REM Spezial: Perisonic Dublin

Sonntag, 14.01.2018 um 20:00 Uhr

sch wa nk hal le
Buntentorsteinweg 112, 28201 Bremen

Website

Konzert-Installation


REM Special



Perisonic Dublin



Konzert - Installation



SO 14.1.2018 

20 Uhr



Eintritt

10 Euro / 6 Euro ermäßigt



Auf nach Dublin! Umstellt von vier Leinwänden erleben wir drei klangliche und visuelle Perspektiven der irischen Hauptstadt. Die Klänge kommen von den Komponist_innen Scott McLaughlin, Gráinne Mulveyund Fergal Dowling, die Bilder von dem Videokünstler Mihai Cucu. Inspirationsquelle für die Installation des Dublin Sound Lab war eines der Panoramabilder des irischen Künstlers Robert Baker, die dieser sich vor 230 Jahren patentieren ließ.

Das 2008 gegründete Dublin Sound Lab ist ein Ensemble für zeitgenössische Musik, das sich auf elektroakustische und computergestützte Konzertperformances spezialisiert hat. Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens gastiert es bei REM.



REM – Rapid Ear Movement - ist eine Veranstaltungsreihe der projektgruppe neue musik bremen (pgnm). Die pgnm wird gefördert vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen.



Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier