Partys, Konzerte, Theater & Comedy, Kultur, Sport und vieles mehr.
 
C 5
68159 Mannheim
43
Zusagen
Vielleicht
37
Nein
40
Gehst du auch hin?
211 Bewertungen
3,03


Bewerte mich! Danke!


Termin gleich auf's Handy laden!

was:

Versunkene Geschichte - Archäologie an Rhein und Neckar

Dienstag, 21.03.2017



Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim
In der Ausstellung „Versunkene Geschichte. Archäologie an Rhein und Neckar“ begeben sich die Besucher auf eine spannende Zeitreise, die sie von der Steinzeit über die Bronze- und Eisenzeit sowie die Römerzeit bis ins frühe Mittelalter führt. Aufwändige Inszenierungen und Mitmachstationen lassen die Vergangenheit lebendig werden. Die Besucher erleben Archäologie als ein Abenteuer voller spannender Fragen und geheimnisvoller Rätsel: Sie begegnen der faszinierenden Lebenswelt der frühen Menschen, entdecken innovative Techniken der Metallverarbeitung, erkunden die römisch-mediterrane Lebensweise und erfahren, wie stark die Region auch im frühen Mittelalter noch vom römischen Erbe geprägt war.


 
Eventdaten und Ticketservice bereitgestellt von unserem Kooperationspartner: ReserviX (Angaben ohne Gewähr)
 
 

Location: Reiss-Engelhorn-Museen

Anschrift

C 5
68159 Mannheim
Deutschland





Videos von Google Video-Search

Daten werden geladen...

Kommentare

 
 

Was findet bei dir statt?

Trage deine Events kostenlos ein. Party, Konzert, Comedy, Musical, Sport-Event, Messe, und, und, und ...


 
 

weitere interessante Events

4er Wunschabo
22.03.2017 / 19:30 Uhr
Stadthalle, Großer Saal
Landstuhl
Wählen Sie sich glücklich! - Die Schmiere Wahlparty.
23.03.2017 / 20:00 Uhr
Die Schmiere
Frankfurt am Main
Mirjam Völker / Vorposten
22.03.2017
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
Odin Thor und Freyja
23.03.2017
Archäologisches Museum Frankfurt
Frankfurt
ABO Kammermusik Speyer 2017
23.03.2017 / 20:00 Uhr
Historischer Ratssaal
Speyer
 

Lach mal wieder!  

Wenn's mal soweit kommen sollte

Gestern Abend haben meine Frau und ich am Tisch sitzend über einiges diskutiert. Dann kamen wir auf Sterbehilfe zu sprechen.
Zu dem sensiblen Thema, Wahl zwischen Leben und Tod, habe ich ihr gesagt:

"Wenn's mal soweit kommen sollte - Lass mich nicht in einem solchen Zustand! Ich will nicht leben - Nur von Maschinen abhängig und von Flüssigkeiten aus einer Flasche. Wenn ich in diesem Zustand bin, dann schalte bitte die Maschinen ab, die mich am Leben erhalten."

Da ist sie aufgestanden, hat den Fernseher und den Computer ausgemacht und mein Bier weggeschüttet!
 

Coole Flirtsprüche  

Haben wir vielleicht einen gemeinsamen Freund, der uns einander vorstellen könnte?
 


Impressum  |  Was ist eventsTODAY  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Werbung  |  Kontakt