Frankfurter Klasse - Die Reise des Goldfisch

Mittwoch, 09.01.2019 um 20:00 Uhr

Die Schmiere
Seckbächer Gasse 4, 60311 Frankfurt am Main


Tickets
ab 15,30 €




"Die Reise des Goldfischs" sind ca. 90 Minuten feines, episodisches Stand-up-Theater, das variabel, frisch und ungewöhnlich daher kommt.
Jochen Döring und Tim Karasch schlüpfen in verschiedene Rollen ... was sich daraus entwickelt ist eine absurde und unterhaltsame Up-Tempo-Schnitzeljagd.
Es ist das neuere Stück der beiden Frankfurter Comedians Jochen Döring (ehem. Schmiere-Team) und Tim Karasch, besser bekannt als "Frankfurter Klasse", die mit ihrem Debütprogramm "Der Prototyp" (auch in der Schmiere) und natürlich mit den fussballerischen Eintrachtbetrachtungen in "Marios Heimspielanalyse" schon auf sich aufmerksam machten.

weitere Termine

Geh ma bitte nach Hause! - Milieu-Comedy mit der Frankfurter Klasse
Lustiger wird‘s nicht!
MAKE FRANKFURT GREAT AGAIN – politisch mindestens genauso unkorrekt wie liebenswert. Milieu-Comedy vom Allerfeinsten mit ordentlich Gossen-Charme aus der Großstadt. Tim Karasch & Jochen Döring ziehen in 10 verschiedenen Rollen so ziemlich alles durch den Kakao, was durch den deutschen Kakao zu ziehen ist. Einmal quer durch sämtliche Gesellschaftsschichten, die unser wunderbares Land so hergibt. Verpassungsunwürdig! Deswegen: Geh ma bitte nach Hause du Opferklaus und hol‘ dir schnell dein Ticket!
Helden des Alltags einmal ganz anders... Zeynep, das vorlaute türkische It-Girl mit rosa Lifestyle und einem Hauch Conchita-Appeal und ihr Freund Nabil, Aggro-Hip-Hopper mit gebremstem Maroc-Charme, streifen durch die Main-Metropole zwischen Offenbach und Kronberg. Sie haben zu allem und jedem ihre ganz eigene Meinung und halten damit auch nie hinter‘m Berg.
Natürlich treffen sie jede Menge alter Bekannter: den multi-toxischen Büdchensteher Mario und seinen Flaschen sammelnden Kumpel Speedy etwa, oder die kongenial verhaltensgestörten Rainer und Lutz. Die Zuschauer erleben eine erhellende Bestandsaufnahme aktueller bundesrepublikanischer Wirklichkeit – von unten betrachtet.
Zwei geniale Komödianten präsentieren ein ganzes Panoptikum schräger Typen. Deftiges Volkstheater, doppelbödige Satire, derbe Milieu-Comedy irgendwo zwischen Little Britain, Badesalz und Monty Python... von Lebenskünstlern, Losern & Labertaschen – die Straßenphilosophen aus Rhein-Main.
Jochen Döring (Schauspieler) und Tim Karasch (Musiker, Pädagoge und Dokumentarfilmer), zwei geborene und überzeugte Frankfurter, schauen dem Volk aufs Maul und entwickeln im Duett spannende und saukomische Portraits von Zu-kurz-Gekommenen der Wohlstands-Gesellschaft.

Einlass 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix