Mittwoch, 17.01.2018

Donnerstag, 18.01.2018

andere
Russian Circus on Ice - Alice im Wunderland
18.01.2018 in Paderborn

Alice im Wunderland von Lewis Carroll gilt als eines der hervorragenden Märchen des literarischen Nonsens (Unsinn), das nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Träumen anregt.

Mit einer eindrucksvoll inszenierten neuen Eisshow, einer Verschmelzung aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik auf glitzernden Kufen, nimmt der Russian Circus on Ice das Publikum auf eine zauberhafte Reise in eine magische Märchenwelt mit.

Es ist ein heißer Sommertag. Alice liest im Garten ein Buch. Die Hitze ist drückend und macht sie ganz schläfrig. Plötzlich sieht sie ein weißes Kaninchen mit einer Taschenuhr in der Westentasche, das vor sich hinmurmelt, es komme zu spät. Hektisch verschwindet es in einem Kaninchenbau. Alice beschließt ihm zu folgen und ihre fantastische Reise durch das Wunderland beginnt. Diese wunderschöne neue Eisshowproduktion voller wundersamer Ereignisse ist ein „Muss“ für die ganze Familie.
Auf ihrer Reise durch das Wunderland trifft Alice die absonderlichsten Geschöpfe: So stößt sie auf die Teegesellschaft des verrückten Hutmachers und auf eine Grinsekatze, die ihr die merkwürdigsten Rätsel aufgibt. Die jähzornige Herzkönigin (mit Hula Hoop-Artistik) verwickelt sie in ein kurioses Croquetspiel mit Flamingos (auf Einrädern) und ehe sie sich versieht ist sie Teil eines riesigen Schachspiels mit lebendigen Figuren.
Folgen Sie Alice in den Kaninchenbau und entdecken Sie mit ihr die sonderbaren Dinge, die sich im Wunderland abspielen. Was ist Traum, was ist Realität?

Neue Technologien, aufwendige Bühnenbilder, faszinierende Requisiten, ein spektakuläres Lichtdesign und 3D-Projektionen erschaffen ein großartiges Zirkuserlebnis!

Einlass: 18:00 Uhr

Karten ggf. an den Vorverkaufstellen bis 10 Uhr des Veranstaltungstages und an der Abendkasse!

Freitag, 19.01.2018

Samstag, 20.01.2018

Show
Das Kriminal Impro Dinner - Krimidinner mit Kitzel für Nerven und Gaumen
20.01.2018 in Paderborn

Kulinarischer Genuss und Nervenkitzel: Den Gästen der Ahorn-Gastronomie in Paderborn wird einiges geboten: Erlesen serviert, spontan inszeniert. Das Kriminal Dinner – ein köstliches Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück:

'Ein geheimnisvolles Verbrechen'

Am Anfang des Abends geschieht ein Mord. Es dauert bis Sanitäter und Polizei den Weg zum Lokal finden. Im Restaurant befinden sich mehrere Personen, die das Opfer näher kannten.

Wer hatte ein Motiv? Es geht zu wie unter den Mitgliedern des englischen Landadels eines Agatha-Christie-Krimis. Ihr Beziehungsgeflecht baut sich Zug um Zug vor den Augen der Gäste auf.

Unter Ihrer kreativen Beihilfe improvisieren die Schauspieler den Fall, begonnen bei den Charakteren, über die Motive bis hin zur Auflösung des Mordes. Jeder Improkrimi - Abend gestaltet sich dadurch auf spannende und amüsante Art jedes Mal neu.

Improtheater ist eine junge und spontane Theaterform, die es in Deutschland erst seit den späten 80er Jahren gibt. Alles erwächst aus dem Moment. Szenen werden nach den Vorgaben des Publikums im Moment des Spielens entwickelt und gleichzeitig gespielt. Niemand weiß im voraus, was auf der Bühne passiert. Der Charme des aus dem Moment heraus entworfenen und mit viel Humor gespielten spontanen Theater ist für Zuschauer und Schauspieler gleichermaßen überraschend.

Das verführerische 3-Gänge-Menü wird vom Küchenteam der Ahorn-Gastronomie serviert und kreiert. Der Kitzel für Nerven und Gaumen startet um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Einlass: 18:30 Uhr / Gänge Menü und Theaterstück sind im Preis inbegriffen / Tisch- und Sitzplätze werden vor Ort zugewiesen

Sonntag, 21.01.2018