkauft und es wurden bereits Zusatzkonzerte angekündigt für April 2019!

Feuerherz - Verdammt guter Tag: https://www.youtube.com/watch?v=W7csLYm4tmg

Vincent Gross

"Möwengold“ heißt das zweite Album von Vincent Gross, mit welchem er auf Anhieb die Charts entert, in der Schweiz auf Platz 2 und in Deutschland auf Platz 11 einsteigt. Möwengold schliest sich musikalisch nahtlos an sein Debüt an und repräsentiert mit der gelungenen Mischung aus Pop, Dance und Schlager die Zukunft des modernen Schlagers mustergültig. Doch was will uns der fantasievolle Albumtitel sagen? Vincent erklärt ihn folgendermaßen: „Hier spielen meine persönlichen Glücksgefühle, die mich stets mit der Nordsee verbinden, eine Rolle. Ich liebe Möwen und ich bin ein absolut positiv denkender Mensch. Ich denke, dass es diese beiden Faktoren waren, die den Geistesblitz zum Albumtitel auslösten. Und das geschah absolut spontan, mitten in der Nacht.“ Dieses positive Denken prägt den Charakter des jungen Schweizers, sie bestimmt sein Leben und am Ende natürlich auch seine Musik!

Vincent Gross - Rückenwind: https://www.youtube.com/watch?v=yCIlXBGgO2w&list=PLw9FSyi0NyeE9SAM1SQ1IG7dOdZ1wO254

Melanie Müller

Bachelor-Teilnehmerin, Dschungelkönigin und permanenter Gast bei RTL, Pro7 oder SAT1 ist nicht umsonst seit Jahren fester Bestandteil der Party-Schlager-Szene um Mallorcas Bierkönig und dem berühmten Oberbayern. Ob in den österreichischen, deutschen oder Schweizer Ski-Gebieten, auf Deutschlands Volks- Mallorca- und Oktoberfesten, Melanie begeistert die Menschen mit ihrer Art und ihrem individuellen Programm. Ob reines Schlager-Programm, Partyschlager oder ein Mix aus Beidem, Melanie stellt sich auf jedes Publikum ein, reißt es mit und lässt die Menge toben.

Melanie Müller - Gib mir ein M: https://www.youtube.com/watch?v=jH--jDW_SWM

Timo Ehmann

Timo ist bereits seit vielen Jahren im Showgeschäft tätig und seit 6 Jahren hat er seine Freude am Schlager entdeckt. Mittlerweile hat der ausgebildete Sänger und Vollblutmusiker auch seine ersten Popschlager Songs komponiert, wovon der Titel "Nur Du allein" und "Herzschlag" bereits veröffentlicht wurde.

Timo Ehmann - Nur du allein: https://www.youtube.com/watch?v=VDdFaaTaoBg&list=PLgO7eT99k2-pvJf0fr2bFQnKCG429O4_M

Einlass: 18:00 Uhr

Nierstein

17.08.2019
19:30 Uhr
Tickets
ab 28,70 €

Insel Mainau

17.08.2019
19:00 Uhr
Tickets
ab 23,50 €
Once Upon a Time in... Hollywood (engl. OmU in analoger 35mm Projektion)
Als einziges Lichtspieltheater in Deutschland präsentieren wir den neuen Film von Quentin Tarantino in analoger 35mm-Filmbandprojektion auf unserer großen Cinerama-Leinwand! Sprachfassungen: englisches Original ohne bzw. mit Untertitel - die deutsche Fassung zeigen wir in digitaler 4K-Ultra High Definition Projektion!


Der mit Spannung erwartete neunte Film von Meisterregisseur Quentin Tarantino beschwört eine Zeit, in der das Kino und die amerikanische Gesellschaft vor einschneidenden Umbrüchen stand.
Hollywood, Februar 1969. Rick (Leonardo DiCaprio) ist Schauspieler, der sich seit Jahren mit Rollen in Fernsehproduktionen über Wasser hält. Sein ständiger Begleiter ist Cliff (Brad Pitt), der früher Ricks Stuntman war, nun jedoch eine Art Mädchen für alles ist. Während Cliff in einem Wohnwagen im Schatten eines Drive-In-Kinos wohnt, lebt Rick in den Hollywood Hills. Seit einigen Monaten hat er einen neuen Nachbarn: Der Starregisseur Roman Polanski und seine junge Frau Sharon Tate (Margot Robbie) sind eingezogen. Während Rick das Angebot bekommt, in Rom einen Spaghetti-Western zu drehen, läuft Cliff immer wieder ein junges Hippie-Mädchen (Margaret Qualley) über den Weg, dem er schließlich einen Lift gibt. Es geht zur ehemaligen Western Stadt Spahns Movie Ranch, wo sich inzwischen eine Hippie-Clique eingenistet hat, angeführt von Charles Manson.


In Inglourious Basterds hatte Quentin Tarantino die Geschichte des Zweiten Weltkriegs umgeschrieben und Adolf Hitler in einem Kino in eine Feuerhölle getrieben. Als der Auteur ankündigte, einen im Jahr 1969 spielenden Film zu drehen, in dem es auch um die Morde der Manson Familie gehen würde, war zu befürchten, dass er die Geschichte auf ähnlich brachiale Weise umschreiben würde. Einerseits tut er dies in einem furiosen, bizarren Finale, andererseits geht Tarantino erstaunlicherweise sehr sensibel und respektvoll mit der Realität um. Denn streng genommen geht es hier weder um die Manson-Morde noch um andere fiktive oder reale Figuren. Der wahre Hauptdarsteller des Films ist Hollywood, vielleicht auch der Mythos eines Hollywoods, wie es in dieser Form nie wirklich existiert hat. Die sehr lose Handlung ist kaum mehr als ein Korsett, das Tarantino dazu nutzt, seine Filmbegeisterung in Bilder und Töne zu kleiden. Lustvoll mäandernd bewegt sich Tarantino durch diese Welt, wie immer unterlegt mit einem Soundtrack voller bekannter und weniger bekannter Songs, in das goldene Licht Kaliforniens getaucht, mal voller Energie und Lebensfreude, mal sinister und vom kommenden Zerfall geprägt

USA 2019
Regie: Quentin Tarantino
Mit: Leonardo DiCaprio, Margot Robbie, Brad Pitt
165 Min
FSK 16 beantragt

Wichtig: Bitte tauschen Sie am Veranstaltungstag an unserer Kasse Ihr "print@home Ticket" gegen ein SCHAUBURG Ticket ein.
Tom Gaebel & His Orchestra - "Perfect Day"
Alles begann unter der Dusche! Zumindest jener Lebensabschnitt, den man heute Karriere nennt. Tom Gaebel, seinerzeit Student des Conservatorium Amsterdam war nämlich ein veritabler Badezimmer-Caruso, oder sollten wir genauer sagen: Badezimmer-Sinatra. Dort nämlich, unter Wasser, sang Tom die großen Songs seines großen Idols. Und die Kommilitonen, mit denen er sich die WG-Miete teilte, ermutigten ihn. ›Du, Tom, das klingt echt cool‹, sagten sie über Kaffee und Müsli hinweg, als Musikstudenten ja Männer vom Fach. Und so wurde aus dem Instrumentalisten Tom Gaebel – eingeschrieben für Posaune und Schlagzeug – der Sänger Tom Gaebel, der sein Studium im Hauptfach Jazzgesang mit Diplom abschloss – cum laude, für die, die es interessiert.

Das war 2001. Inzwischen zählt Tom Gaebel zu den Besten seines Faches – als Entertainer, Big-Band-Leader und Crooner. Im Herbst 2018 erscheint mit PERFECT DAY sein inzwischen achtes und wohl persönlichstes Album. Und um dieses Prachtstück geht es hier in erster Linie, bestückt mit 13 Songs – dreieinhalb davon Adaptionen, ansonsten ausschließlich Originale. Mit diesem Album haben Tom, sein Echo-bepreister Produzent Vincent Sorg sowie die beteiligten Musiker einen musikalischen Kurs abgesteckt, der direkt in Tom Gaebels Welt führt – jenen Kosmos zwischen lässig vorgetragenem, fingerschnippend-gutem Big-Band-Swing, gehobenem Easy Listening und eindrucksvollem Pop-Jazz-Spektakel. Ob nachdenklich-feines Crooning oder große, theatralische Freddie-Mercury-Geste, ob James-Bond-Anklänge, ob kongeniale Elvis-Impersonation mit seinen Musik-Kollegen und Gaststars von den Baseballs bei »What About Love« – dieser Tom Gaebel hat all seine Lektionen gelernt und brilliert als Sänger und Entertainer nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Studio.

Es gibt nur einen, aber der kann einfach alles: lässig vorgetragener, fingerschnippend-guter Big-Band-Style, gehobenes Easy Listening und eindrucksvolle Pop-Jazz-Spektakel...

Das beweist PERFECT DAY, entstanden in Vincent Sorgs Principal Studios auf dem platten Land. »Wir kennen uns von der Schule, waren als Teenager in rivalisierenden Rockbands«, erinnert sich Tom. Sorg ist Produzent und Co-Autor und bremst den besessenen Perfektionisten Gaebel, der eine Stelle zum hundertsten Mal neu singen will, bisweilen mit sanftem Druck ein. Das Ergebnis lässt sich nicht nur hören, sondern auch sehen: Vom Cover, das von der Farbgebung bis zur Bildgestaltung an die 50er Jahre gemahnt, über den Titel – PERFECT DAY, was sonst?! – bis hin zu jedem einzelnen Song stellt Tom klar: ›I’m here to entertain you!‹.

Einlass 19:00 Uhr
EHC Freiburg - HC Sierre
Der EHC Freiburg konnte in der vergangenen Saison nach einer spannenden Play-Down-Serie gegen den Deggendorfer SC den Klassenerhalt feiern – die Wölfe bleiben also in der DEL2 und werden auch in der Spielzeit 2019/2020 versuchen, mit ihrem hungrigen Kader dem ein oder anderen Arrivierten der Liga ein Bein zu stellen. Um dies zu realisieren, brauchen sie die lautstarke Unterstützung ihrer Fans!

Beim EHC Freiburg gibt es sportliche Höchstleistungen auf dem Eis zu sehen. Bis zu 3.500 Eishockey-Begeisterte haben in der Franz-Siegel-Halle die Möglichkeit, Teil eines Wölfe-Spiels zu sein. Dass hier die Leidenschaft für Eishockey zelebriert wird, zeigen die Erfolge der Mannschaft und die Stimmung auf den Rängen.

1961 wurde unter anderem von Franz Siegel der Eishockey- und Rollsportclub Freiburg gegründet. Die Eishockeyabteilung arbeitete sich stetig in die höherklassigen Ligen hinauf und erreichte 1979 den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Finanzielle Probleme führten 1984 zum Ende des ERC Freiburg, doch aus dessen Asche stieg der EHC Freiburg auf, der sich zur Saison 1985/86 in der 2. Bundesliga zurückmeldete. Wenige Spielzeiten später fanden sich die Wölfe in der 1. Bundesliga wieder. Die folgenden Jahrzehnte waren von Auf und Abs geprägt, so pendelte das Team zwischen Oberliga und DEL hin und her.

Als Traditionsverein ist der EHC Freiburg nicht mehr aus der deutschen Eishockeylandschaft wegzudenken. Sichert euch eure Tickets und seid dabei, wenn die Wölfe packendes Eishockey zum Besten geben!

Einlass ab 15:00 Uhr
Architecture tour
The Vitra Campus is a magnet for design and architecture enthusiasts. Few other places in the world can boast such a large number of contemporary architectural icons. It was here that Zaha Hadid created her very first structure in 1993 – the Fire Station – and American architect Frank Gehry constructed his first building in Europe in 1989. Designed by Herzog & de Meuron, the VitraHaus of 2010 on the north side of the campus is an eye-catcher, even from afar. Alongside the Vitra Schaudepot, also designed by Herzog & de Meuron, a second public area was created on the campus in 2016. Then, there are other works like the Conference Pavilion by Tadao Ando, a geodesic dome based on the designs of Richard Buckminster Fuller, a petrol station by Jean Prouvé, factory buildings by Nicholas Grimshaw, Álvaro Siza and SANAA and the Vitra Slide Tower by the artist Carsten Höller. Daily guided tours explain the backgrounds of architects and buildings alike.

The VitraHaus (2010), designed by Herzog & de Meuron, can be viewed from the outside during the tour, and its interior can be explored independently. The Vitra Campus comprises a public and a private area. In the public space, you will find the Vitra Design Museum, the VitraHaus and the Vitra Silde Tower on the Álvaro-Siza-Promenade. The private area, where the production facilities are located, can only be accessed as part of an architecture tour. Please note that only guides of the Vitra Design Museum are allowed to conduct guided tours through the exhibition and on the Vitra Campus.

Delays cannot be considered.

Online-Verkauf für diesen Termin nicht mehr möglich, bitte wählen Sie einen anderen Termin.