Der gute Tod - Theaterstück von Wannie de Wijn

Dienstag, 30.01.2018 um 20:00 Uhr

Bürgerhaus Pullach i. Isartal
Heilmannstraße 2, 82049 Pullach im Isartal

Tickets ab 26,40 €




Bernhard ist krank, er will sterben; am morgigen Tag um neun
Uhr, selbstbestimmt, mit Hilfe seines befreundeten Arztes. Zur
Verabschiedung kommt die Familie im Haus zusammen: Bernhards
Tochter, seine zwei Brüder und seine Lebensgefährtin,
die vor langer Zeit auch einmal die Freundin des Bruders war.
Während Bernhards verbleibende Lebenszeit unaufhörlich
zerrinnt, versucht jeder für sich einen Weg zu finden, mit Bernhards
Entschluss umzugehen.
Wannie de Wijn, geb. 1961, ist ein niederländischer Schauspieler,
Regisseur und Dramatiker. Mit „Der gute Tod“ hat er 2008
ein nachdenkliches Stück zum Thema Sterbehilfe geschrieben.
Auf der Grundlage des seit 2001 in den Niederlanden existierenden
Sterbehilfegesetzes stellt er nicht die Frage nach dem
Recht eines kranken Menschen auf einen selbstbestimmten
Tod. Vielmehr liegt das Augenmerk auf den zurückbleibenden
Angehörigen und dem Weg, den jeder zurücklegen muss, um
mit einer solchen Entscheidung umgehen zu können.

Eine Produktion des Metropoltheater
Regie: Jochen Schölch
Kostüme: Sanna Dembowski, Bühne: Thomas Flach
Licht: Hans-Peter Boden, Dramaturgie: Katharina Schöfl

mit Butz Buse, Christoph von Friedl, Sebastian Griegel,
Sophie Rogall, Lilly Forgách und Nikolaus Frei

© Jean-Marc Turmes

Im Vorverkauf erworbene Karten werden nicht zurückgenommen

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix