STAGES - Fotografien von Sabine Schründer

Donnerstag, 12.10.2017

HAUS am KLEISTPARK
Grunewaldstr. 6-7, 10823 Berlin

Website



Sabine Schründer STAGES



In der Einzelausstellung STAGES verbindet Sabine Schründer (*1973) mit einem installativen Ausstellungskonzept Werkgruppen der letzten 12 Jahre. Orientierung, Identitäten und die Stellung des Einzelnen in der heutigen Gesellschaft sind wiederkehrende Aspekte ihrer fotografischen Projekte.

Ihre größtenteils inszenierten und konstruierten Bildwelten kreisen um Themenfelder wie Sicherheit, Kontrolle, Isolation und figurieren latente emotionale Zustände. Es sind mehrschichtige, assoziative und bisweilen irritierend wirkende Interpretationen von Teilaspekten gegenwärtiger Realitäten: Im Mittelpunkt steht die Konfrontation des Individuums mit den Werten und Strukturen einer modernen Gesellschaft.

Mit einer Faszination für das Nicht-Greifbare zeigt Sabine Schründer ungewöhnliche visuelle Übersetzungen von inneren Räumen in der Außenwelt.



Zur Ausstellung erscheint das Künstlerbuch PAVILION.

Buchvorstellung Donnerstag, 30. November, 19 Uhr

Moderation: Frank Schumacher



Ausstellung: 13.10. –10.12.2017

HAUS am KLEISTPARK


Grunewaldstraße 6 – 7, 10823 Berlin – Schöneberg

www.hausamkleistpark.de, www.sabine-schruender.de

Di bis So 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei




Di bis So, 11 - 18 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier