Jürgen von der Lippe - VOLL FETT das NEUE Programm

Freitag, 07.09.2018 um 20:00 Uhr

Rhein-Sieg-Halle
Bachstraße 1, 53721 Siegburg


Tickets
ab 36,10 €


Jürgen von der Lippe Solo mit seinem neuen Programm VOLL FETT! Freuen Sie sich auf 2018: der Meister der geschliffenen Pointe betritt die Bühne mit seinem brandneuen Programm! Sie sollten wir immer mit allem rechnen humoristische Glanzstücke, grandioser Wortwitz und wie in einer guten Ehe, kann er Sie auch nach 43 Bühnenjahren noch überraschen! Genießen Sie einen Abend mit Jürgen von der Lippe und Comedyhöhepunkten am laufenden Band!



weitere Termine

Jürgen von der Lippe
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.

Zu-Gast:

eventuelle Restkarten unter 0340 2511 333 oder an der Abendkasse
Jürgen von der Lippe liest: - „Nudel im Wind“ plus Best of bisher
JÜRGEN VON DER LIPPE

LIEST

„Nudel im Wind“ plus Best of bisher

Jürgen von der Lippe ist mit seinem neuesten Werk „Nudel im Wind“ plus
Best of bisher auf Lesereise.
Blödsinn meets Tiefsinn –ein brillanter Spagat, wie ihn nur Jürgen von der
Lippe beherrscht. Sein Humor ist längst Kult bei Lesern und Zuhörern. Nach
dem Riesenerfolg des Bestsellers „Der König der Tiere“ liefert er jetzt mit
„Nudel im Wind“ brandneue Geschichten – zum Lachen, Schmunzeln und
Sinnieren. Der Autor kombiniert Kalauer und Witze mit Philosophie und
Sprachkritik und erzählt ebenso lustig wie hinterlistig vom Kampf der
Geschlechter, vom lieben Gott, von der heilen und der nicht ganz so heilen
Welt.
So steckt viel unbestreitbare Weisheit im Buch: „Es gibt Menschen, denen
man sagen möchte: ‚Du hast ein Gesicht, das nur eine Mutter lieben kann,
aber es gibt Dinge, die man auch von einer Mutter nicht verlangen sollte.‘
Aber man sagt es nicht. Stattdessen sagt man: ‚Schönheit liegt im Auge des
Betrachters‘, und Fontane hat gesagt: ‚Es ist alles eine Frage der
Beleuchtung.‘ Und dann macht man das Licht aus.“
Die neuesten saukomischen Geschichten von Jürgen von der Lippe sind
nicht nur ein Feuerwerk an witzigen Einfällen, mal derbe und mal feinsinnig
vorgetragen, sie regen auch zum Selbstdenken an. Mit unbestechlichem
Sinn für die Schwächen von Mensch und Sprache spießt der Germanist den
Blödsinn der Medien und die verquaste Diktion der Eliten auf – immer böse,
immer gnadenlos und immer pointensicher.

Einlass 19:00 Uhr
Jürgen von der Lippe liest: - „Nudel im Wind“ plus Best of bisher
JÜRGEN VON DER LIPPE

LIEST

„Nudel im Wind“ plus Best of bisher

Jürgen von der Lippe ist mit seinem neuesten Werk „Nudel im Wind“ plus
Best of bisher auf Lesereise.
Blödsinn meets Tiefsinn –ein brillanter Spagat, wie ihn nur Jürgen von der
Lippe beherrscht. Sein Humor ist längst Kult bei Lesern und Zuhörern. Nach
dem Riesenerfolg des Bestsellers „Der König der Tiere“ liefert er jetzt mit
„Nudel im Wind“ brandneue Geschichten – zum Lachen, Schmunzeln und
Sinnieren. Der Autor kombiniert Kalauer und Witze mit Philosophie und
Sprachkritik und erzählt ebenso lustig wie hinterlistig vom Kampf der
Geschlechter, vom lieben Gott, von der heilen und der nicht ganz so heilen
Welt.
So steckt viel unbestreitbare Weisheit im Buch: „Es gibt Menschen, denen
man sagen möchte: ‚Du hast ein Gesicht, das nur eine Mutter lieben kann,
aber es gibt Dinge, die man auch von einer Mutter nicht verlangen sollte.‘
Aber man sagt es nicht. Stattdessen sagt man: ‚Schönheit liegt im Auge des
Betrachters‘, und Fontane hat gesagt: ‚Es ist alles eine Frage der
Beleuchtung.‘ Und dann macht man das Licht aus.“
Die neuesten saukomischen Geschichten von Jürgen von der Lippe sind
nicht nur ein Feuerwerk an witzigen Einfällen, mal derbe und mal feinsinnig
vorgetragen, sie regen auch zum Selbstdenken an. Mit unbestechlichem
Sinn für die Schwächen von Mensch und Sprache spießt der Germanist den
Blödsinn der Medien und die verquaste Diktion der Eliten auf – immer böse,
immer gnadenlos und immer pointensicher.

Einlass 19:00 Uhr
Jürgen von der Lippe - VOLL FETT!!
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.
Jürgen von der Lippe
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.
Jürgen von der Lippe - VOLL FETT!!
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.
Jürgen von der Lippe - VOLL FETT!!
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.
Jürgen von der Lippe - „Nudel im Wind“ plus Best of bisher
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.

Einlass: 19:00 Uhr
Jürgen von der Lippe liest: - „Nudel im Wind“ plus Best of bisher
JÜRGEN VON DER LIPPE

LIEST

„Nudel im Wind“ plus Best of bisher

Jürgen von der Lippe ist mit seinem neuesten Werk „Nudel im Wind“ plus
Best of bisher auf Lesereise.
Blödsinn meets Tiefsinn –ein brillanter Spagat, wie ihn nur Jürgen von der
Lippe beherrscht. Sein Humor ist längst Kult bei Lesern und Zuhörern. Nach
dem Riesenerfolg des Bestsellers „Der König der Tiere“ liefert er jetzt mit
„Nudel im Wind“ brandneue Geschichten – zum Lachen, Schmunzeln und
Sinnieren. Der Autor kombiniert Kalauer und Witze mit Philosophie und
Sprachkritik und erzählt ebenso lustig wie hinterlistig vom Kampf der
Geschlechter, vom lieben Gott, von der heilen und der nicht ganz so heilen
Welt.
So steckt viel unbestreitbare Weisheit im Buch: „Es gibt Menschen, denen
man sagen möchte: ‚Du hast ein Gesicht, das nur eine Mutter lieben kann,
aber es gibt Dinge, die man auch von einer Mutter nicht verlangen sollte.‘
Aber man sagt es nicht. Stattdessen sagt man: ‚Schönheit liegt im Auge des
Betrachters‘, und Fontane hat gesagt: ‚Es ist alles eine Frage der
Beleuchtung.‘ Und dann macht man das Licht aus.“
Die neuesten saukomischen Geschichten von Jürgen von der Lippe sind
nicht nur ein Feuerwerk an witzigen Einfällen, mal derbe und mal feinsinnig
vorgetragen, sie regen auch zum Selbstdenken an. Mit unbestechlichem
Sinn für die Schwächen von Mensch und Sprache spießt der Germanist den
Blödsinn der Medien und die verquaste Diktion der Eliten auf – immer böse,
immer gnadenlos und immer pointensicher.

Einlass 19:00 Uhr
Jürgen von der Lippe
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.

Zu-Gast:
Jürgen von der Lippe - VOLL FETT!!
„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.

Eventdaten bereitgestellt von: Konzertkasse