Caroll Vanwelden

Donnerstag, 14.02.2019 um 20:00 Uhr

Schloss Landestrost
Schlossstraße 1, 31535 Neustadt am Rübenberge


Tickets
ab 14,10 €


Termine und Informationen zu Caroll Vanwelden finden Sie in unserem Webshop.


Was die belgische Sängerin und Pianistin mit ihren drei Mitmusikern präsentiert, klingt atemberaubend, selbstverständlich und frisch. Feinsinnig instrumentiert und von Vanwelden mit farbenreicher Stimme schwungvoll und zupackend, aber auch fröhlich, zart und träumerisch leicht vorgetragen, sind die Sonette von Shakespeare in aktuelle Klangfarben und Musikstile umgesetzt. Prickelnd klingt das vom ersten Ton an. Zusammen mit Thomas Siffling, der die eleganten Melodien und die warme Stimme Vanweldens mit Trompete und Flügelhorn verwebt, Mini Schulz am Kontrabass, der mal mit dem Bogen streicht, mal lässig-groovend zupft und Jens Düppe am Schlagzeug, entsteht ein komplexer Sound voller Gefühl und Rhythmus. Ein Konzertabend genau richtig für den Valentinstag. ?Sie setzt Shakespeares Rhythmen kongenial um, mit minimalistischen Wiederholungen und zuweilen auch mit komplizierten Taktwechseln. Dabei gleiten die Sonett-Songs in einem fast hypnotischen Fluss dahin.? (NDR 2012/ 10/ 22) Caroll Vanwelden - Voice, Klavier Thomas Siffling - Trompete, Flügelhorn Mini Schulz - Kontrabas Jens Düppe - Drums, Percussion

Eventdaten bereitgestellt von: Konzertkasse